Farbreflektionen durch Hintergrundkarton 9

[gone] Beautify & Photographie Rippel
4 years ago
Hallo Zusammmen,
kann mir bitte jemand sagen wie ich Farbreflexionen von z.B. günem od. anderen farbigen Hintergrundkartons auf der Haut vermeide?
Habe da leider keine Erfahrung.
4 years ago
abstand halten und eventuell abnegern ...
4 years ago
Wenn möglich, großen Abstand zwischen Greenscreen und Objekt lassen.
Kickerlight einsetzen, dass heller ist als die grünen Reflektionen, dann hebt sich das Objekt besser vom Hintergrund ab.
Evtl den Hintergrund mit großen Abschattern maskieren, sodass nur der Hintergrund reflektieren kann, der auch tatsächlich auf dem Bild ist.
Und das Objektlicht halt heller machen, den Hintergrund zwar gleichmäßig, aber weniger hell beleuchten...
[gone] Beautify & Photographie Rippel
4 years ago
Vielen Dank für dei Tipps, werde es so versuchen. DaNKE
4 years ago
Grüne Reflektionen sind im Laubwald viel schwieriger zu kontrollieren als im Studio, denn im Wald kommt grün von allen Seiten. Im Studio - zumindest solange du nur mit einer Hintergrundbahn arbeitest und keine grünen oder spiegelnd glänzenden Seitenflächen hast ist es unkritischer. Alles was der Rückwandbereich reflektiert liegt auf der Rückseite des Models. Da kannst du auch getrost direktes Licht drauf richten. Wenn du das Model von der Seite fotografieren willst, richtest du es neu aus. Die Kamera bleibt hingegen immer im rechten Winkel zur Rückwand. Wenn du um das Model herumkletterst, ist die Rückwand plötzlich eine halbe Seitenwand und die Probleme fangen an. Etwas kniffliger ist es mit dem Boden. Licht von vorn sollte immer erst das Modell und dann den Boden treffen, dann ist es wieder unkritisch. Richtige Probleme habe ich im Studio nur, wenn ich das Grün über den Boden und die Rückwand ziehe und es in den Deckenbereich weiterführe, um auch von unten nach oben fotografieren zu können. In dem entstehenden U treten sehr schnell Grünstiche auf.
4 years ago
weil das Stichwort grüne Refelktionen Outdoor gefallen ist. Wer hat da Tipps? Liebe ja  lichten Wald aber das Grün hat dort echt fiese Effekte oft...
lg MAx
4 years ago
@ Art by Max:
Ich persönlich würde es einmal mit einem manuellen Weißabgleich versuchen.
Ein schlichter Weißabgleich bringt da meist nichts. Dafür ist das Licht oft zu unregelmäßig und vermischt.
4 years ago
@ Carsten:
In einem solchen Falle hilft dann wohl nur noch blitzen (also die natürliche Lichtstimmung zu überblitzen).
(Oder Schwarzweissfotos machen. ;-))

Topic has been closed