/Follow me to Hamburg/

hier: T.R.U.D.E., 12.04.19

Die Schildvortriebsmaschine TRUDE, ein Akronym für Tief Runter Unter Die Elbe, war mit einem Außendurchmesser von 14,20 Metern die damals größte Tunnelbohrmaschine der Welt. Für die Erweiterung des neuen Elbtunnels in Hamburg wurde zwischen Oktober 1997 und März 2000 im Schildvortriebsverfahren eine 2560 Meter lange vierte Röhre unter dem Flussbett der Elbe hindurch gebohrt. Die Tunnelbohrmaschine mit einem Gewicht von über 2000 Tonnen trug etwa 400.000 Kubikmeter Sand, Geröll und Steine mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 6 Metern pro Tag ab. Dieses Reststück steht jetzt in Hamburg-Barmbek.

Danke an Martin!!

PS: Diese Serie wird noch lang. Im Rahmen meines Fotowalks könnt Ihr Euch von mir auch zu all diesen Locations führen lassen.

Comments

Comments have been deactivated for this image.

Picture Participants 1

Photo details


  • 318Views
  • 0Comments