fremdschämen auf hohem niveau ? 142

#1
1 week ago
neo,
[ ] das sind doch nur ausnahmen.
[ ] das sieht keiner.
[ ] das ist der moderation durchgeflutscht.
[ ] das ist kunst.
[ ] eine demokratie muss das aushalten.
[ ] der bundesgerichtshof hat noch nicht entschieden, ob ...
[ ] geschickte fotomontage mit rei aus der tube.
[ ] das war schon auf der speicherkarte.


^^ beliebige ausrede ankreuzen oder eine besser dazu addieren.
#3
#4
1 week ago
Hmmm?...
-Mal aus der Sicht des Modells - Ihre Entscheidung, welche Fotos sie zuläßt!
-Mal aus meiner Sicht (glaube ich habe ebenfalls das ein oder andere "zweifelhafte"Foto auf meiner sc?) - selbst anonym wäre ich unbezahlbar, weil es aus meiner Sicht eher in Porn statt Art gehört..
-Aus technischer Sicht - und hier bin ich Laie,sorry - sieht es m. E. gut aus, und zwar in Licht und Bea (und ein hübscher Popo ist es auch)...nur wer sieht es bei dieser Thematik noch?

passend zu Karneval - Jeder Jeck ist anders...
#6
#7
#8
#9
#10
#11
#12
1 week ago
lechiam
13.02.2018, 23:03
Dann viel Spaß bei, gefühlt, Thread 5674329 zu diesem Thema.

schlimm ist, dass sich trotz der gefühlten dichte nichts ändert.
#14
1 week ago
neo, der fisch stinkt immer vom kopf.
@ NeoSam

"Pervers ist etwas erst, wenn man niemanden mehr findet, der mitmacht."
(Zitat von Konfuzius. Nachts im Swingerclub.)

Es gibt Leute, die praktizieren sowas regelmäßig im Schlafzimmer. Und zwar in gegenseitiger Übereinkunft.
Und genau so gibt es Leute, die sowas fotografieren. Ebenso in gegenseitiger Übereinkunft.

Denn wie glaubst du, sind beispielsweise meine Bondage-Fotos entstanden? Habe ich die Modelle etwa gekidnappt, dann gefesselt und anschließend gegen ihren Willen geknipst? Nö! Die hatten darauf ebenso Bock wie ich auch. Eine ganz simple Konstellation.

Und quasi direkt neben meinen Bondage-Bildchen kann man hier auch irgendwelche Beauty-Bildchen sehen. Die sind ganz genau so entstanden: zwei Leute hatten einfach Bock darauf genau das zu machen. :-)
1 week ago
"wir sind doch eine offene Geselleschaft wer das nicht sehen will, kann es doch ausblenden über Kunst kann man nicht streiten das liegt doch alles im Auge des Betrachters such dir doch eine andere community"

Das sind in Kurzfassung die Sprüche, die man in der MK oftmals zu diesem Thema lesen kann und die vielleicht auch in den nächsten Beiträgen zu lesen sind.

@NeoSam
- die MK wird als eine Art Partnerbörse betrachtet (leichlautende Aussagen von verschiedenen Models)
- der Ruf der MK geht genau in die Richtung, die Du beschreibst. Unseriös

..und jetzt bitte nicht wieder die Sprüche mit "Verallgemeinerung * " usw. Aber es gibt zuviele schwarze Schafe.
Woher ich die Quellen für meine Aussagen habe ? Die brauche ich nicht. Muß mir nur einen Großteil der Bilder ansehen. Das reicht völlig zur Meinungsbildung.
Und ich kann auch nicht verstehen, dass die MK-Führung dieser Entwicklung nicht gegensteuert.
Vielleicht sollte sich die MK einfach nur umbenennen. Dann wären viele "Diskussionen" mit einem Schlag überflüssig.

*Ich freue mich über die guten Fotografen auf dieser Plattform die der MK noch nicht den Rücken gekehrt haben.
Es macht Spass sich neue Ideen durch Eure Bilder zu holen.
1 week ago
Dieses Bild ist explizit in einer MK18+ Galerie.
Man muss also direkt nach so etwas suchen.

Wer dann irgendwo endlich so etwas findet
und sich dann darüber aufregt, dass es sowas gibt,
der ist wirklich ein wenig ..... veranlagt.

Wer Sexualität als (lebens)wichtigen Bestandteil des
menschlichen Lebens und des größten und schönsten Gefühls
welches Menschen erleben können - der Liebe -
ausblenden will, der kann und will offensichtlich aus Gründen,
die mir wirklich egal sind, nicht akzeptieren, dass auch er ein
Mensch ist.

Mit Bedürfnissen wie Hunger, Durst, Erfolg, Anerkennung und Sex.

Ich gehe noch einen Schritt weiter.
Im Grunde genommen schämt er sich nicht "fremd" für den Fotografen,
sondern er schämt sich selbst für sich selbst,
weil er zu den Menschen dazugehört und
sich irgendwie nicht als solcher akzeptieren kann.
Schon gar nicht eine Ejakulation als sichtbares Zeichen
der Erfüllung von Wollust. (Seine und/oder ihre)

Das ist traurig. Ernsthaft.

Mehr will ich jetzt gar nicht schreiben.
Habt eine gute Nacht !

"wir sind doch eine offene Geselleschaft wer das nicht sehen will, kann es doch ausblenden über Kunst kann man nicht streiten das liegt doch alles im Auge des Betrachters such dir doch eine andere community"
#19
1 week ago
Deine fiktive 17-jährige kann das Bild in der MK gar nicht sehen.
Egal ob nun eingeloggt oder nicht.

Topic has been closed