Für den August konnte ich zwei weitere Workshops mit Olga vereinbaren und die erfolgreiche WS-Serie mit jeweils nur 4 Teilnehmern geht weiter.
Die Portraitfotografie in Anlehnung der Malerei vergangener Epochen ist seit Jahren mein „Herzblutthema“. Bei der fotografischen Umsetzung geht es mir weniger um ein „Kostümfestival“, sondern mehr um die malerische Anmutung und der Präsenz des Models.
Ich habe auch zwei handbemalte Art-Backdrops von Thomas Perl gekauft und bin begeistert, am besten einen Teil seiner Art-Backdrops bei @perlthomas62 (Instagram) bzw. https://www.facebook.com/thomas.perl.315 direkt anschauen.
Wer etwas mehr Zeit hat das tolle und sehr informative Video von Neunzehn72 zu handbemalten Hintergründe nebst Interview mit Thomas.
https://www.youtube.com/watch?v=7N0CsN9ImWQ&t=27s

Durch den Einsatz der Backdrops wird der gewünschte malerische Look bereits beim Fotografieren erzeugt.
Natürlich bearbeite ich meine Bilder später in Photoshop weiter und lege meist weitere Texturen in jeweils geringer Deckkraft rüber und spiele noch ein wenig mit den Farben und Kontrasten.
Zusammenfassung:
+ Kleinstgruppe, max. 4 Teilnehmer pro Workshop (mind. 3 Teilnehmer)
+ 6 Stunden shooten einschl. kleiner Pause
+ Portraits bis Dessous / künstlerische Aktfotografie im gemäldeartigen Look
+ Einsatz handbemalter Backdrops
+ Einsatz prof. Studioblitzanlage (komplexes Lichtset, bis zu 5 Blitze + unterschiedliche Lichtformer)
+ Einsatz prof. Dauerlichter (Vor- und Nachteile gegenüber Studioblitz)
+ 1 Stunde Bonus Bildbearbeitung
+ Getränke + kleiner Snack inklusive
+ Kosten 150 € pro Teilnehmer

Nach 17:00 Uhr gibt es noch einen einstündiges Bonusteil „mein Workflow Bildbearbeitung“.
Hier zeige ich im Schnelldurchlauf meine typischen Bearbeitungsschritte um den gemäldeartigen Look zu erstellen (u. a. Einarbeitung von diversen Texturen).

In der Gebühr enthalten sind das Honorar für das Model, die Studionutzung sowie meine Unterstützung als Workshopleiter Getränke / Snacks. Weiter erhält jeder Teilnehmer ein Modelvertrag für die nicht gewerbliche Nutzung der Bilder, sowie ein „Handout“ mit den wichtigsten Punkten.

Wann: Sonntag, 11. August 2019
Wo: Fotostudio Waldau in Dallgow-Döberitz (nahe westlicher Berliner Stadtrand)
Model: Olga-Maria Veide
Dauer: 11 bis ca. 17 Uhr anschl. Bonusteil eine Stunde Bildbearbeitung
Teilnahmegebühr: 150 € pro Teilnehmer.
Wer: mind. drei und max. vier Fotografen
Workshopleitung: Michael Waldau

Da ich den Workshop auf verschiedene Plattformen veröffentliche (FB, MK, FC) bitte ich um eine verbindliche Anmeldung per Email an Michael_Waldau@web.de

Der Workshop ist auf max. 4 Teilnehmer begrenzt, wer zuerst kommt und sich verbindlich anmeldet ist dabei.

Herzliche Grüße
Micha

Comments 2

You may only use this function if you have one active sedcard.
1 year ago
Herzlichen Dank für Dank für Dein Feedback, Dein Portfolio finde ich auch großartig. Berlin ist immer eine Reise Wert :-)
Beste Grüße
Micha
Starke Bilder. Leider ist der WS ein bisschen weit weg (700 km) :(