from 09.10.2020 till 10.10.2020

Landmarkentour bei Nacht - P&A Okt. 2020

Category: Photo event

Location: 47137 Duisburg

Description

Landmarkentour bei Nacht

2020 ist ein besonderes Jahr! Leider können derzeit nicht alle Veranstaltungen so durchgeführt werden wi man es gewohnt ist oder wie sie geplant wurden. So erging es auch der Photo+Adventure im Landschaftspark Duisburg Nord. Für das zweite Juniwochenende dieses Jahr geplant, fand hier lediglich ein Workshop-Wochenende statt und die Hauptveranstaltung wurde in den Oktober geschoben.

Ich habe mich bereit erklärt auch auf der Photo+Adventure im Oktober 2020 meine Touren durch zu führen und hier sind sie!

Infos zur Photo+Adventure findet ihr hier:
https://photoadventure.eu/

Bergehalden, Fördertürme, Gasometer, Hochöfen oder Wassertürme prägten als weithin sichtbare Orientierungspunkte die industrielle Landschaft des Ruhrgebiets. Sie waren Erkennungszeichen, Heimatwegweiser, Identifikationsmerkmale. Mit dem Strukturwandel des Ruhrgebietes fielen viele der Abrissbirne zum Opfer. Doch es wurden neues Landmarken geschaffen. Diese Landmarken sind reale Identifikationspunkte der Industriegeschichte und zugleich einzigartige Wahrzeichen des Wandlungsprozesses, die der Region am Tage wie in der Nacht ein Gesicht geben, in dem Geschichte, Gegenwart und Zukunft gleichermaßen erkennbar werden.

Etliche dieser Landmarken wurden in den letzten Jahren künstlerisch gestaltet und haben damit eine besondere Symbolkraft erlangt. Die zentralen Schauplätze sind mit Namen bedeutender Künstler wie Richard Serra, Dani Karavan, Hermann Prigann, Ulrich Rückriem, Dan Flavin, Agustin Ibarrola, Mischa Kuball und Jonathan Park verbunden. So verwandeln etwa Lichtinszenierungen und -Installationen Fördergerüste in „Leuchttürme“, deren Positionslichter weit ins Land strahlen, oder ein ehemaliges Hüttenwerk in eine ebenso geheimnisvolle wie grandiose Lichtgestalt. Skulpturen wie z.B. eine „Himmelsleiter“ oder die monumentale „Bramme für das Ruhrgebiet“ machen Haldenspitzen zu symbolträchtigen Aussichtspunkten. Doch nicht nur auf den Halden sind diese Landmarken zu finden.

Ich führt euch bei dieser etwa 8-stündigen Bustour zu den attraktiven und schönen Landmarken im Westen des Ruhrgebietes. Darüber hinaus bringt ich euch meine Heimat und das Leben im Pott mit Geschichten und Geschichte etwas näher.

Wir starten gegen 17:15 Uhr und werden am frühen Morgen wieder am Ausgangspunkt zurück sein.
Dauer, bis zu 8 Std.

Treffpunkt ist das Pförtnerhaus am Landschaftspark Duisburg Nord, Emscherstr. 71, 47137 Duisburg.

Termin Landmarkentour Fr. 09.10.2020
Min. Teilnehmerzahl: 3
Max. Teilnehmerzahl: 8
(noch 3 freie Plätze)

Preis: 175,00€

Anmedung und Infos findet ihr hier:
https://shop.photoadventure.eu/produkt/landmarkentour-bei-nacht-oktober/

Auf der Tour biete ich die Möglichkeit eine Stativ der Marke Rollei zu leihen, sich an Glaskugeln der Marke Rollei zu probieren oder aber einen Rollei-Nachtlichtfilter aus zu probieren. Dieses bitte im Vorfeld anmelden.

Ich würde mich freuen, euch begrüßen zu dürfen!

Glück Auf!
Torsten

Stand: 04.08.2020

Comments

No comments have been written yet.

Announced by


Actions


Feedback

Has all relevant information for this event been completed?