Model-Links von Karteileichen 40

2 weeks ago
Danke... Hilft mir, mich zu orientieren... Tatsächlich ist es auch so, dass es Models gibt, die sich nur im geschlossenen Bereich der MK zeigen lassen möchten...

Natürlich sind auch die Bilder auf meiner Homepage vertraglich abgesichert... Da ich aber mit Blick auf ein gutes Miteinander nicht stur auf Verträge poche, sind dort und hier schon viele Bilder gelöscht worden.... Eben, weil sich die Situation des Models verändert hat... Klassiker ist da immer wieder der neue, eifersüchtige Lebensabschnittspartner... Werde dann wohl Karteileichen in Frieden ruhen lassen...
2 weeks ago
SEE so/easy/ey Es geht mit der Verlinkung nur um Interna, also die MK-Zuammenarbeit, nicht um Nennung dessen, wo die Person überall unterwegs ist oder war. Wer (noch) hier angemeldet ist, steht zu dem was er/sie hier macht und gemacht hat. Wenn nicht, tritt er/sie aus und kann damit auch nicht mehr verlinkt werden.
Steht man nicht mehr zu allem, kommen besondere Absprachen zum Zuge.

Negative Nutzung von Verlinkung ("Stalker" etc.) wird hier geahndet, weil sie gegen sinngerechtes Mitgliederverhalten verstößt. Deswegen ist die Verlinkung per se nicht fragwürdig.
2 weeks ago
@ Marcello Rubini
Die Verlinkungsmöglichkeit ist aber nun seit vorigem oder schon vorletztem Jahr erweitert ... die "grauen" Bildteilnahme-Links führen zu beliebigen anderen Webseiten oder Communities, da ist ein Link zu mydirtyhobby genauso möglich wie zu instagram. Mir ist jetzt nicht bekannt, ob und welche Überprüfung bei externen Verlinkungen hier erfolgt. Gesehen habe ich aber schon Bilder, bei denen 3 oder 4 Links hinzugefügt sind, und alle beziehen sich auf das Model.
Kann aber auch gewollt sein, insta und fb und mayhem zu verlinken, um alle 3 Kontaktwege anzubieten.
Meistens ist es aber doch so, daß der MK-Link auf die MK-Sedcard führt, und wenn das Model hier inaktiv ist, sie auf ihrer SC die aktuellen Kontaktwege angibt. Dann würde der herkömmliche MK-Bildteilnahmelink aber doch auch genügen ?
2 weeks ago
Erst einmal finde ich es schon sehr bedenklich, wenn andere Fotografen von einem FORDERN, doch die Modelle zu verlinken.

Ansonsten haben sich die Zeiten geändert: Früher waren Verlinkungen untereinander eine schöne Werbung, die Modell und Fotografen eher weitergebracht haben - heute redet man über Datenschutz. Auch der Neidfaktor und ähnliche Animositäten spielen eine immer größere Rolle - bis zu Tendenzen, solche offenen Links für Diffarmierungen o.ä. zu nutzen.

Ich überlege mir jetzt sehr gut, wann ich verlinke. Nebenbei haben mich auch viele Modelle (trotz Urheberrecht und entspürechender Vereinbarung) nicht verlinkt. Ein Modell hat behauptet, dass die Kommentare wesentlich freundlicher sind, wenn kein Fotograf verlinkt ist. Ich habe das aber bisher nie ernsthaft nachgeprüft.
2 weeks ago
Eine interessante Diskussion, mich würde dazu auch die Meinung derjenigen interessieren, die haupsächlich davon betroffen sind: Die Models. Es ist wie zumeist leider eine reine Sache der Fotografen in der MK.
2 weeks ago
Die Verlinkungsmöglichkeit ist aber nun seit vorigem oder schon vorletztem Jahr erweitert ... die "grauen" Bildteilnahme-Links führen zu beliebigen anderen Webseiten oder Communities, da ist ein Link zu mydirtyhobby genauso möglich wie zu instagram.
Das wusste ich nicht. Da frage ich mich natürlich, was der Betreiber sich dabei gedacht hat.
Auch die Gedanken von eckisfotos sind aufschlussreich und auch da frage ich mich, warum der Betreiber sich mit einer klaren Positionierung seiner MK nicht entschiedener darstellt.
2 weeks ago
Es ist doch auch die Trennung zwischen Mensch und Bild. Natürlich sind auf den Bildern hier Menschen dargestellt, aber egal, ob und wie sehr sich ein Model mit ihrer im Bild gezeigten Rolle identifiziert, es ist ein bildlich verewigter Moment. Die schöpferische Urheberschaft an diesem fixierten Moment steht dem Fotografen zu. Aber alles, was dabei nicht unabdingbar inkludiert ist, ist doch quasi fraglich ? Nimm ein 60 Jahre altes s/w-Portrait von Gina Lollobrigida, betitelt nur mit ihrem Vornamen ... manche erkennen sie sofort, nur anhand des Bildes; manche sind unsicher und die Bildunterschrift mit ihrem Vornamen hilft so weiter, und manche müssen erst googlen, warum diese hübsche Frau namens Gina überhaupt prominent sein könnte.
Schmälert es nun den Wert dieses Bildes, wenn der Nachname fehlt, oder wenn überhaupt kein persönlicher Name dazu vorhanden ist ?
2 weeks ago
Womöglich sind manche Modelle versucht, statt auf den Fotografen auf

https://www.digitipps.ch/fotokurs/fototipps-fuer-anfaenger/

zu verlinken. :-)
2 weeks ago
Jetzt habe ich auf meiner SC wieder etwas zur Model-Verlinkung hinzugefügt... Gelesen werden SC ja wohl nicht, prompt steht unter meinem neuesten Upload ein Kommentar mit der Frage, ob ich einen Kontakt herstellen könnte....
2 weeks ago
@ Marcello Rubini

Was der Betreiber sich bei dieser Erweiterung der Verlinkungen gedacht hat ...
kann ich nur vermuten, daß viele posierwillige Frauen zwar auf anderen Kanälen aktiv sind, aber keine Affinität zur MK verspüren. Vielleicht sind auch Komponenten wie Shootingbewertungen da eher abträglich (wurde so auch im kürzlich eröffneten und bald wieder geschlossenen Thema erwähnt) ? Allerdings vermute ich mal, daß dieses neue Feature ein Wunsch der Grünpunktler war ...
2 weeks ago
@ Michael Imberg zu #29 :
Dann schreib direkt in die Bilderläuterung "Keine Kontaktvermittlung zum Model, Anfragen zwecklos"
2 weeks ago
Michael Imberg
Ich habe auch gerade auf Deine Sedcard geschaut:
Unter Deinem neuesten Bild steht:
"Ui, die hätte ich aber auch gerne. Wenn sie mag, soll sie sich bei mir melden. Frohe Ostern."
Ok, vielleicht meinst Du eine andere Anmerkung, aber die zitierte finde ich korrekt. Du bist natürlich nicht verpflichtet, dies dem Modell auszurichten - das ist klar.
2 weeks ago
Was noch ergänzt werden könnte, wäre das Aufnahmedatum oder Jahr ... z.B. "2012" ... dann wäre schon mal klar, daß seitdem 9 Jahre vergangen sind (denn sonst stünde da nur das heutige, irritierende upload-Datum).
Gestern und vorgestern lief die vor 35 Jahren gedrehte Serie "Fackeln im Sturm" ... Patrick Swayze ist vor 12 Jahren verstorben, und Terri Garber, im Film die jüngere Schwester des Hauptdarstellers, ist nun 60. Was bleibt, ist der Film, die Szenen, die Darstellung ...
2 weeks ago
Ecki - am Smartphone lässt sich nicht so gut hin und her switschen - habe also einen Eindruck und nicht das Originalzitat gepostet... aber "die hätte ich aber auch gern" klingt anders als, "mit der würde ich gerne arbeiten" ;-)

See usw. Schon der Button "analog" kann so ein Hinweis sein, wird aber nicht bemerkt... ;-)
2 weeks ago
@ Michael Imberg
"Analog" ist nicht so eindeutig, es gibt (noch oder auch wieder) Fotografen, die bewußt Filmemulsion nutzen, 135er Kleinbild oder auch 120er Mittelformat.
Die 4 Ziffern für das Jahr, und es wäre klar ...
Frohe Ostern !
S.E.E.
2 weeks ago
Eine interessante Diskussion, mich würde dazu auch die Meinung derjenigen interessieren, die haupsächlich davon betroffen sind: Die Models. Es ist wie zumeist leider eine reine Sache der Fotografen in der MK.

MK- Modelle können jedenfalls genauso Fotografen verlinken wie umgekehrt. Trotzdem verzichten viele darauf, selbst wenn die Namensnennung des Fotografen vertraglich vereinbart ist. Oft wissen sie nicht einmal, das es diese Möglichkeit gibt.
"Die sieht ja gar nicht so gut aus wie auf Deinen Bildern." Haha, das ist wirklich gut.
1 week ago
Stelle gerade fest, Änderungen von Modelnamen, offiziellen Standorten oder gar Wechsel des Accounts machen die Sache auch nicht leichter...
5 days ago
Ich hab jetzt grade mal das Gegenteil von Karteileiche gefunden: Ein Modell, was mit Überlichtgeschwindigkeit unterwegs ist:
Angemeldet heute oder gestern (Bei Antwortchance steht: Eine Antwortstatistik wird erst ab einer Woche nach Freischaltung erstellt.) Die SC kann somit noch keine Woche alt sein.
Das Modell hat aber bereits 234 positiv bewertete Shootings, die ersten aus dem Oktober 2018!

Finde ich bewundernswert, diese Hyperaktivität :)
4 days ago
@art_photo: vielleicht eine reaktivierte Sedcard? Oder ein langjähriges Model was vorher nicht in der MK war. Oder eines was früher schon mal eine Sedcard hatte, die gelöscht und das bereut hat? So ging es mir und ich habe dann Fotografen um eine "Nachbewertung" auf der neuen Sedcard gebeten.

Topic has been closed