Frage: Empfehlung für Fotoversicherung / Preise gesucht 5

#1
Moin!

Meine Ausrüstung ist bei der Versicherungskammer Bayern versichert. Der Preis war damals höher als bei Mitbewerbern, allerdings habe ich gerne einen Vertreter um die Ecke, der mir bei dem Ausfüllen von Schadensformularen hilft ... die Vertreter wissen ganz gut, was man nicht in Formulare schreibt :)

Bisher hatte ich nur einen Schaden, eigene Schuld, zu Nikon München gegangen, Kostenvoranschlag besorgt, von der Versicherung hatte ich innerhalb von einer halben Stunde die mündliche Freigabe über den Betrag.

Nachteil: Versicherungssumme bleibt, aber es wird nur noch nach Zeitwert bezahlt -> ich muss die Versicherung irgendwann mal kündigen und gegen eine neue ersetzen.
Wichtig: brauchst du weltweite oder nur europaweite Deckung?

Mal sehen, was die anderen berichten ...
#3
2 months ago
https://www.kameraversicherung.de/
Mit denen fahre ich bereits seit Jahren gut - auch im selbstverursachten Schadensfall - zudem Neupreisversicherung. Mehrere Profibodies und teures Glas samt Blitzen kostet um die 300,- €
Also ich bin beim Fairsicherungsladen Freiburg versichert und konnte auch im Schadensfall nur positive Erfahrungen machen. Dahinter steckt bzw. steckte die Zürich Versicherung.

Gruß,
Peter

Topic has been closed