Etwas Ratlos 24

[gone] Beautify & Photographie Rippel
3 years ago
Hallo Zusammen,

ich möchte mir ein 70-200mm zulegen, dachte an das Canon 70.200, f/2,8 L IS II USM.
Nun gibt es ja einige günstigere Objektive (Tamron, Sigma usw.) mit ähnlichen Merkmalen. Wenn ich mir nun Forenberichte anschaue, bin ich unsicher. Sind die günstigeren Objektive so viel schlechter, oder doch eine Alternative? Wer kann mir Rat geben?
Ich möchte in erster Linie People und Landschaft fotografieren, habe eine 5D M II.
200mm f/2,8 L IS II USM
3 years ago
bei meinen canon-jungs is das tamron recht beliebt.  ich selbst nutze an nikon ein altes tamron ohne stabi und bin auch recht zufrieden.  glaubt man den "gerüchten", ist der stabi bei tamron besser als bei canon.   

zu sigma kann ich nix sagen.
brauchst Dir nicht unsicher sein ...das Tamron 70-200 2,8 USD VC wurde an der canon und an der Nikon besser getestet wie das Original.
mittlerweile haben die Originalen nachgebessert ....meiner Meinung ist das Tamron immer noch besser. Selbst wenn sie gleich auf liegen dürfte das Tamron  mibnn 500€ preiswerter sein
Die meisten sagen das sie das Tamron als schneller empfinden

Nutzt aber alles nix wenn DU damit nicht klar kommst ...deswegen einfach bei einem Händler testen gehen
3 years ago
Hatte zuvor Tamron und auch Sigma geliehen ...also das Cannon schmeißt nocheinmal eine Schüppe drauf. Hängt aber mit Deinem Anspruch zusammen und dehrer die bei den günstige geblieben sind . Ich will die günstiegeren nicht verurteilen sicher bringen sie das was sie versprechen für den Preis. Aber ich hab gern ne Schüppe mehr ;-)
3 years ago
Ich habe sowohl das von Dir beschriebene Canon als auch die ganz alte Version des Sigma Gegenstücks (ohne Anti Wackel und mittlerweile 2-3 Generationen hinten dran).

Somit kann ich jetzt nur diese Objektive vergleichen (Wobei die aktuellen Sigmas / Tamrons besser als meine uralt-Version sein dürften).

Das (alte) Sigma ist etwas langsamer beim AF und an meiner 5DII sehen die Bilder in 100% Ansicht unschärfer aus (geringeres Auflösungsvermögen).

So ich gehört habe soll das Tamron optisch gut aber vom AF langsam(er) sein als das Canon (Also Formel 1 und schneller Sport dürfte mehr Ausschuß produzieren) Wie das aktuelle Sigma optisch abschneidet kann ich nicht sagen (Wird aber wohl besser geworden sein als meine alte Version).

Und bevor einer fragt wieso ich so blöd bin beide zu kaufen: Mit dem Sigma habe ich schon zu Lebzeiten meiner 10D fotografiert, an der 5D (ohne MK) hat es auch noch sehr schöne Bidler geliefert nur die 21MP der MarkII waren dann bei "nahe" Offenblende wohl zuviel für die alte Optik. Da ich aber noch oft mit den alten Digitalen Outdoor fotografiere (Wenn's Hinfällt ist es nicht ganz so schade drum - finanziell gesehen)  wird die alte Optik auch noch gelegentlich verwendet.
Ich verwende z.B. nur lichtstarke Sigma-Objektive... und bin voll zufrieden.

LG,
Rolf
3 years ago
Hier kannst Du vergleichen:
http://www.the-digital-picture.com/Reviews/ISO-12233-Sample-Crops.aspx?Lens=687&Camera=453&Sample=0&FLI=3&API=0&LensComp=833&CameraComp=453&SampleComp=0&FLIComp=3&APIComp=0

Optisch ist das Tamron schon sehr gut, kommt aber meiner Meinung nach nicht an das Canon ran. Ein Nachteil von Tamron und Co. ist, das diese Objektive im Nahbereich (Portraits) an Brennweite verlieren. Beim Canon ist das nicht der Fall.

lg Klaus
Mal aus Service-Sicht betrachtet:

Meine Canon-Kollegen und ich haben ausschließlich Canon-Objektive, weil die halt vom CPS abgedeckt sind. Mitunter eine feine Sache, besonders wenn man von den Servicedebakeln bei beispielsweise Sigma hört.
#9
[gone] jan wischnewski photography | berlin | potsdam
3 years ago
Meine Canon-Kollegen und ich haben ausschließlich Canon-Objektive, weil die halt vom CPS abgedeckt sind. Mitunter eine feine Sache, besonders wenn man von den Servicedebakeln bei beispielsweise Sigma hört.

Das ist auch für mich ein schlagendes Argument. Und - theoretisch - könnte es sein, dass nach einem Firmwareupdate von Canon die Objektive von Fremdherstellern Fehlermeldungen verursachen. Ist zwar noch nicht vorgekommen, liegt aber für Canon im Bereich des Machbaren.

Außerdem: Das Canon 70-200, f/2,8 L IS II USM funktioniert auch an der 5Dsr...falls man mal aufstocken möchte. Mit dem Canon macht man nichts verkehrt.
3 years ago
Firmwareupdate nicht aber Canon hat (so um 2001)  das Protokoll oder besser die Spannung für die Blendensteuerung verändert bei allen neuen Kameras wobei die neue Spannung ganz zufällig mit den eigenen Objektiven gerade noch funktionierte aber mit vielen Sigmas nicht mehr (Sobald man Auslöste gab es Err xx - sofern man abblenden wollte).

Viele Objektiv-Baureihen hat Sigma per Elektronik-Wechsel noch "Adaptieren" können, andere Objektivlinien (die damals schon sehr lange nicht mehr gebauten) aber nicht.

Das mit der Firmware die "zufällig" andere Objektive als die eigenen Unbrauchbar macht dürfte auch ein Grund sein weswegen man bei den ART Objektiven ebenfalls die Firmware updaten kann :-)
[gone] Beautify & Photographie Rippel
3 years ago
Ich sehe schon, die Erfahrungen sind doch recht unterschiedlich, wie in allen anderen Foren.
Es gibt offenbar nirgends einheitlichen Aussagen.
Offenbar hilft nur die Objektive nach und nach zu probieren. Ich werde zu erst mal das Canon und das Tamron testen, bin gespannt.
Soweit mal vielen Dank Jungs.


 
[gone] PaulPicX
3 years ago
... wenn du das Geld hast, dann Canon :-) wirst du nicht bereuen ...
...wenn du das Geld nicht hast, dann sparen :-)

Gruß,
Paul
[gone] Beautify & Photographie Rippel
3 years ago
Es geht nicht darum, ob ich das Geld habe oder nicht!
Ist die Mehrausgabe von beinahe dem doppeldem Preis gerechtfertigt?
Wo in der Technik und der Praxis sind die Unterschiede?
Sind diese wirklich so groß?
Praxistests sind gut und schön, ich suche Erfahrungswerte uns Rat von Anwendern.
Und nein, ich möchte keinen anderen Foto kaufen.


 
#15
3 years ago
Hallo ich bin wohl einer von Patricks Canon-Boys ;)
Ichh hatte Monatelang das Canon und als ich wieder abgeben musste hab ich mich für das Tamron entschieden. 
Ich bin was Preis Leistung angeht sehr zufrieden. Auch das Bokeh mag ich sehr. Und du wirst in Deinen Bildern keinen unterschied merken. 
Nur im Labor oder Großformat Druck könnte man vielleicht was sehen... Einzig die Haptik spricht schon für Canon. 
Und von wegen Firmware Update und Error (weiter oben) würde ich mir keine Gedanken machen, da würde das Kartellamt schon einspringen.

An Deiner Stelle nimm das Tamron und das gesparte Geld holst du dir ein schönes Ultraweitwinkel für deine Landschaften. 


VG Roland
3 years ago
ach so... muss bei fast doppelten Preis die Bilder nicht doppelt so gut werden ? :)
[gone] jan wischnewski photography | berlin | potsdam
3 years ago
muss bei fast doppelten Preis die Bilder nicht doppelt so gut werden

Leider zahlt man...bei Objektiven wie beim Wein...für das letzte Quentchen Qualität immer den doppelten Preis ;)
[gone] Beautify & Photographie Rippel
3 years ago
"Nur im Labor oder Großformat Druck könnte man vielleicht was sehen"

Was meinst du damit, was kann mann sehen?
Ich lasse ab und zu Poster (Din 0 ) machen, habe bisher beinahe alles mit meinem  EOS 24-104 f/4.0 im Studio gemacht, gab keine für mich sichtbaren Probleme, dies sollte auch bei dem neuen Objektiv so sein.
 
3 years ago
@TO
ein dezenter Hinweis: Die Kette ist immer no so stark wie das schwächste Glied! 
Du hast nicht erwähnt, mit welcher Kamera Du fotografierst, und was für ein Chip drin ist.
Was bringt Dir am 20 Kilo Stahlrad (nicht abwertend gemeint) eine Carbon Sattelstütze???

Schau Dir zumindest mal, die MTFs sämtlicher Systembausteine Kamera, Optiken, Chip an, sowie die weiteren Leistungsmerkmale der Optik.
Was fotografierst Du? Wie wichtig ist für Dich Lichstärke? Könntest Du auf eine 2.8 verzichten. Vergleiche die Leistungen der Optiken über die Blendenstufen. 
An einem Physischen Test kommst Du ohnehin nicht vorbei außer Du kaufst das, was Dich emotional mehr interessiert oder höre einfach auf das, was andere sagen. 
Ich halte mich bei solchen Entscheidungen nur an die Daten. Dazu gehören natürlich auch Serviceleistungen,...

good luck. 
VG Holger

Topic has been closed