Canon 80D vs. 6D - Auf was Upgraden? Eure Meinung! 28

1 week ago
@Felix_91

10 Antworten, 10 verschiedene Meinungen. Auch was Traumflieger schreibt muss nicht alles stimmen. Am besten @Felix, leih dir jeweils eine Kamera mal bei Deinem Fotohändler des Vertrauens aus und teste diese. Dann kannst Du die am besten vergleichen welche passt und hast ein objektives Bild?

@MiGel (HH) ein Spezialist ;-) Dir ist schon bewusst, dass nicht der Body die Bildqualität macht sondern es ist das Objektiv. Die 6D ist nicht besser wie die 5D MarkIII. Ich hatte beide hier und ich finde die 6D nicht besser. Darum habe ich mich für die 5D MarkIII entschieden.Jede Kamera hat ihre Vor-und Nachteile.
6D macht schöne Bilder, sehe ich bei nem Freund, 5D3 macht schöne Bilder...sehe ich bei mir. die 80D macht sicher auch schöne Bilder. der Tip die Kameras auszuleihen und zu vergleichen ist natürlich aufwendig aber sinnvoll. wobei ich absolut finde der Body spielt ne Rolle...wenn der nicht gut in der Hand liegt beeinträchtigt und nervt das einfach.
naja hab mal grad geschaut hier n Vergleich: https://cameracreativ.de/vergleichen/canon-eos-80d-oder-canon-eos-6d
ich kenne die Seite nicht also nicht hauen.

von meiner Seite: die 80D ist wesentlich neuer, wenn Du den APS-C Sensor okay findest nimm die.
oder warte noch n Moment und kauf Dir die 6D Mark 2 neu. ja sorry...aber ehe man n Kompromiss macht vielleicht etwas warten und dann das Richtige holen.
1 week ago
Wenn es darum ginge, welche Kamera schöne Bilder macht .. blättere hier gerade durch das Licht-Buch vom Krolop und der hat da ganze Seite mit ner 1200D gemacht .. von daher könnte man sich das Thema auch ganz schenken.
Es geht doch darum sich ne Neuanschaffung zu rechtfertigen .. und wenn ich das mal so sagen darf, auf Argumente hört der TO doch eh nicht .. nicht in anderen Threads oder in diesem .. die Entscheidung ist doch schon im Ausgangsposting gefallen, er muss es sich nur noch eingestehen. Sinnvoller ist für Ihn (allein schon aus seiner eigenen Argumenteliste) ist die 80D aber irgendein Gefühl will ne 6D .. da hier keiner die Megawelle für die 6D macht, wird es also die 80D werden.
#24
1 week ago
@Schallkoerper: Zur 6D Mark II habe ich jetzt schon Videos geguckt und Test gelesen. Sie hat zwar einen besseren Fokus aber die Dynamik soll sich sogar verschlechtert haben und war wohl eine ziemliche Enttäuschung. Soweit ich jetzt gelesen/gesehen habe im Netz.

Das natürlich 100 verschiedene Meinungen gibt ist klar aber vielleicht hilft es trotzdem.

@FadingSun32: Meine Entscheidung ist noch nicht gefallen. Es drängt ja nicht... hab ja meine 1300D und die Bilder werden ja auch gut damit nur teilweise etwas umständlicher als vielleicht mit einer 80D. Ich denke ich versuche hier aus der Gegend Leute zu finden die eine 6D haben und werde mal nett anfragen ob man die sich mal gegen Trinkgeld testen darf. Wenn ich damit klar komme und auch weiterhin mit den 9 Fokuspunkten leben kann mich aber die Low-Light-Perfomance wirklich vom Hocker haut dann kann ich es mir schon vorstellen.

Und Argumente höre ich mir gerne an. Keine Ahnung was der Seitenhieb hier soll. Ich habe zu manchen Themen eben auch meine Meinung und diese stimmt vielleicht nicht mit deiner überein.

Das Problem wenn ich die VF nehme ist halt, dass mein aktuelles Objektiv für die Milchstraße nicht mehr verwendbar ist. Dann brauche ich ein VF-taugliches mit hoher Offenblende. Z.B. das Sigma 20 mm 1.4 ART aber das kostet auch direkt 800 €.
1 week ago
Ja sorry, der Seitenhieb war nicht nötig ..
Aus meiner Sicht ist halt so .. technische Tests/Vergleiche gehen auf Nuancen ein die man evtl. nicht mal selbst im Ergebnis bemerkt .. sei es weil man darauf nicht achtet, es bei der eigenen Arbeitsweise irrelevant ist oder man genug Lernfelder bei anderen Themen hat bevor man sich um 2% technik kümmern muss.
Das wichtigste ist dein Gefühl beim Fotografieren .. wenn du dich komisch fühlst weil du kein KB hast .. kauf KB. Willst du viele Knöpfe/Rädchen schau halt auf die Semi-Profi Angebote. Auf jeden Fall nimm das Ding vorher mal in die Hand (geht ja in nem Laden), ausprobieren kann man zwar auch, aber 1 Tag oder WE probieren ist für ne Kamera schon arg wenig.
Felix...ich habe mich ehrlich gesagt seit ich die 5D3 besitze gar nicht mehr mit Kameras befasst...also okay, mit analogen schon, aber nicht mehr mit digitalen. aus meiner Sicht könntest Du auch ne 5D2 nehmen, die war gut und ist es weiterhin. bei der 6D2 dachte ich jetzt einfach die wäre vermutlich besser als die alte, hab mich damit aber wie gesagt nicht befasst.
das mit dem Objektiv ist auf alle Fälle auch n Argument, das treibt den Preis ja gleich.
1 week ago
Mein Ziel für 2018 ist es auch mehr mit Photoshop zu üben und die Bildbearbeitung zu verbessern. Denke das hat mehr Einfluss auf das fertige Ergebnis als die Kamera an sich. Klar die Ausgangsbasis sollte natürlich gut sein und passen und nicht per Photoshop gerettet werden.

Ich peile den Kauf für Mitte des Jahres an. Bis dahin werde ich hoffentlich beide Kameras mal in der Hand haben können und mir ein Bild machen können. Dann sehe ich weiter aber wollte hier schon mal ein paar Sichtweisen sammeln.

Auf jeden Fall werde ich zukünftig bei Objektiven drauf achten, dass diese alle VF tauglich sind. An APSC gehen sie ja genauso und bringen bessere Qualität. Nur wenn dann in 2-3 Jahren vielleicht doch der Wechsel auf VF ansteht habe ich wenigstens einen Objektivpark der einfach übernommen werden kann.

Topic has been closed