Bezugsquelle Ballonseide 13

5 years ago
Hallo,
ich bin auf der Suche nach Ballonseide in Übergröße. Bei E..y gibts massenhafte Angebote, aber alle größtenteils zu schmal. Ich bräuchte eine Mindestbreite von 2 - 2,5 m und eine Länge von mindestens doppelter Breite. Kann mir jemand mit einer zuverlässigen Bezugsquelle dienen? Google bringt auch nicht richtig viel.

Danke im Voraus.

Viele Grüße aus M
Martin

http://zweip.jimdo.com/
5 years ago
Ist generell ein problem stoffe in dieser breite zu finden. Ich bin mal fündig geworden bei vorhangstoffen, da gibts bis 3m breite. Aber ist sicher keine ballonseide dabei.

wozu genau willst du es verwenden?
5 years ago
Für ein Shooting auf einer Landebahn auf einem stillgelegten Militärflughafen. Sollte also sehr luftig und leicht sein, aber keine schwere Baumwolle oder so, sonst flatterts nicht richtig.
5 years ago
Schon darüber nachgedacht, es mit einer Nähmaschine zu meistern ?
Wenn ich breitere Stoffe brauche, werfe ich das gute Stück an.
5 years ago
Leider habe ich kein gutes Stück zum anwerfen und wenn ich eins (zum Nähen) hätte, wäre es wohl weniger von Erfolg gekrönt .... und bevor eine weitere Frage kommt: Ich kenne auch keinen, der mir mit seinem guten Stück das näht, was ich benötige .... abgesehen davon wäre eine eventuelle sichtbare Naht vermutlich ein Ausschlusskriterium. Mir wäre ein fertiger Stoff daher lieber.
5 years ago
schau mal nach nem  Fallschim in nem Surplus Laden, das wäre doch ne Möglichkeit.
5 years ago
Wie wäre es mit Organza in Überbreite? Das dürfte eher zu finden sein?
Leichtgewebter Satinstoff fiele mir da auch noch ein. Ebenso Taft oder Futterstoff.
5 years ago
verstehe jetzt nicht ganz, wieso der stoff in 3m breite sein soll?
soll es wie ein fallschirm aussehen? dann musst du sowieso nähen, sonst sieht das nie wie ein fallschirm aus!

wenn einfach nur ein stoff flattern soll, dann genügt auch die übliche breite in 1,50
wichtiger aus meiner erfahrung ist die länge. unter 5m sieht es meistens etwas popelig aus...
gut ist auch, den stoff doppelt zu nehmen, also zwei bahnen, die parallel flattern

hier ein leichter stoff in 150cm breite und ca. 6-7m länge in mehreren bahnen:
5 years ago
bei organza gibt es unterschiedliche arten. viele sind zwar leicht, aber sehr starr. das ist für flattereffekte eher weniger geeignet, da einfach zu steif.
5 years ago
Ist der auf dem Bild tatsächlich nur 1,50 breit? Für mich ist einfach nur wichtig, dass er schön im Wind flattert .... Fallschirm möchte ich eher nicht.
5 years ago
ja ganz sicher 140-150cm breit. hab das kleid im studio, sonst würde ich nachmessen, aber ich bin SEHR sicher :)

allerdings in der länge sehr lang, also insgesamt locker 10m oder mehr, da insgesamt 3 bahnen im wind wehen. die untere bahn (die in die linke untere ecke weht) war alleine min. 5-6 meter lang.

ein (aus meiner sicht grober fehler) im bild ist noch der etwas fusselige abschluss der stoffbahn. wenn man das sauber umnäht sieht das deutlich besser aus. ich habe das durch längere verschlusszeit verwischt. ich sehe es aber noch immer und mich stört das sehr. in diesem bild wurde allerdings auch mit einem 1200W porty auf das model geblitzt, damit das scharf eingefroren wird. die unschärfe durch längere belichtungszeit entsteht so nur außerhalb des körpers...
5 years ago
Hat jemand Erfahrung mit Polyester? Ist der luftig genug um im Wind zu flattern?

Topic has been closed