Comments 33

You can only use this function if you have one active sedcard.
1 day ago
Total sexy dein Model
Lg Ricci
Und das sagt einer, der nur unscharfe, überstrahlte und kaputt bearbeitete Bilder hat. Ich glaub' es nicht mehr. *lol*

Ich mache das seit über 10 Jahren professionell und lasse mir mit Sicherheit von niemandem was sagen. Photoshop ist meine 2. Hand. Ich beherrsche ihn im Schlaf!
1 week ago
Platt, Puppenhaft, Konturlos, Alienaugen. Also alle Anfängerfehler in einem Bild vertreten. Was nicht schlimm ist, jeder fängt mal an. Meine ersten Bilder sahen genau so aus. Störend ist nur deine fehlende Einsicht. Aber ist ja Dein Ding, wen juckts....
Ich wäre mehr als dumm, wenn ich meine Bearbeitungstechniken preis geben würde. ;-)
1 week ago
Oh da muss ich auch noch mal was sagen. Es gibt ja nun reichlich Möglichkeiten die Hautstruktur zu glätten. Ich glaube das die Glättung hier zu viel ist, da sind sich alle Kritiker der gezeigten Bearbeitung einig. Leider lese ich immer nur, dass Du Pore für Pore bearbeitest. Aber auch Du wirst dabei ja eine Technik verwenden. Erläutere diese doch mal etwas genauer. Dass Du bei Deiner Arbeit zwei kalibrierte Bildschirme verwendest ändert ja erst einmal nichts am Ergebnis (arbeite selber generell mit 2 kalibrierten). Aber jemanden seine Kenntnisse ab zu sprechen, weil er auf seinem Bildschirm die Streifen noch sieht... na ja. Ich habe zwar nicht drauf geachtet, aber ich sehe sie auch ;-) lg
Vielen Dank Euch allen!

@PIKAY.Fotografie:
Du hast leider keine Ahnung von Bildbearbeitung oder ein Problem mit Deinem Bildschirm. Ich arbeite mit 2 - beide kalibriert - und sehe (abgesehen von den leichten BH- Abdrücken, die man SUCHEN muss!) - NICHTS von alledem, was Du hier schreibst! Dafür aber sehe ich, was Du NICHT siehst, nämlich ALLE POREN!

Nächstes Mal bitte die ganze Diskussion lesen, denn ich wiederhole mich nicht gern!
ICH VERWENDE KEINE WEICHZEICHNER - EBENSO WENIG PUDERE ICH AB!

mfg, redfox
1 week ago
In meinen Augen ist die Bearbeitung nicht gut gelungen. Die gesamte Hautstruktur ist kaputt bzw. nicht vorhanden, was dem "Abpudern" geschuldet ist. Die Abdrücke vom BH sieht man noch unter dem Weichzeichner, diese hätte man vorher wegmachen müssen. Schatten und Konturen verschwimmen und lassen das Model dimensional flacher wirken.

Allgemein hätte ich bei diesem Model, welches sehr jung ist und super Haut hat, keinen Weichzeichner verwendet, da es unnötig ist. Hier hättest du nahezu das gesamte Bild mit dodge&burn bearbeiten können, so dass das Gesamtergebnis natürlich aussehen würde.

Es gibt bei Youtube super Videos, wie man Haut bearbeitet ohne sie kaputt zu bearbeiten, in erster Linie "Micro Dodge & Burn".

VG

Peter
1 week ago
Sehr schöne, wirklich professionelle BEA! LG Max
1 week ago
wunderschöne aufnahme schön ihr in die augen zu sehn
super gemacht
lg dieter
1 week ago
Erstklassige Bearbeitung.
LG Ingo.
3 weeks ago
Eine wirklich klasse Bea von der Hübschen. Die Augen kommen besonders gut zur Geltung!
GlG frank_
#22 Dieser Beitrag ist für dich ausgeblendet.
1 month ago
Toll bearbeitetes Portrait-Foto eines sehr hübschen Models mit starkem Blick. Super!
LG HMD
Klasse Bearbeitung.
Gefällt mir.
LG Rüdiger
1 month ago
sehr gute Arbeit...
ganz toll...
lG Flori
1 month ago
Deine Bearbeitung überzeugt mich: Die Natürlichkeit des Models hast Du beibehalten, klasse Arbeit welche mir richtig gut gefällt!
Liebe Grüße, Ralf
Danke, lieber Dominik. :-)

Dir, Tom Ge, müsste es eigentlich besonders gut gefallen, zumal ich auf Deiner SC stark weich gezeichnete Bilder gesehen habe. ;-)
Ich hingegen habe hier und in den meisten meiner Werke keinen Weichzeichner verwendet, sondern alles manuell - Pore für Pore -bearbeitet. Dadurch bleibt auch die Hautstruktur komplett erhalten.
In dieser Bildgröße sieht man das natürlich nicht - auch in der Vorher- Version sind die Poren nicht sichtbar.
Bei folgendem Close-up hingegen, welches ich exakt gleich bearbeitet habe, erkennst Du, dass jedes Fältchen und jede Pore erhalten sind:
1 month ago
@Tom Ge

Wieder Spricht die gute alte Eifersucht und der Neid , ich finde das so Lächerlich weil warum schreibt jemand was dazu weil er Eifersüchtig ist gg .Ich bin nur froh das Redfox das alles gelassen nimmt und Belächelt . Punkt eins hat Redfox sehr viele Aufträge das zeugt davon das sie Ahnung hat von dem was sie macht . Also spart euch eure Kindischen Kommentare . Redfox weiter so wie bis her deine Werke sind Top Klasse und Perfekt .

Bussi
1 month ago
ich bin jetzt mal vorsichtig, man wird ja hier beschimpft, wenn man sachlich kritisiert.
aber mir gefällts nicht, zu krass retouschiert
@FiWi*...:
Haare gehören auch nicht retouchiert, wenn sie so schön sind!
BH- Streifen muss man suchen!
Lippen: Was soll man bei so schönen Lippen bearbeiten?
Augen definitiv nicht überschärft (nirgendwo Treppchenbildung zu sehen!)!
Nase ist nicht rot, vielleicht solltest Du mal Deinen Monitor kalibrieren! Ich arbeite mit zweien und auf keinem ist sie rot!

Und nun macht Euer Ding weiter und ich Meines! Ich werde nun nicht anfangen, bei Euren Werken Kritik auszuüben, denn das ist mir erstens zu kindisch, zweitens würde ich nicht mehr fertig werden und drittens ist mir die Zeit zu schade, welche ich dringend benötige, um weitere so tolle Arbeiten zu machen. :-)
1 month ago
Mir gefällt es...
Links und rechts...
GlG
JiB
1 month ago
Also Leute, ich schreibe ja eher selten was zu solchen Wortgefechten, aber realistisch betrachtet fallen mir auf:
- BH Streifen weitestgehend vergessen zu entfernen
- Haare gar nicht retuschiert
- Lippen nicht bearbeitet
- Augen überschärft
- rote Nase nicht angepasst
Soweit zu dem Technischen. Ob man mehr insbesondere im emotionalen Bereich machen könnte, sei mal dahingestellt. Allerdings sollte man vermeintliche Totschlag Argumente wie langjährige Erfahrung nicht mit der Gießkanne einsetzen. Die Retusche ist meiner Meinung nach nur Oberflächlich im Sinne von Hautunreinheiten beseitigen gemacht. Die eigentliche Bearbeitung eines Bildes beginnt danach.
Sowie Kartoffel schälen noch kein Essen ergibt.
Schöne Grüße FiWi
1 month ago
Merkst Du noch was? Soll ich Dir mal eine Liste unter jedes Deiner Bilder machen von den Retuschen die Du verwendet hast? Das ist aber bei der Intensität nicht schwer zu sehen. Ja, kosmetisch machst Du echt saubere Arbeit. Dass möchte ich auch wirklich nicht schmälern. Aber sorry, ich kenne zahlreiche Künstler die das natürlicher hin bekommen ;-) Und jetzt Ende. Mach' Deins wie Du meinst. Tue ich auch ;-)
Du hast ja nicht mal bemerkt, was hier - abgesehen von der Haut - noch verändert wurde, Dave-Rogge.
Und zwar fehlerfrei und vom Feinsten.
Die Arbeit ist definitiv perfekt. Ich kenne niemanden, der so fein und genau bis in jedes Detail arbeitet.
Aber ist alles Geschmackssache. Jeder wie er mag. Wem Falten, Rötungen usw. gefallen, der kann sie ja belassen.
1 month ago
OK. Wenn Du keine sachliche Kritik möchtest (hilft aber ab und an ;-)
Aber eines noch: Nur weil Du das "schon" 10 Jahre machst, macht es die Sache nicht besser. (Ich zähle jetzt mal nicht die Jahre...)
Aber ich gebe Dir recht. Wenn alle Beteiligten zufrieden sind, ist es ja ok. Aber wenn man sich intensiver mit der Thematik beschäftig, sieht man eben was es zu verbessern gäbe ;-)
Nichts für Ungut. Jeder wie er mag. lg
Weil es nichts zu kritisieren gibt, Nordic Scrambler.
Und von jemandem, der Photoshop noch nicht mal gehört, geschweige denn jemals ggesehen oder gar verwendet hat, muss ich als Profi mir sicher nichts sagen lassen.
Model und Fotograf sind happy mit dem Bild und ich ebenso - und zudem ein großer Fanclub und viele Neukunden - DAS zählt. :-)
1 month ago
Ich finde es auch deutlich zu glatt, aber scheinbar ist die Bildbearbeiterin in diesem Fall nicht in der Lage Kritik zu akzeptieren.
Nein, war sie nicht, Dave, da dieses Bild wunderschön bearbeitet ist.
Es passt einfach alles. Nichts zu stark und auch nichts zu wenig gemacht. Ich weiß das nach über 10 Jahren. ;-)
1 month ago
Man kann ja nur beurteilen, was man hier sieht. Und da finde ich es auch etwas arg glatt. Man sieht nicht einmal mehr die natürliche Falte unter den Augen. Das verändert das Gesicht schon stark. Aber auch die Bearbeitung der Augen selbst ist mir etwas zu stark. (Sachliche Kritik war doch gefragt, oder?) Lg
Die ist gar nicht glatt gebügelt, verehrter Frannco! Das Model hat von Haus aus eine gute Haut und ich habe jede einzelne Pore erhalten, was man natürlich in dieser Größe nicht sieht - auch nicht auf der Vorher- Version!

Immer dieser Neid............. meine Güte..........