Regeln

Letzter Stand: 14.04.2014

# 1 Netiquette

Als Mitglied unserer Community bitten wir dich, stets tolerant und fair gegenüber anderen Mitgliedern zu sein. Bringe anderen Teilnehmern Respekt entgegen und unterlasse persönliche Angriffe jeglicher Art. Uns ist es überaus wichtig, dass ein entspanntes, freundliches Klima herrscht.

Es gibt kein allgemeines Recht zur Nutzung der Community. Wir behalten uns jederzeit vor, Personen, welche die nachstehend aufgeführten Verhaltensgrundsätze wissentlich oder unwissentlich missachten, das Privileg der Community-Nutzung dauerhaft ganz oder in Teilen zu entziehen:
Die Einstellung von:
  • rassistischen,
  • pornographischen,
  • menschenverachtenden,
  • beleidigenden,
  • gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge,

sowie

  • politische Diskussionen,
  • urheberrechtlich geschützte Inhalte und
  • sonstige gegen geltendes Recht verstoßende Einträge oder Links

sind strengstens untersagt und resultieren nicht nur in der sofortigen Löschung des Beitrags, sondern gegebenenfalls auch in einer un-/ befristeten Sperre des Accounts.

Jedem Benutzer, dem ein bestimmungswidriger Eintrag auffällt, bitten wir, die "Beitrag einem Moderator melden" - Funktion zu benutzen.
Bei missbräuchlicher Verwendung oder Beeinträchtigung der Community und/oder deren Betriebes, z.B. durch
  • Flaming,
  • Beleidigung,
  • Spamming,
  • Hackversuchen und dergleichen

behalten wir uns vor, uns mit den zuständigen Stellen/Ansprechpartnern (Provider, Strafverfolgungsbehörden und so weiter) in Verbindung zu setzen und entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten. Dies beinhaltet gegebenenfalls auch, Schadensersatzansprüche gegen den Verursacher geltend zu machen.


# 2 Kosten
Die Nutzung der model-kartei.de ist in den Grundeinstellungen kostenfrei.
Erweiterungen können mit sogenannten VIP-Accounts erworben werden, siehe: http://www.model-kartei.de/vip.html
In der Kostenfreien Anmeldung können maximal 2 Sedcards im Account hinterlegt werden.

# 3 Sanktionen
Sanktionen für jegliche Benutzer sind in folgenden Fällen möglich:
  • Beleidigung, Flaming, Spamming, Trolling
  • Wiederholtes Einstellen nicht-erlaubter Bilder
  • Verlinkung pornographischer Seiten in der Sedcard oder im Forum
  • Verlinkung von Seiten bezüglich Escort-Services oder dem Verkauf von getragener Wäsche
  • Scriptgesteuertes oder automatisiertes Abfragen oder Aufrufen von Funktionen oder Profilen
  • Sonstige Aktionen, die die Stabilität und Integrität von model-kartei.de insgesamt oder in Teilen beeinträchtigen



# 4 Moderatoren
Zum Team der Moderatoren gehören der Administrator, die Moderatoren, die Freischalter, die Forenmoderatoren und Bildmoderatoren. Alle Moderatoren sind dazu angehalten, für eine größtmögliche Umsetzung der aufgestellten Regeln zu sorgen. Ihren Anweisungen ist in jedem Fall Folge zu leisten. Zur Durchsetzung ihres Aufsichtsauftrages stehen ihnen bestimmte Werkzeuge zur Verfügung, um Bilder, Diskussionen, et cetera dem allgemeinen Zugriff zu entziehen.


# 5 Forum
Um am Forum teilzunehmen, ist ein eigener, aktiver Account notwendig.
Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte in unseren Foren ist es uns nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Wir übernehmen daher keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingestellten Beiträge und sind hierfür nicht haftbar zu machen. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor ausschließlich selbst verantwortlich für seinen Beitrag. Die in den Beiträgen getroffenen Aussagen und Meinungen können sich durchaus von unseren oder sonstigen, mit dem Forum in Zusammenhang stehenden Personen, unterscheiden.
Es sollen nur Artikel "on-topic" gepostet werden - darunter fällt alles, was mit der Beschreibung des jeweiligen Forums im Einklang steht. Lediglich in unserem Smalltalk-Forum (und nur dort) sind off-topic Diskussionen ausdrücklich erlaubt.
Doppel-/Mehrfachpostings sind generell unerwünscht und werden restlos gelöscht.
Darunter fallen gleiche Themen in unterschiedlichen Rubriken oder Neueröffnung des Themas wegen mangelnder Rückmeldungen.
Sollte bei unseren Moderatoren der Eindruck entstehen, dass wissentlich in böser Absicht doppelt/mehrfach gepostet wurde, hat dies die un-/begrenzte Sperrung des Accounts zur Folge.
Vor Eröffnung eines Themas ist die Nutzung der Suchfunktion äußerst hilfreich. So kann das mehrfache Fragen nach bereits beantworteten Themen vermieden werden.
Um unnötiges Nachfragen beziehungsweise unnatürlich in die Länge gezogene Diskussionen zu vermeiden, sind aussagekräftige Betreffzeilen und Postingtexte erwünscht - das Forum ist kein Chatroom.


#6 Videos
Für sämtliche Inhalte (Video, Audio) müssen alle nötigen Nutzungsrechte für den Einsteller vorliegen. Mit dem Hochladen des Videos wird dies gegenüber model-kartei.de bestätigt.
Inhaltlich sollen sich die Videos weitestgehend mit Modeling, Fotografie und/oder artverwandten Themen auseinander setzen.
Ausschließlich gemafreie Musik ist erlaubt.


# 7 Veränderungen der Nutzungsrichtlinie
Diese Richtlinie ist jederzeit und ohne Nennung von Gründen durch die Administration änderbar. Eine regelmäßige Kontrolle bezüglich kleiner Änderungen wird erwünscht.


# 8 Regeln für die Bilder bei model-kartei.de
Hier ausgestellte Bilder sollen ausschließlich menschliche Modelle zeigen, und grundsätzlich der Selbstdarstellung sowie Ausstellung von Kunst dienen. Die Sedcard-Bilder müssen eine angemessene Qualität aufweisen und regelkonform sein.

Bilder müssen im Einklang mit geltendem Recht sein.
model-kartei.de behält sich das Recht vor, jedes Bild eigenmächtig zu beurteilen und kommentarlos zu löschen.

Die Bildkategorien - näheres dazu weiter unten bei "Info zur Bildinhaltsmarkierung" - sind für jedes einzelne Bild beim Upload korrekt anzugeben.


Alterskategorien:
Dessousbilder sind ab einem Alter von 16 Jahren erlaubt
Aktbilder sind ab einem Alter von 18 Jahren erlaubt (gilt für Vollakt, Teilakt sowie verdeckten Akt)


Verbotene Abbildungen (in Bezug auf Inhalt):
- Pornographie
- Freizügiger Akt, Genitalien in Nahaufnahme, Pinkshots, sichtbar eindeutig eingeführte Gegenstände aller Art
- Freizügige und ähnliche aufnahmen unterliegen einer Fallentscheidung der Moderatoren.
(Der weibl. Schambereich darf sichtbar, jedoch kein "reingucken" möglich sein.
Männl. Genitalien dürfen sichtbar, sich jedoch nicht in "betriebsbereitem" Zustand befinden.)
- Gewaltdarstellungen müssen eine klare künstlerische Absicht erkennen lassen, und dürfen weder gewaltverherrlichend noch -verharmlosend sein
- sogenannte Offtopic-Bilder dürfen nur in separaten Galerien gezeigt werden
(Personen unter 14 Jahren, Tiere und Pflanzen, Landschaften und Architektur, Stillleben, Bilder von Events wie Konzerten, Sportveranstaltungen, Modenschauen und ähnlichem, Fahrzeuge und Maschinen, private Bilder, Urlaubsschnappschüsse)
- Selbstbildnisse (bei Fotografen, Visagisten, Stylisten und ähnl.) sind ausschließlich als Profil/Titelbild, oder in einer separaten Galerie erlaubt
- Das Titel/Profilbild darf nur Akt oder Teilakt beinhalten, wenn die Sedcard nicht öffentlich zugänglich ist.


Verbotene Abbildungen (in Bezug auf Qualität):
- "Schwarze Balken", grafische Verfremdungen oder Ähnliches, um ein Bild MK-tauglich zu machen
- Typische Handybilder und Selfis sind nur Models zur Bewerbung erlaubt ( Probezeit )
- Ausschnitte aus Videosequenzen
- Bilder dürfen keine groben technischen Mängel aufweisen
(Verzerrungen, gedrehte/kopfstehende Bilder, leere/defekte Bilder, Platzhalter)


Info zur Bildinhaltsmarkierung:
Die Markierung der Bildinhalte hilft, bei Aufnahmen mit jugendschutzrelevanten Inhalten dafür zu sorgen, dass diese nur model-kartei.de-Intern zugänglich sind. Wir orientieren uns dabei relativ nah am Gesetzgeber. Folgende Inhalte sind zu markieren:

Akt-, Bodypaint- und Airbrush-, Dessous- sowie Wetlookaufnahmen:
Kriterium für eine Markierung ist die Sichtbarkeit der Brustwarze(n) (w) oder des Schambereichs (w/m).

Blut, Gewalt, Horror, Waffen:
Hierbei ist Fingerspitzengefühl gefragt. Stellt euch die Frage, ob die betreffende Aufnahme bedenkenlos Kindern gezeigt werden kann. Wenn dies nicht der Fall ist, wählt bitte die Markierung. Im Zweifelsfall sollte bei Bildern dieser Art immer die Markierung gewählt werden.

Fetisch:
Das ist ein sehr weit gefächerter Begriff. Hier ist ähnlich vorzugehen wie bei "Blut, Gewalt, Horror, Waffen". Als Beispiel sind angedeutete BDSM-Praktiken, Bondage ect. als jugendschutzrelevant zu markieren, wobei einfache Aufnahmen in Lack/Latex-Kleidung oder Models in Handschellen bzw. mit Halsband nicht zu markieren sind.

Erotische Inhalte:
Diese Bezeichnung zielt hauptsächlich auf Girl/Girl und Girl/Boy Aufnahmen. Angedeutete sexuelle Handlungen aller Art sind zu markieren.

Bei Unklarheiten stehen die Bildmoderatoren gerne beratend zur Seite.
Vielen Dank.


# 9 Regeln für Sedcards
Es ist Kriterium, dass Sedcards folgende Merkmale aufweisen:
  • ein aussagekräftiger Text über den Sedcardinhaber
  • ausgefüllte AUFNAHMEBEREICHE und SEDCARDDATEN
  • ausreichende Bilderanzahl:
  • Fotograf: mindestens 8 BILDER von 2 verschiedenen Models
  • Model: mindestens 4 BILDER, davon je ein Ganzkörperfoto und ein Portrait
  • Visagist Bodypainter, Stylisten, Designer, Bodypainter: 6 Fotos, die Arbeitsproben an mindestens 2 Modellen zeigen
  • Produzent, Werbeagentur: mindestens 4 Referenzbilder der bisherigen Produktionen und Aufträge
  • Bildbearbeiter: mindestens 6 Bilduploads zur Freischaltung, davon drei BILDER , die jeweils eine Gegenüberstellung des Originalbildes und des bearbeiteten Bildes zeigen. Die Bilder sollen einen Querschnitt der Kenntnisse des jeweiligen Bildbearbeiters zeigen. Die Arbeitsproben sollen verschiedene Bearbeitungstechniken, wie z.B. Beautyretuschen, Collagen, Ebenenarbeiten/Composings, Freistellungen, etc. wiedergeben. Ausschlaggebend für die Freischaltung ist die Qualität der Arbeitsproben
  • Mietstudio: mindestens 4 Bilder, die das Fotostudio zeigen
  • Models müssen über 14 Jahre alt sein
  • Selbstbildnisse sind lediglich als Profilbild gestattet
  • bei Sedcards die durch dritte Personen verwaltet werden sind diese zu benennen. (Namentlich, Verwandtschaftsgrad oder Link bei model-kartei.de)
  • Sedcards dürfen keine Verlinkungen oder Hinweise zu Websites enthalten, welche pornographische Inhalte (FSK 18) oder Verlinkungen zu Seiten mit besagtem Inhalt aufweisen.




SONDERREGELN
Mehrfachaccounts sind nicht gestattet.
Ausnahmen hier:
Sedcardverwalter und agenturvertretene Sedcards:
Vom MK Admin / MK Büro genehmigte Ausnahmen die durch den User eindeutig begründet wurden.
Zusammenschlüsse:
Fotograf - Fotografenzusammenschluss / -gruppe


Fotografenzusammenschlüsse sind unter folgenden Vorraussetzungen gestattet:
Es handelt sich um Ehepartner oder Lebensgemeinschaften, die vornehmlich zusammen arbeiten oder es handelt sich bei der angemeldeten Gemeinschaft um ein auf die Dauer angedachtes Projekt, mit eigenem Namen und eigener Struktur.
In diesem Fall des Fotografenzusammenschlusses muss Folgendes im Text angegeben werden:
  • die Namen aller an der Gemeinschaft beteiligten Personen
  • eine ausreichende Erklärung der gemeinsamen Zusammenarbeit.
  • Doppelaccounts sind nicht erlaubt



Mietstudio:
Betreiben mehrere Fotografen zusammen ein Studio, so legen sie EINE separate Studiokarte an und nennen im Text die Betreiber/Inhaber. Sie haben dann die Wahl, entweder einen der Ihren zum Ansprechpartner zu machen, oder sich den Account zu teilen. Das Studio darf nicht mehrfach angemeldet sein, z.B. weil es an jede Inhaber-Fotografenkarte gehängt wird. Das Studio istin real auch nur einmal da, nicht mehrfach.
Alternativ kann EIN Betreiber-Fotograf die Karte an seine Fotografenkarte hängen und gilt dann als Ansprechpartner.
Mietstudios müssen Preise, Ausstattung und Öffnungszeiten angeben.



Werbeagenturen, Produzenten:
Der Link zur Homepage muss angegeben werden.



# 10 Echtheitsnachweise
Die Echtheitsverifikation (Echtheitscheck) dient der Sicherheit der Benutzer. So wird die Identität der Nutzer bestätigt. model-kartei.de ist bemüht, nichtautorisierte Personen (Fakes) aufzuspüren sowie Bild- und Datendiebstahl nachzugehen.

Echtheitsverifikation durch Personalausweis:
Diese Form der Echtheitsverifizierung bei model-kartei.de ist freiwillig oder nach Aufforderung /

Sende die Kopie des Personalausweises
+ ID-Nummer deines model-kartei.de Accounts
+ Nickname
als Kopie per Post an:
Hendrik Siemens
Im dürren Kopf 38-40
64347 Griesheim

WICHTIG:
Bild, Name, Anschrift und Geburtsdatum müssen sichtbar sein, die weiteren Angaben (z.B. Ausweisnummer, Größe usw.) sollen geschwärzt werden. Nach Prüfung der Angaben werden die Kopien datenschutzgerecht vernichtet.
Uploads oder Emails mit dem Ausweis sind NICHT gestattet.




Echtheitsverifikation durch Fotoabgleich:
Vorgehensweise:
Erstelle ein Foto von dir mit einem Zettel in der Hand, worauf HANDSCHRIFTLICH geschrieben steht:
  • das tagesaktuelle Datum
  • ID-Nummer deines model-kartei.de Accounts und
  • dein Nickname bei model-kartei.de

dann:
  • lade das Foto auf deiner Sedcard hoch
  • informiere Deinen Freischalter (KLICK HIER)

Dieses Foto wird nach Echtheitsverifizierung automatisch von der Sedcard gelöscht.


Echtheitsverifikation durch Gewerbeanmeldung:
Diese Form der Echtheitsverifizierung ist bei model-kartei.de Pflicht für Produzenten und Werbeagenturen.

Sende die Kopie von Gewerbeanmeldung, Steuernummernachweis
+ ID-Nummer Deines model-kartei.de Accounts
+ Nickname

  • als Scan per E-Mail an echt@model-kartei.de oder
  • als Kopie per Post an:
    Hendrik Siemens
    Im dürren Kopf 38-40
    64347 Griesheim


Für alle Echtheitschecks gilt:
Das Freischaltung der Echtheit kann 2-3 Tage dauern.
Solltest du bis dahin nichts gehört haben, melde dich bitte unter der E-Mail-Adresse echt@model-kartei.de und frage dort nach. Bitte immer die ID-Nummer angeben!
Das Urheberrecht aller Grafiken, Bilder, Texte und Scripte liegt bei model-kartei.de oder den jeweiligen Sedcarderstellern. Die weitere Verwendung oder Verbreitung ist untersagt.
2000 - 2014 model-kartei.de · proudly served by 80.86.187.21