Hallo zusammen.

Der humbold Verlag wird Ende August ein neues Einsteigerbuch zum Thema Aktfotografie herausbringen.
Es richtet sich speziell an Amateure ohne eigenes Studio, die on-location, also in den eigenen oder auch fremden vier Wänden, ihre Aktfotografie betreiben.

Das Buch wird in zwei Bereiche aufgeteilt sein.
Der erste Abschnitt wird von Henrik Pfeifer verfasst - hier erklärt er einfach verständlich alle wichtigen Grundlagen zu Equipment, Kameraeinstellungen und Modelposen. Im zweiten Teil wird es praktisch: In kleinen „Workshops“ wird Schritt für Schritt beschrieben, wie beispielhafte Bildideen umgesetzt werden.
Der zweite Abschnitt ist der Grund, weswegen das Buch meiner Meinung nach aus der Masse herausstechen wird: Hier sollen einige andere FotografInnen zum Zuge kommen, die ihrerseits Fotos in diesem Stil gemacht haben. Gezeigt werden soll das fertige Ergebnis und eine Erklärung über den Lichtaufbau, Kameraeinstellungen, etc.

Zu diesen Fotografinnen / Fotografen könnt ihr gehören. Wer Interesse daran hat, für ein solches Buch ein bis drei Aktfotos zur Verfügung zu stellen, die / der kann sein Foto bitte direkt an Henrik Pfeifer zur Vorlage senden: kontakt@henrik-pfeifer.de

Einsendeschluss ist der 15. März 2015.
WICHTIG: Die nötigen Rechte zur Veröffentlichung eines Fotos müssen natürlich vorliegen.
WICHTIG 2: Es geht aktuell nur um eine Vorauswahl. Es werden keine Rechte übertragen und das Einsenden ist keine Automatische Einwilligung zur Veröffentlichung. Wenn die Vorauswahl gefällt, wird Henrik Pfeifer Kontakt aufnehmen und alles Weitere besprechen.


Eine Gage für die Veröffentlichung ist nicht vorgesehen, allerdings können hoffentlich zwei Belegexemplare über den Schmerz hinweg trösten.
Ich glaube, gerade durch die Kombination aus informativem Inhalt und Beispielen aus vielen verschiedenen Quellen hat ein Anfänger gute Möglichkeiten, sich hier gut zu entwickeln.


Ganz exemplarisch verlinke ich mal zwei meiner Bilder die in die erwähnte Richtung gehen. ;)
http://www.model-kartei.de/bilder/bild/6582260/
http://www.model-kartei.de/bilder/bild/14380313/


Viele Grüße
Hendrik
7,275x read · 31 Comments

Das war 2014 - Eure Wahl mit über 1.000 Fotos.
Und ich bin wirklich glücklich mit dem Ergebnis, es sind wunderbare Fotos zum Vorschein gekommen die ich noch nicht gesehen habe und die es absolut Wert sind gesehen zu werden. Ich werde mir das in den nächsten Tagen mehrmals durchklicken und die Fotos großartigen bis es brummt.
Alle Bilder findet ihr unter diesem Link: http://www.model-kartei.de/bestof/2014/

Vielen Dank fürs Teilnehmen.
Schaut es euch an, laßt euch inspirieren und erfreut euch an den tollen Fotos.


Liebe Grüße
Hendrik
27,264x read · 36 Comments

Hallo liebe Leute.


Ein Resümee
Das war mal wieder ein Jahr. Gefühlt ist bei mir immer noch April und ich warte darauf, dass es draußen wärmer wird. Zumindest der zweite Teil stimmt. Angesagt ist für heute Nacht übrigens in einigen Teilen Deutschlands bis minus 20 Grad. Egal wo: Aufpassen, Leute. :)

Wenn ich überlege, wie ich 2014 zusammenfassen sollte, eventuell sogar in nur einem Wort, dann ist dieses Wort: Aufbruch.
Privat umgezogen, Firma umgezogen, eine Stelle geschaffen und besetzt, viele, viele Pläne gemacht für all das, was kommen wird.

Und all das wäre nicht möglich gewesen ohne das zweite Wort: Zufall.
Nicht gesucht, trotzdem zufällig eine tolle, neue Wohnung gefunden.
Nicht gesucht, trotzdem zufällig ein tolles, neues Stüro (Studio + Büro) gefunden.
Lange gesucht, aber nur durch den Butterfly Effect jemand Korrektes für die Stelle gefunden.

Daraus ergibt sich ein ziemlich schönes Gefühl für 2015. Ich bin heiß auf die Zeit, die da kommen wird und es kann nur großartig werden.


2014
Das fotografische Best-Of gibts ab dem 1.1.2015 zu sehen und wer noch ganz spontan daran teilnehmen möchte:https://www.model-kartei.de/year.html ... dann aber SCHNELL! Bis heute um 23:59 ist noch Zeit. :)


coming up next: 2015
Was erwartet euch für 2015?
Mit Vorsätzen oder ohne? Oder werden erstmal die Vorsätze von 2009 erfüllt? ;)


Einen guten Rutsch euch allen, feiert schön und beginnt das Jahr 2015 hoffentlich glücklich und zufrieden.
Allerherzlichste Grüße von dem gesamtem Team und auch von mir.
model-kartei.de + Hendrik
4,614x read · 11 Comments

Hallo zusammen.

Alle Jahre wieder gibt es Zusammanfassungen über das vergangene Jahr: politisch, menschlich und es gibt mit Sicherheit eine Abendgala der Gemeinschaft zur Rettung der Buckelwale im Wüstenmeer Omans.
Warum nicht auch eine fotografische Zusammenfassung des aktuellen Jahres? Es gibt so unglaublich viele Fotos und so viele die ich noch nicht gesehen habe, da ist es nur natürlich wenn man zumindest das beste Foto eines Mitglieds sehen möchte. Deswegen diese Möglichkeit und ich hoffe sie wird rege genutzt.

Unter dieser Adresse kann das Foto des Jahres gewählt werden:
http://www.model-kartei.de/year.html

- Man kann nur Fotos wählen die im aktuellen Jahr hochgeladen wurden.
- Die Wahl ist bis zum 31. Dezember um 23:59 Uhr möglich, danach nicht mehr.
- Gewählt werden kann jedes eigene, aktive Bild einer Sedcard oder Galerie.
- Wird das Bild nach der Auswahl gelöscht ist keine neue Wahl möglich.

Viel Erfolg und liebe Grüße
Hendrik
13,538x read · 13 Comments

Hallo zusammen.


Wer kennt das nicht? Der goldene Fußboden ist so langsam stumpf gelaufen, die Fresken an den Decken erfreuen einen nicht mehr so wie früher, die vielen alten Meister an den Wänden sind trist geworden. Oh welch Leid.
Und weil das so ist ziehen wir um. Ein Umzug reiner Praktikabilität, die neue Location ist näher und nützlicher.
Der Umzug beginnt morgen am 25. November 2014.

Die drei Haken: Die Anschrift ist komisch, die Telefonnummer ändert sich und die Post muß umgeleitet werden.
1) Das mit der Post ist blöd aber muß halt ein.
2) Das mit der Telefonnummer ist richtig sehr viel blöd ... muß aber auch sein.
3) Und an der Anschrift läßt sich wohl gar nix ändern.

Die neue Büroadresse für alle Neugierigen unter euch:
model-kartei.de
Hendrik Siemens
Im dürren Kopf 38-40
64347 Griesheim



Der Telefonsupport ist die nächsten 2-3 Tage nur schwierig zu erreichen. Die Telefonnummer wird sich auf jeden Fall ändern und am Besten solltet ihr vor dem Anruf die neue Nummer im Impressum oder im Kontaktbereich abfragen. Ich werde sie natürlich erst dann ändern wenn das Telefon auch erreichbar ist. Die Bensheimer Nummer wird ab Dienstag im Laufe des Tages nicht mehr erreichbar sein und die neue wird hoffentlich angeschlossen ... sofern die/der TechnikerIn Zeit und Laune hat. Kann im schlimmsten Fall auch schonmal bis Mai dauern, kennt man ja. ;)

Wünscht und Glück.
Danke und viele Grüße
Hendrik
3,346x read · 5 Comments

Hallo zusammen :)


Neu hinzugekommen für die mobile Version ist:
- Das Forum
http://m.model-kartei.de/forum/

- mk.TV und die Videos
http://m.model-kartei.de/tv/
http://m.model-kartei.de/videos/


Dazu bitte noch drei Anmerkungen.
(1) Bewegtbilder und mobile Endgeräte sind so ne Sache. Auf dem einen Handy siehts gut aus und funktioniert, auf dem anderen funktioniert es aber es passieren komische Dinge vor dem Abspielen und bei ganz anderen explodiert die Herdplatte. Wir würden uns über Feedback sehr freuen. Am besten sind Screenshots / Screenvideos mit der Angabe Handymarke, Versionsnummer des Betriebssystems und Browsertyp. Mehr zum Feedback weiter unten.
(2) Einige ganz alte Videos sind noch nicht für die mobile Nutzung konvertiert. Anstatt des Players erscheint dann eine Fehlermeldung. Die Videos werden noch konvertiert aber das brauch eben seine Zeit.
(3) Alle Videos gibts erstmal in der 360p-Version für mobile Endgeräte. Ich werde noch einen switch für mehr P einbauen damit man das zur Not auch in Full-HD auf seiner 1,4" Smartwatch schauen kann. Jedenfalls wenn man möchte. ;)

Wie immer: Mails und Screenshots mit Feedback bitte an feedback@model-kartei.de


Danke und liebe Grüße
Hendrik


P.S. Zum späteren Feierabend gibts hier noch ein tolles Bild mit Sonne. Eben die Sonne die hier heute schon schmerzlich vermisst wird!
[mkimgx=14695030]
7,597x read · 9 Comments

Hallo liebe Leute.

tl;dr
http://m.model-kartei.de/


Hier ist sie nun, die mobile Version von model-kartei.de! Hat lange genug gedauert, ich weiß. ;)
Dazu erstmal ein paar Fakten.
1. Ja, die Seite ist nicht komplett mobil nutzbar. Wir haben erstmal den Teil umgesetzt der im mobilen Bereich unverzichtbar ist: die Kommunikation. Sedcards, Bilder, etc. ... das gehört einfach dazu und ist stimmig und sinnig.
2. Weitere Inhalte werden nach und nach weiter eingearbeitet so es denn möglich ist.
3. Wir haben die Seite mit vielen Browsern, vielen Handys und Pads getestet und sie hat überall funktioniert. Wenn irgendwas bei deinem Handy nicht funktionieren sollte, dann sende uns doch bitte Screenshots und weitere Informationen an: feedback@model-kartei.de
4. Punkt Nummer 3 gilt ebenso für Funktionsfehler. Diese bitte ebenso an die genannte Adresse mailen.
5. Es wird keinen "Zwangs-Switch" geben, das man mit einem Handy IMMER auf die mobile Seite gelotst wird. Das könnt ihr selbst entscheiden. Eine entsprechender Link wird auf der Seite noch eingeblendet.
6. UPDATE: Großformatige Bilder werden für die mobile Nutzung optimiert und kleingerechnet. (jedenfalls am Handy). Das spart massiv Bandbreite. Fette 1800 Pixel an einem Handy welches effektiv nur paar hunder Pixel hat ... das bringt nichts. Daher: optimiert.
7. http://m.model-kartei.de/

Viel Spaß mit der Seite und wir freuen uns natürlich immer über Feedback und Informationen.

Liebe Grüße
Hendrik


P.S.
Habe ich die URL schon erwähnt?
http://m.model-kartei.de/
9,877x read · 26 Comments

Servus Leute.


Vergangenen Samstag bekam ich ein Dutzend SMS und Nachrichten ich möchte doch bitte ganz schnell RTL einschalten. Da es fast nichts gibt was mir ferner liegen könnte, habe ich vorher nachgefragt: "Warum?".
Die Antwort war simpel: eine junge Dame hatte bei DSDS erwähnt sie sei Model bei model-kartei.de

Was aus mehreren Gründen respektabel ist!
1. Laut diversen Medienberichten sind die "Juroren" nicht gerade für ihre Zurückhaltung bekannt.
2. Sich vor einem aktiven Millionenpublikum hinstellen und vor jederfrau und jedermann bloßzustellen, nicht nur durch das Singen sondern auch durch das Modeln - das muß man erstmal machen.


Besonders den letzten Teil wollte ich direkt danach mal eruieren. Was passiert eigentlich wenn man erwähnt dass man modelt? Weiter unten seht ihr eine Grafik, welche direkt aus der Statistiksoftware genommen wurde, die bei model-kartei.de diverse Prozesse und andere schöne Dinge beaufsichtigt.


Die blaue Linie zeigt die Menge an Daten die model-kartei.de an die User schickt. Diese Menge hat sich für 15 Minuten um etwa 75% erhöht. Finde ich persönlich hochinteressant, zeigt es doch wie kurzlebig vieles ist.
Eine so weltbewegende Ankündigung "ja, ich model noch" bringt es auf immerhin 15 Minuten Interesse beim Konsumenten / Interessenten / was auch immer.
Wie lange schaut man sich in etwa ein Bild an?
Nunja. Aber zumindest der Beweis für die ominösen 15 Minuten Ruhm ... den gibts jetzt. ;)


Die Kommentare habe ich hier deaktiviert. Ich wollte das eigentlich nur niederschreiben und in den Raum werfen. Schon gar nicht möchte ich eine öffentliche Diskussion über das Mädel beginnen die für den Ansturm oder den Beitrag verantwortlich ist.
Keine Ahnung was sie aktuell macht, aber von dieser Stelle aus: Viel Erfolg für die weitere Zeit. :)

LG Hendrik
25,785x read · Comments Disabled

Hallo zusammen.

Auf der Photokina 2012 haben wir ja bereits die Software "set.a.light 3D Studio" von elixxier vorgestellt, mit der Lichtsetups im Fotostudio auf dem Computer nachgestellt und vorbereitet werden können.
Da die normale Software mit einigen Euro zu Buche schlägt, gibt es nun die günstige Basis-Version für 40 Euro zum entspannten arbeiten.


Mit set.a.light 3D Studio lassen sich nahezu alle Lichtsettings im Studio nachstellen. Bis zu fünf Lichtquellen (Basic-Version), frei positionier- und mit diversen Softboxen und Reflektoren austattbar, erzeugen eine realistische Lichtsimulation für das Shooting.
Der Vorteil ist klar: Schnell ausprobieren wie etwas funktioniert und das erstellte Setting als Setplan für das anstehende Shooting ausdrucken. Setpläne lassen sich auch einfach importieren und exportieren, um Settings schnell einem Kollegen näher zu bringen, wenn man nur kurz über die Entstehung eines Bildes reden möchte.

Die 40 Euro für set.a.light 3D Studio sind gut investiert: wer sich ein Studio mietet, kennt die Zeitproblematik. Schnell hat man eine Stunde (pro Shooting!) damit verbracht, das Licht auszurichten - eine Stunde, in der man mit der besseren Vorbereitung schon den Auslöser betätigen könnte.

Download
Windows Testversion: http://www.elixxier.com/downloader.php?win=1#a_aid=521b2d2cc14af
MAC Testversion: http://www.elixxier.com/downloader.php?mac=1#a_aid=521b2d2cc14af

Link zum Shop: http://www.elixxier.com/


Ein Infovideo mit den Updates für die aktuelle Version gibt es hier zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=iknQRh64KhQ


Viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüße
Hendrik
42,965x read · 17 Comments

Hallo zusammen.


Bei den Digital Art Days 2013 gibts ab dem 9. August 2013 ganze neun Tage lang volles Photoshop, Lightroom und Cinema 4D Programm für die Augen und Ohren. In Uster bei Zürich werden für neun Tage mal keine - bitte hier zufälliges Schweiz-Klischee einfügen - verpackt, sondern Pixel gehackt, Filter entfiltert und andere wichtige Dinge getan von denen ich leider viel zu wenig Ahnung habe und deswegen ohnehin einen Workshop bräuchte.
Wer also ohnehin in der Nähe wohnt oder ein wenig Tagesfreizeit hat: Ab in die Schweiz und lernen! Sind die Ferien nicht ohnehin die beste Zeit zum lernen? Na also! ;)

Zu JAMARI LIOR kann ich sogar selbst ein Feedback abgeben: Bei der tion2010, organisiert von Calvin Hollywood, hielt sie ebenso einen kleinen Workshop und ich war begeistert von der Art ihrer Arbeit. Der leichte, fast schon spielerische Umgang von der Technik erzeugt schon beim Zusehen Freude. Das ist schlappe drei Jahre her und ich bin mir ziemlich sicher dass sie in der Zeit noch ne Schippe draufgelegt hat. Allein schon wegen ihr und der Kombination Fotografie & Bildbearbeitung kann ich die ganze Aktion nur empfehlen.
Vielleicht ist ja auch was für euch dabei.


Link zur Seite
Digital Art Days 2013


Die Referenten
1) JAMARI LIOR
2) Pavel Kaplun Studio
3) Michel Mayerle
4) Martin Dörsch
5) Uli Staiger
6) Arndt von Koenigsmark
7) Helge Maus


Das Programm (Alle Termine
Samstag, 10. August 2013, 09:00-17:00: Jamari Lior - Intensivworkshop Fotografie & Bildbearbeitung
Sonntag, 11. August 2013, 09:00-17:00: Pavel Kaplun - Pavels Photoshop Intensivworkshop
Montag, 12. August 2013, 09:00-16:00: Martin Dörsch - Lightroom - Die digitale Dunkelkammer
Dienstag, 13. August 2013, 15:00-18:00: Michel Mayerle - Lightroom Killer Tipps
Dienstag, 13. August 2013, 19:00-22:00: Michel Mayerle - Photoshop Killer Tipps
Donnerstag, 15. August 2013, 09:00-17:00: Arndt von Koenigsmarck - Cinema 4D Grundlagen Intensivworkshop
Freitag, 16. August 2013, 09:00-17:00: Helge Maus - BodyPaint 3D & ProjectionMan
Samstag, 17. August 2013, 09:00-17:00: Uli Staiger - Licht und Schatten mit Photoshop
Sonntag, 18. August 2013, 09:00-17:00: Uli Staiger - Kreativworkshop Cinema 4D & Photoshop


Anschauen und Spaß haben!
Viele Grüße,
Hendrik
15,293x read · 1 Comments
  • Page 1 / 2
  • 1

Find in blog

Blogcategory

New Comments

The copyright of any and all illustrations, pictures, texts and scripts is held by either model-kartei.de or the respective creators/owners of the sed cards. Further use and propagation is prohibited
2000 - 2015 model-kartei.de · proudly served by 80.86.187.30