Servus Leute.


Vergangenen Samstag bekam ich ein Dutzend SMS und Nachrichten ich möchte doch bitte ganz schnell RTL einschalten. Da es fast nichts gibt was mir ferner liegen könnte, habe ich vorher nachgefragt: "Warum?".
Die Antwort war simpel: eine junge Dame hatte bei DSDS erwähnt sie sei Model bei model-kartei.de

Was aus mehreren Gründen respektabel ist!
1. Laut diversen Medienberichten sind die "Juroren" nicht gerade für ihre Zurückhaltung bekannt.
2. Sich vor einem aktiven Millionenpublikum hinstellen und vor jederfrau und jedermann bloßzustellen, nicht nur durch das Singen sondern auch durch das Modeln - das muß man erstmal machen.


Besonders den letzten Teil wollte ich direkt danach mal eruieren. Was passiert eigentlich wenn man erwähnt dass man modelt? Weiter unten seht ihr eine Grafik, welche direkt aus der Statistiksoftware genommen wurde, die bei model-kartei.de diverse Prozesse und andere schöne Dinge beaufsichtigt.


Die blaue Linie zeigt die Menge an Daten die model-kartei.de an die User schickt. Diese Menge hat sich für 15 Minuten um etwa 75% erhöht. Finde ich persönlich hochinteressant, zeigt es doch wie kurzlebig vieles ist.
Eine so weltbewegende Ankündigung "ja, ich model noch" bringt es auf immerhin 15 Minuten Interesse beim Konsumenten / Interessenten / was auch immer.
Wie lange schaut man sich in etwa ein Bild an?
Nunja. Aber zumindest der Beweis für die ominösen 15 Minuten Ruhm ... den gibts jetzt. ;)


Die Kommentare habe ich hier deaktiviert. Ich wollte das eigentlich nur niederschreiben und in den Raum werfen. Schon gar nicht möchte ich eine öffentliche Diskussion über das Mädel beginnen die für den Ansturm oder den Beitrag verantwortlich ist.
Keine Ahnung was sie aktuell macht, aber von dieser Stelle aus: Viel Erfolg für die weitere Zeit. :)

LG Hendrik
14,467x read · Comments Disabled

Hallo zusammen.

Auf der Photokina 2012 haben wir ja bereits die Software "set.a.light 3D Studio" von elixxier vorgestellt, mit der Lichtsetups im Fotostudio auf dem Computer nachgestellt und vorbereitet werden können.
Da die normale Software mit einigen Euro zu Buche schlägt, gibt es nun die günstige Basis-Version für 40 Euro zum entspannten arbeiten.


Mit set.a.light 3D Studio lassen sich nahezu alle Lichtsettings im Studio nachstellen. Bis zu fünf Lichtquellen (Basic-Version), frei positionier- und mit diversen Softboxen und Reflektoren austattbar, erzeugen eine realistische Lichtsimulation für das Shooting.
Der Vorteil ist klar: Schnell ausprobieren wie etwas funktioniert und das erstellte Setting als Setplan für das anstehende Shooting ausdrucken. Setpläne lassen sich auch einfach importieren und exportieren, um Settings schnell einem Kollegen näher zu bringen, wenn man nur kurz über die Entstehung eines Bildes reden möchte.

Die 40 Euro für set.a.light 3D Studio sind gut investiert: wer sich ein Studio mietet, kennt die Zeitproblematik. Schnell hat man eine Stunde (pro Shooting!) damit verbracht, das Licht auszurichten - eine Stunde, in der man mit der besseren Vorbereitung schon den Auslöser betätigen könnte.

Download
Windows Testversion: http://www.elixxier.com/downloader.php?win=1#a_aid=521b2d2cc14af
MAC Testversion: http://www.elixxier.com/downloader.php?mac=1#a_aid=521b2d2cc14af

Link zum Shop: http://www.elixxier.com/


Ein Infovideo mit den Updates für die aktuelle Version gibt es hier zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=iknQRh64KhQ


Viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüße
Hendrik
36,343x read · 16 Comments

Hallo zusammen.


Bei den Digital Art Days 2013 gibts ab dem 9. August 2013 ganze neun Tage lang volles Photoshop, Lightroom und Cinema 4D Programm für die Augen und Ohren. In Uster bei Zürich werden für neun Tage mal keine - bitte hier zufälliges Schweiz-Klischee einfügen - verpackt, sondern Pixel gehackt, Filter entfiltert und andere wichtige Dinge getan von denen ich leider viel zu wenig Ahnung habe und deswegen ohnehin einen Workshop bräuchte.
Wer also ohnehin in der Nähe wohnt oder ein wenig Tagesfreizeit hat: Ab in die Schweiz und lernen! Sind die Ferien nicht ohnehin die beste Zeit zum lernen? Na also! ;)

Zu JAMARI LIOR kann ich sogar selbst ein Feedback abgeben: Bei der tion2010, organisiert von Calvin Hollywood, hielt sie ebenso einen kleinen Workshop und ich war begeistert von der Art ihrer Arbeit. Der leichte, fast schon spielerische Umgang von der Technik erzeugt schon beim Zusehen Freude. Das ist schlappe drei Jahre her und ich bin mir ziemlich sicher dass sie in der Zeit noch ne Schippe draufgelegt hat. Allein schon wegen ihr und der Kombination Fotografie & Bildbearbeitung kann ich die ganze Aktion nur empfehlen.
Vielleicht ist ja auch was für euch dabei.


Link zur Seite
Digital Art Days 2013


Die Referenten
1) JAMARI LIOR
2) Pavel Kaplun Studio
3) Michel Mayerle
4) Martin Dörsch
5) Uli Staiger
6) Arndt von Koenigsmark
7) Helge Maus


Das Programm (Alle Termine
Samstag, 10. August 2013, 09:00-17:00: Jamari Lior - Intensivworkshop Fotografie & Bildbearbeitung
Sonntag, 11. August 2013, 09:00-17:00: Pavel Kaplun - Pavels Photoshop Intensivworkshop
Montag, 12. August 2013, 09:00-16:00: Martin Dörsch - Lightroom - Die digitale Dunkelkammer
Dienstag, 13. August 2013, 15:00-18:00: Michel Mayerle - Lightroom Killer Tipps
Dienstag, 13. August 2013, 19:00-22:00: Michel Mayerle - Photoshop Killer Tipps
Donnerstag, 15. August 2013, 09:00-17:00: Arndt von Koenigsmarck - Cinema 4D Grundlagen Intensivworkshop
Freitag, 16. August 2013, 09:00-17:00: Helge Maus - BodyPaint 3D & ProjectionMan
Samstag, 17. August 2013, 09:00-17:00: Uli Staiger - Licht und Schatten mit Photoshop
Sonntag, 18. August 2013, 09:00-17:00: Uli Staiger - Kreativworkshop Cinema 4D & Photoshop


Anschauen und Spaß haben!
Viele Grüße,
Hendrik

Hallo zusammen.


Schon seit einer Weile kursieren die Gerüchte, dass Nikon zur Photokina (18. – 23.09.2012 in Köln) mit einer preisgünstigen Vollformatkamera aufwarten wird. Diese soll die Modellbezeichnung D600 tragen und an den „großen Bruder“, D800 angelehnt sein. Über nähere Infos zur Optik und zum Preis schweigt Nikon. Jedoch wird gemunkelt, dass die D600 für weit unter 2.000 Euro über die Ladentheke gehen soll. Für Viele soll so die Möglichkeit, im Vollformat zu fotografieren, bezahlbar gemacht werden.

Read more
35,721x read · 46 Comments

Hallo zusammen.


Als P.Shot und ich Mitte 2008 über eigene Server und Festplatten diskutierten, habe ich ein wichtiges Detail gelernt. Technik wird nicht für den aktuellen Stand gekauft, sondern für das Ende der Planungsphase. Also für drei Jahre später.


Read more
10,974x read · 8 Comments

Hallo zusammen.

model-kartei.de lebt von seiner Community und natürlich den Bildern.
Um einen besonderes Augenmerk darauf zu legen, werden auf der Startseite und diversen anderen Seiten großformatige Bilder anzeigt.
Durch die speziellen Maße reduziert sich das Bild auf einen Ausschnitt der Lust auf mehr machen soll.


Read more
82,056x read · Comments Disabled

Hallo zusammen.


Seit etwa sieben Jahren gibt es den VIP Account mit bis dato absolut unveränderten Gebühren seit dem Jahr 2005. Damals, 2005, die Älteren werden sich erinnern, wurde ich von der Community quasi gezwungen nun endlich eine Möglichkeit zu schaffen wie man einerseits Vorteile hat und andererseits das Projekt model-kartei.de unterstützen kann.
Der VIP Account war geboren.

Gleichbleibende Preise sind für alle Beteiligten gut und praktisch, finde ich jedenfalls. Im Supermarkt gibt es ja auch nichts nervigeres als sich regelmäßig über die Preisschwankungen zu wundern. Wobei eine Schwankung ja auch das Sinken des Preises beinhaltet, bei anderen Firmen gibt es ausschließlich Erhöhungen im Viertel- oder Halbjahrestakt.

Veränderungen alle paar Monate möchte ich generell vermeiden. Lieber einmal eine Preisanpassung vornehmen und diese für die nächsten Jahre bestehen lassen. Wie es aktuell auch schon ist; respektive war.


Read more
19,944x read · Comments Disabled

Hallo zusammen.

Dieser Beitrag hat "eigentlich" nur eine testende Funktion. Einerseits möchte ich testen ob das Anzeigen von Bildern im Blog funktioniert und andererseits ob das Lightboxscript ebenfalls seinen Dienst tut. Sofern das klappt gibt es eine einfach und hoffentlich sexy Möglichkeit Bilder anzuzeigen. Hurra!


Read more
10,387x read · 8 Comments

Schon wieder drei Buchstaben mit folgenschwerer Bedeutung.
CDN steht für "Content Delivery Network" und ist fast das selbe wie das was aktuell unter dem Begriff "Cloud" bekannt ist. Viele Rechner die Daten speichern und für den Abruf bereithalten.
Die Vorteile liegen ja auf der Hand: Man muß sich nicht um Hardware kümmern, es ist in Teilen sicher günstiger, eventuell sogar schneller.
Warum also doch kein CDN?


Read more
5,760x read · 3 Comments

20.04.2012
Sicherheit ist wichtig. Das lernten wir ja schon im Biologieunterricht.
Ebenso wichtig ist die Sicherheit online. Die Sicherheit online heißt SSL.

Read more
5,858x read · 3 Comments
  • Page 1 / 2
  • 1

Find in blog

Blogcategory

New Comments

The copyright of any and all illustrations, pictures, texts and scripts is held by either model-kartei.de or the respective creators/owners of the sed cards. Further use and propagation is prohibited
2000 - 2014 model-kartei.de · proudly served by 80.86.187.30