Etwas Ratlos 24

3 years ago
Schau mal hier
http://www.traumflieger.de/reports/Objektiv-Tests/Canon-Objektive-am-Vollformat/Tamron-SP-70-200mm-2-8-Di-VC-USD::864.html
vielleicht hilft das. Der Preisunterschied zum Canaon ist schon ordentlich. Der Qualitätsunterschied meines Erachtens nicht so sehr.
Auf der Fotokina durfte ich eins auf meine D5 Mk3 machen: es gibt eigentlich nix zu meckern.
LG Thomas
Wenn du auf den Stabi verzichten kannst......nimm doch das Canon 70-200 2,8 ohne Stabi. Das gibt es nagelneu für ca. 1200€
Da sparst du dir mal 700-800€
3 years ago
Der eigene Anspruch ist sicherlich das entscheidendste Kriterium.
Wer Testbilder unter Normbedingungen anschaut und sich daran erfreuen kann, dass das eine Objektiv im Randbereich bei 100% Ansicht sichtbar mehr Schärfe hat als das Andere, der muss etwas tiefer in die Tasche greifen.

Wem solche Vergleichsbilder scheißegal sind, der spart ein paar Euro.
3 years ago
"...Wenn ich mir nun Forenberichte anschaue, bin ich unsicher. Sind die günstigeren Objektive so viel schlechter, oder doch eine Alternative? Wer kann mir Rat geben? ..."

Ich persönlich teste immer persönlich. Heißt, ich probiere die "Kandidaten" unter meinen beabsichtigen Einsatzzwecken selber aus. Danach entscheide ich dann. Übrigens, manche Händler verrechnen bei Kauf des Objektives den Mietpreis mit dem Verkaufspreis.

Topic has been closed