25.11.2017

Mz 25.11. Akt/Ballet mit Dayra - 1 Platz

Category: Workshop - Photo Shooting

Location: 55116 Mainz

Description

Lokation: Studio in Mainz
Teilnehmer: Max 4
Modelle: 1
Tag: Sa 25.11.2017
Dauer: 11-16:00 Uhr (ca.30 Minuten Pause)
Kosten: 190 Euro

(als angemeldet gilt, wer 70 Euro Anzahlung geleistet hat, diese verfallen bei Absage 7 Tage vor Workshopdatum)

Kontaktrufnummer: 0157-3543-6430
Zur Anmeldung ist eine Mail an: workshops at artclassics.de notwendig, und angemeldet ist nur der, der eine Bestätigungsmail bekommen hat
(als angemeldet gilt, wer 50 Euro Anzahlung geleistet hat, diese verfallen bei Absage 7 Tage vor Workshopdatum)

Model:
Darya - Ehemalige Ballerina beim Ballett Nürnberg (fotos courtesy of the model)

Darya ist ein sehr erfahrenes Akt Model, die sehr viele Workshops begleitet hat. Durch ihre Ausbildung zur Ballerina, kann sich Darya extrem grazil bewegen und Posen machen, die ein normales Modell nicht kann. Der Workshop richtet sich an Enthusiasten der Aktphotographie, die das ganze mit Ballettposen verquicken wollen.
Da Ballett nicht ganz einfach ist, werden auch entspanntere Posen gemacht werden, wie z.B. klassischer Bodypart.







Wir wollen uns mit Themen aus angehängter Liste beschäftigen (Wir arbeiten nur mit Blitzen):


- Portraits klassisch in Ballett Posen
- Ballett Posen mit Point Shoes
- Kicks / Jumps

Zudem noch ein Set Lowkey Bodyparts


(je nach Intensität der Umsetzung der Bereiche durch die Teilnehmer kann auch das ein oder andere Thema wegfallen, oder es kann auch ein Thema hinzugenommen werden)

Zu Anfang erklärt uns Tina was gut und was weniger gut in den Ballett Posen ist, danach werden wir einen Testlauf machen, wo Tina einen Kick macht und die Teilnehmer den richtigen Moment erwischen müssen.

Danach werde ich die ersten Posen vorgeben und bei eigenen Ideen den Teilnehmern freien Lauf lassen, und nur ggfs korrigierend eingreifen. Wir machen während des WS 3 verschiedene Lichtsituationen und ich erkläre dabei worauf man achten sollte. Jeder darf aber seine eigenen Erfahrungen machen, und arbeiten, damit der Workshop auch seinen Namen 'Work' zurecht trägt.


diese Kamerafunktionen werden wir benötigen, auf die gehe ich auch genauer ein jedoch man sollte sich schon mal damit beschäftigt haben:
- manuelle Belichtung
- Histogramm
- Blitzsynchronisation

Und folgende Fototechniken
- Creativer Einsatz von Tiefenschärfe
- Selektive Schärfe
- Catch if you can

Bitte folgendes mitbringen:
- Betriebsanleitung Kamera (für die, die noch nie mit Studio Biltzen gearbeitet haben)
- genug Batterien
- genug Filme / Chips
- einige eigene Fotobeispiele zur Bildbesprechung
- Blitzadapter (X)
und
- Accessoires (wenn man welche mit dem Modell verwenden will), die zum Thema passen - hier z.B. TuTu oder Seidentücher.
- Eigene Bildbeispiele (auch Landschaft/Architektur) für die Bildbesprechung in der Pause

Fest gebucht sind die, die eine Anzahlung von 70 € geleistet bei mir (Klaus Wegele) haben.

Leistungen im Preis inbegriffen:
- Modellkosten
- Workshopleitung
- Studiokosten
- Kaffee/Gebäck
- Kaltgetränke
- Verträge zur nichtkommerziellen Verwendung

Fest gebucht:
Floreat
Stefan Be
Ernst Po

Comments

There haven't been any comments.

Announced from


Aktionen


Feedback

Sind bei diesem Event alle Daten korrekt eingegeben und alle wichtigen Informationen vorhanden?