Ist die MK am sterben? 36

1 week ago
Mal so als Frage an andere.
Seit Jahren habe ich den Eindruck, als das immer weniger hier los ist.
Im Raum Berlin z.B. gab es vor ein paar Jahren jede Woche zig neue Modelle als Neuanmeldung, inzwischen gibt es kaum noch Neuanmeldungen und wenn sind die meisten von Reisemodellen, die nicht in Berlin wohnen..
Auch bei den Anfragen wird es immer weniger. Vor Jahren immer noch gute Kontakte knüpfen können, inzwischen kommen nur noch, ich nenne es mal SPAM, Nachrichten von Osteuropäischen Reisemodellen, die versuchen ihre überhöhten Stundensätze als Modell anzubieten. Von Modellen, das war auch schon vor dem Krieg so, bekomme ich mittlerweile mind alle 2 Tage eine Werbemail.
Kommt euch das auch so vor? Mittlerweile ist hier und im Forum kaum noch was los, gute Kontakte knüpfe ich momentan eher über fb, insta und Co, hier sind irgendwie die Fotografen und Hobbyknipser fast unter sich..
1 week ago
Nun ja... wenn ich mir deine SC so anschaue, ist leider nicht viel aktuelles darauf zu sehen... womöglich liegt es daran, dass sich keine neuen Kontakte ergeben...
LG von Rita
1 week ago
Thread closed in...3...2...1...
#4
1 week ago
Wurde das hier nicht schon diskutiert...

... In 1 Thread vor 1 Woche?
... Und in einem 2. Tread vor 2 Wochen?
... Und in einem 3. Thread vor drei Wochen?
... Und in einem 200. Thread vor 200 Wochen?
... Und in einem 999. Thread vor 999 Wochen?

Wenn mich an der MK etwas stört, dann ist es das ewigs gleiche Gejammer hier im Forum. Wenn sicch dann selber nicht aktive Mitglieder darüber aufregen, dass es hier nichts aktives zu sehen gibt... Tja...
1 week ago
Ja hatten wir schon ein paarmal, ändert aber auch nichts daran das dieses Problem weiterhin für viele Fotografen besteht, übrigens auch auf Instagram. Der Grund liegt nicht an der MK sondern an den Handys, die nicht nur immer bessere Fotos machen sondern auch noch besser als so mancher Fotograf nachbearbeiten. Der Ausweg sind Shooting Bereiche in denen noch etwas geht und Reise Modelle. Alternativ ist man eben ein Typ der es drauf hat die Mädels anzusprechen oder anzuschreiben.
1 week ago
Ist die MK am sterben?5

Nach meinem Empfinden, NEIN !! Heute 15:25h kann ich bereits über 600 ''neue'' Fotos sehen! Von ''sterben'' kann keine Rede sein!

Es gibt anscheinend Fotografen bei denen es (egal ob Pay oder TfP) sehr gut läuft. Und die anderen, die schreiben halt hier im Forum, was ja auch eine sehr schöne Alternative ist. Mk-Forum und Mk-Fotos, alles im Lot!
1 week ago
Zitat MaGeKo:
"Wer es trotzdem versucht, büßt dies offenbar sehr schnell durch unflätige Anfragen."

Offenbar? Das lässt darauf schließen, dass die Quelle Deiner Vermutung von ein paar Typen aus dem MK-Forum stammt. Ich weiß es natürlich genau so wenig wie Du, aber ich glaube, dass diese Menschen, die ich "die üblichen Verdächtigen" nenne, die einzigen sind, die unflätig sind. Wir haben in der heutigen Zeit allerdings eine heftige Überempfindlichkeit, die sich beispielsweise (belegbar!) dadurch ausdrückt, dass sich die "üblichen Verdächtigen" (das können durchaus andere Verdächtige sein) ja auch darüber beschweren, dass die von Reisemodellen angeschrieben werden. Also eigentlich wäre dann ja JEDE Kontaktaufnahme unflätig :-) ...
Das würde dem Sinn der MK - so wie ich ihn sehe - natürlich widersprechen.

Ok, wenn man Beiträge im Forum oder "neue" Bilder durchzählt, dann hat man andere Indizien (für Leben oder Tod) und andere "Sinnfragen". Kann man machen ...
1 week ago
Ich würde mir wünschen dass die MK sich etwas entschlackt und komprimierter aufstellt. Hier wirkt mir das manchmal alles too much. Instagram ist aber auch nicht das perfekte Allheilmittel. Bin jetzt dort zB. zum wiederholten Male gesperrt, weiss aber nicht wieso. Und so geht es einigen wie ich aus Foren weiss, Facebook ist diesbezüglich eh ein Witz. Die MK hätte also die besten Voraussetzungen sich wieder stärker zu positionieren.
1 week ago
Die MK treibt, so wie sie gegenwärtig aufgestellt ist, "harmlose" Hobbymodels sehr effektiv in die Flucht. Ich habe kürzlich mit einem Mädel geknipst, das sich für die MK interessierte. Nachdem sie (über meinen Account) einen ungefilterten Blick insbesondere auf "Neue Fotos" und die "Fotodiskussion" geworfen hatte, war das Interesse verschwunden.

Und wer die Neuzugänge mit etwas Aufmerksamkeit verfolgt, stellt fest, dass ein nennenswerter Teil der "harmlosen" Neuzugänge nie ein Shooting macht oder sogar unmittelbar wieder verschwindet.

Schwerpunkt der MK ist derzeit die Zusammenführung von Pornoopas Aktfotografen und Paymodels. Was natürlich vollständig legitim, aber nicht von jedem gewünscht ist.
1 week ago
Ivanhoe Nichts - aber auch gar nichts - was die MK bietet, bevorzugt die "Zusammenführung" von Aktfotografen und Paymodellen. Im Gegenteil: Nicht nur, dass es Altersbeschränkungen gibt - es gibt auch "fremde Aktfotos ausblenden".
Dass dies trotzdem passiert (also die Aktfotografie auf Pay-Basis), liegt nicht an der MK, sondern am Interesse der Nutzer(innen). Dass das große Interesse auch deswegen vorhanden ist, weil andere große Plattformen Aktfotos ganz verbieten, sollte auch klar sein. Für die Betreiber der MK ist das aber ein nachvollziehbarer Grund, sich genau dieser großen Nische anzunehmen und nichts zu ändern - und das ist auch gut so. Und wenn es wirklich woanders besser wäre, dann wären doch alle, die an Aktfotografie kein Interesse haben, schon längst nicht mehr hier.

Dass Du fast kaum einen Thread auslässt, um Deine Thesen zu verbreiten, ist eine andere Story. Es passt sicher in einigen Threads - so sicher auch hier (es sei Dir gegönnt). Aber Du schmeißt Deinen Schlamm ja auch in Threads, wo es gar nicht passt. Was ich davon halte, dass Du aktiv Modelle abschreckst, habe ich auch schon einmal geschrieben. Es wäre angemessen gewesen, wenn Du das Modell darauf hingewiesen hättest, dass ja "auch so tolle Typen" wie Du selbst Mitglied in der MK sind, und dass man den richtigen Fotografen nicht aus einer Fotodiskussion um ein schlechtes Aktfoto holt, sondern nach Ansicht von Sedcards - idealerweise von Fotografen aus der Umgebung, die gleichzeitig in der Lage sind, eine passende PN zu formulieren.

Ich gehe davon aus, dass von anderen Fotografen "unbeeinflusste" potentielle Modelle, den oder die richtige Fotografen aus den Anfragen herausfiltern können - auch oder sogar gerade dann, wenn 8 von 10 Anfragen "Schrott" sind. Ja, ich weiß, dass Menschen (m/w/d) heute darauf getrimmt sind, nur das zu sehen, was sie nicht sehen wollen - Hauptsache es ist negativ. Das ist bedauerlich. Wir haben doch alle schon einmal ein Foto gemacht, was nicht jeder/m gefällt. Deswegen kein Shooting? Schauen alle, denen der letzte Tatort nicht gefallen hat, in Zukunft kein ARD mehr?
1 week ago
Irgendwann schrieb mal jemand: "Die MK ist, was man daraus macht." Das stimmt m.E. immer noch. Ich selber fotografiere immer noch MK-Modelle, nur zum Bilder hochladen hab ich irgendwie keine Lust mehr. Ich hab nur nur noch Platz in den Galerien und auf der Startseite müßte ich ständig umbauen und beim letzten Mal bin ich daran gescheitert, das ganze Bild als Vorschau einzustellen, weil es mit dem Rahmen nicht klappt und ich keinen Button gefunden habe, der das ermöglicht.
1 week ago
@eckisfotos: Es hilft nichts, die Realität einfach zu leugnen. Wenn das hier alles so gut läuft, wo bleiben deine Fotos? Die jüngsten Fotos, die ich bei dir sehe, sind runde 3 Jahre alt - mindestens. Wenn es an der MK nicht liegt, woran dann? Und wenn du, aus welchen Gründen auch immer, keine Fotos machst - woher weißt du dann, dass ich falsch liege?
#14
1 week ago
Ivanhoe

Frage mal speziell an dich: ab welchem Alter zählt man eigentlich zur Fraktion dieser Pornoopas und welche Voraussetzungen muss man dabei erfüllen?

Weitere Frage: ab und vor allem bis wann ist es denn deiner Meinung nach überhaupt erlaubt mit Frauen erotische Fotos zu machen und welches Verhältnis gilt es zu wahren, speziell was dieses Alter betrifft?

Ich habe heute schon einmal das Wort Unverschämtheit gebraucht. Deine obigen Ausführungen verlangen nach dem gleichen Wort Gebrauch.

Noch etwas: es gibt Teilnehmer die schon hinter der Kamera mit Models gearbeitet haben, da haben andere noch im wahrsten Sinne des Wortes in die Hose geschissen. Übrigens sich bei allen Terminen stets seriös verhalten und ohne jeden Hintergedanken, in welche Richtung auch immer.
1 week ago
MaGeKo, "Mädels aus Instagram" brauchen keinen Shootingpartner, da man auch mit Selfies aufm Scheißhaus mitm HypePhone und auch sonst 0 Mühe zehntausende follower bekommen kann. ‍️
1 week ago
@Norbert Hess:
Ich weiß nicht, warum du bei Erwähnung des Alters immer so hochgehst. Vielleicht bin ich ja älter als du? Opa bin ich jedenfalls schon, wenn auch kein Pornoopa. Du übrigens auch nicht.
1 week ago
Ivanhoe, woher weißt du, dass er kein Pornoopa ist? Bei der Pornoopagewerkschaft gefragt?
1 week ago
Hab auf seine Seite geschaut. Das würde ich erkennen. Bin Pornoopascout.
#20

Topic has been closed