Ausstellungsfoto 2019
Dank u.a. an Model Claudia (non MK)



„Und es begab sich, dass David ... aufstand von
seinem Lager ...ging auf dem Dach des
Königshauses ... und sah ein Weib sich
waschen...das war von schöner Gestalt....“
(2. Samuel 11/2ff.)
Sie heißt Bath-Seba und ist die Frau Urias, eines
Hethiters. David lässt sie holen, vergewaltigt sie.
Dann lässt er Bath-Sebas Mann Uria töten und
heiratet sie. Sie wird seine sechste Frau, neben
einem ganzen Haus voller Konkubinen. Wegen
des Mordes an Uria verflucht Gott David und
hetzt seine Söhne gegen ihn auf. Die
Leibesfrucht aus der Vergewaltigung stirbt bei
der Geburt.
(2. Samuel 11.14-17)

Comments 5

You may only use this function if you have one active sedcard.
Hammerstarke Arbeit
LG Gerd
#4 You will no longer see this post.
1 year ago
Sorry, wollte schreiben, wenn ER nicht gestorben wäre. Freudscher! ;-)

Liebe Grüße
RickB
1 year ago
So ein pöser war David? Von Macht korrumpiert? Wie die Päpste. Dachte mir schonmal, was aus unserem lieben Herrn Jesus geworden wäre, wenn ich nicht mit Anfang 30 gestorben wäre!
#1 You will no longer see this post.