• Page 1 / 2
  • 1
  • 2
  • Topic has been closed

Mehl-Shooting

  •  
    2 years ago
    Hallo erstmal :)

    ich wusste nicht genau wo ich miene Frage/n einordenen soll, also falls es hier falsch ist, sorry :P

    wie im titel schon beschrieben geht es um ein Mehlshooting. ich finde die idee wirklich gut, hätte auhc schon ein Model. Nun kommt bei mir die frage auf was ich alles brauche.

    erst mal würde ich ja einen raum brauchen in dem ich mit mehl "rumsauen"! kann ohne dass es jemanden groß stört.. was wäre dafür geeignet? ein alter fabrik-raum?

    als nächstes bräuchte ich etwas zum beleuchten, wäre ein beauty-dish dafür geeignet oder was für lichtquellen sollte ich benutzen um qualitative Bilder zu bekommen?

    bin noch recht neu was so eine "experimentelle" art angeht, deswegen bitte ich bisschen um hilfe :)

    dankeschön schonmal!
     
  •  
    2 years ago
    Hi,

    Original von Photographky
    Hallo erstmal :)

    ich wusste nicht genau wo ich miene Frage/n einordenen soll, also falls es hier falsch ist, sorry :P

    wie im titel schon beschrieben geht es um ein Mehlshooting. ich finde die idee wirklich gut, hätte auhc schon ein Model. Nun kommt bei mir die frage auf was ich alles brauche.
    ...


    hast du mal die gefragt, bei denen du solche Mehlfotos auf der Sedcard siehst? Sollte nicht so schwer sein, ist ja recht verbreitet :-)

    Ich meine nur - bevor hier gleich der Sturm losbricht, weil das Thema... sagen wir mal polarisiert :-)

    k|d
    1 Changes, recently 2 years ago by kleine|details
     
  • NEU: Wetlook Beauty - www.magistus.de
    2 years ago
    Ich hab damit bis jetzt auch nur einmal experimentiert, hab das dann aber draußen gemacht.

    Ein paar Tipps findest Du bei mir im Blog-Artikel:
    http://blog.magistus.de/2011/06/21/red-powder-mein-erstes-puder-shooting/
    |MAGISTUS|PHOTOGRAPHY| - www.magistus.de
  •  
    2 years ago
    Original von goe37073 (Freie Termine ab Februar)
    Auf jeden Fall solltest Du aufpassen, das keine Funken fliegen:

    http://www.youtube.com/watch?v=IvPL7KC1DEA


    boah, danke ich habs zwar schon gehört dass es dazu kommen kann, aber dass es so krass ist :O
     
  •  
    2 years ago
    wie gesagt, ein raum, in dem du rumsauen kannst und der dir entsprechend platz bietet. kann von der fabrikshalle bis zum eigenen wohnzimmer alles sein. das mehl an sich kriecht entsprechend in alle ritzen, ist aber von glatten oberflächen mit einem feuchten tuch recht gut entfernbar. generell muss man danach alles doppelt, dreifach oder öfter wischen.

    fürs mehl nimmst du mehl - oder eben talkum puder, evtl. noch farbiges pulver zum einfärben, aufpassen, dass du dabei nix giftiges erwischt, wär für die atemwege des models ---- naja, sagen wir mal net so ideal. für einen ähnlichen, aber etwas schwereren, nicht ganz so staubenden effekt eignet sich auch dekosand in unterschiedlichen varianten von grob bis ganz fein. erleichtert auch die anschließende reinigung, ist aber genauso eine sauerei.

    am wichtigsten ist an sich ein assi, mit dem die kommunikation punktgenau klappt, spart viele versuche und späteren zusammenbasteln in photoshop.
    Make my heartbeat stop.
     
  •  
    2 years ago
    also was brauchst du:
    einBlitz mit Dish von vorn
    2 Blitze als Zange mit Normalreflektoren von hinten
    2 Assis die mit Mehl werfen
    einen windstillen Hof
    etliche Meter Abdeckfolie
    ca. 20 kg Mehl und entsprechendes Pigment um es einzufärben, muss gar nicht so stark sein, wenn z.B einleichter Blauton drin ist kannst den in der Bea kräftig ziehen.
    Die Assis sollten beim werfen schön zielen, wenn das Mehl am Model aufschlägt, nur dann spritzt es in alle Richtungen und sieht richtig gut aus.
    Viel Spass beim Putzen des Hofes.

    lg rolf
    www.nordseefoto.com Nordseefoto rockt, erst die Stadt, dann das Land und dann die Welt
     
  •  
    2 years ago
    danke :) genau das was ich wissen wollte!
    und wegen der jahreszeit.. da werd ich wrsl bis zum frühling warten müssen, sonst wirds den models bestimmt auch zu kalt :D
     
  •  
    2 years ago
    wieso? die sind hart im nehmen, wir haben es auch wieder erst vor 2 Wochen gemacht, ausserdem frier ich nie bei diesen shootings,hab ne dicke Jacke an................
    www.nordseefoto.com Nordseefoto rockt, erst die Stadt, dann das Land und dann die Welt
     
  •  
    2 years ago
    @kleine Details
    ist eigentlich komisch das diese Themen so polariesieren.
    Jeder regt sich über die häufige Wiederholung des Themas auf.
    Zum gefühlten 1000000 mal Akt und Tüten ist aber ok. Komischerweise schreien die am lautesten die fast auschliesslich Akt auf ihrer SC haben und das zeugt ja nun nicht wirklich von einem gesteigertem Ideenaufkommen..........

    lg rolf
    www.nordseefoto.com Nordseefoto rockt, erst die Stadt, dann das Land und dann die Welt
     
  •  
    2 years ago
    Original von Nordseefoto ® , Rolf Müller Fotographie
    @kleine Details
    ist eigentlich komisch das diese Themen so polariesieren.
    Jeder regt sich über die häufige Wiederholung des Themas auf.
    Zum gefühlten 1000000 mal Akt und Tüten ist aber ok. Komischerweise schreien die am lautesten die fast auschliesslich Akt auf ihrer SC haben und das zeugt ja nun nicht wirklich von einem gesteigertem Ideenaufkommen..........

    lg rolf


    Na ich find's gut dass bisher noch nicht geschrien wurde :-)

    k|d
     
  • 260055
    2 years ago
    Du nimmst eine alte Fabrikhalle, guckst das du eine Kanne heißen Tee dabei hast, damit unsere lieben Mädels nicht frieren.

    Ich habe mit 2 Blitzen gearbeitet, Resultat war ich mit zufrieden.

    2 Mehlwerfer, wären von Vorteil. Einer ist zuwenig!!

    Und 20 Kg ist definitiv zuwenig Mehl.

    LG Fred
    1 Changes, recently 2 years ago by efgee-pictures
     
  •  
    2 years ago
    Finde auch nicht dass hier bisher geschriehen wurde.
    Die meisten Tipps hast Du ja schon! Wir haben super Erfahrung mit einer Teichfolie als Untergrund gemacht, da kann man das Mehl sauber auffegen und nochmal verwenden! Wir haben pro Mehlshooting 40-50kg Mehl verbraucht. Das Einfärben geht prima mit Künstkerpigmenten. Haben auch alle Models überlebt.

    Ganz wichtig, Blitze mit kurzer Abbrennzeit verwenden damit es auch knackig scharf wird das Mehl.

    Und das wichtigste ein trainierter Werfer mit dem Du eingespielt bist!! Das dauert ne Zeit bis es paßt. Würde auch empfehlen den oder die Werfer beim Shooting nicht zu wechseln!

    Und alles was in der Nähe verwendet wird gut mit Plastikfolie einpacken! Der Staub ist am Ende überall!!!
     
  •  
    2 years ago
    1 Changes, recently 2 years ago by Marty R
     
  •  
    2 years ago
    Ich war auch Neugierig und habe ein versuch gestartet, es sollte abweichen von die Üblichen "Mehl Bilder"

    Weniger spektakulär, aber eben halt anders und in ein kleines Studio möglich :

    . 6 Luftballons (jeweils 1 Teelöffel Mehl)
    . 1 Sehr geduldige Model
    . Zeit (nach der ersten Knall dauert es ein wenig bist bis das Model und Luft wieder sauber war)
    . 2 Blitzköpfe jeweils schräg von vorn auf das Model (abstand halten wegen Staub und evtl. Explosions gefahr)
    .1 Blitz von schräg hintern auf das Luftballon
    . 5 verswuche bis die Timing passt
    . 1 Std. (mind) für die reinigungs arbeit ....... ;-))

    Wie gesagt, wenig "Spektakulär" aber dafür wirkungsvoll ... und vorallem "Mal was anders" ... !!

    PS. ohne irgenwelchen PS tricks....... !!

    Im XXL Ansicht sieht es besser aus.....
    1 Changes, recently 2 years ago by PhotoGreen
    You can please ALL of the Poeple SOME of the time, SOME of the people ALL of the time, but NEVER .... ALL of the people ALL of the time......... !!
     
  • Neue Jobs und Workshops online
    2 years ago
    Original von Photographky
    danke :) genau das was ich wissen wollte!
    und wegen der jahreszeit.. da werd ich wrsl bis zum frühling warten müssen, sonst wirds den models bestimmt auch zu kalt :D


    warum bis zum frühjahr warten?
    du willst doch ein mehl-shooting machen.
    dem mehl dürfte es scheißegal sein, welche jahreszeit wir haben.
    Verantw. für das was ich schreibe, nicht was andere verstehen
  •  
    2 years ago
    Da du ja die Folie hast reichen 20 kg dicke wenn du mit einer Farbe arbeitest, du kannst es zusammenfegen und wieder verwenden.
    Ich denke be iunseren Bildern ist genug Mehl unterwegs gewesen.
    www.nordseefoto.com Nordseefoto rockt, erst die Stadt, dann das Land und dann die Welt
     
  •  
    2 years ago
    wie werft ihr das denn?
    wie einen Schneeball?
    mostly harmless...
  •  
    2 years ago
    Danke erst mal noch für alle weiteren Beiträge :)

    ich fasse mal zusammen:
    Blitz brauhc ich auf jeden fall und auhc 2 assis die sich relativ schnell einüben können.
    dann brauch ich noch viel folie und einen raum der offen ist wg. mehlstaubexplosion.
    und viel mehl.

    braucht man wirklich SO viel mehl? kannman dass auhc irgendwie in so großen megnen irgendwo günstiger bestellen oder nur so einzelpakete kaufen?
    und das einfärben kann man nciht nachträglich mit PS machen? sonst ist ja klar dass ich mehr mehl benötige .

    und wie schafft ihr es die models
    1. einigermaßen sauber zu halten
    2. falls sie mal "eingestaubt" sind *lach* sie wieder für weitere bilder sauber zu machen?

    und deswegen vielleicht noch warte: also ich wohn im wunderbaren franken, zz regnet bzw nieselt es andauernt und ist total neblig, die lichtverhältnisse von draußen sind ja nicht soo wichtig wennman es in einer fabrikhallte und vor allem mit blitz macht,oder?
     
  • Neue Jobs und Workshops online
    2 years ago
    Original von Photographky


    und wie schafft ihr es die models
    1. einigermaßen sauber zu halten
    2. falls sie mal "eingestaubt" sind *lach*


    zu 2.: nimm 'nen Ü-60-model, da fällt es nicht so auf. *tiefduck*



    und zur menge an mehl - frage den bäcker deines vertrauens. ;-)
    NEIN - nicht den an der Tanke!!! :-))
    Verantw. für das was ich schreibe, nicht was andere verstehen
  • Page 1 / 2
  • 1
  • 2
  • Topic has been closed

Further Sites

The copyright of any and all illustrations, pictures, texts and scripts is held by either model-kartei.de or the respective creators/owners of the sed cards. Further use and propagation is prohibited
2000 - 2014 model-kartei.de · proudly served by 80.86.187.30