Wer findet den Ort, wo war er in der letzten Zeit zu sehen? 59

1 year ago
da wir jetzt eine Shootingarme Zeit haben, würde ich gerne mal eine Suche zur allgemeinen Erheiterung,
Spaß, Raten, usw starten.
Bitte sucht nach dem im abgebildeten Foto ersichtlichen Ort und bringt den Ort in Zusammenhang mit
mit dem was ihr so in den letzten Wochen gesehen habt.
Stellt eure Vermutungen auf!

Ich werde von Zeit zu Zeit einige Hinweise geben.

Als erster Tip dient mein Foto "Josè Popoputzos"

Viel Spaß. LG Rolut
[gone] User_6449
1 year ago
Irgend ein Provinzbahnhof am Arsch der Welt. Wo es überwiegend warm sein muss
- wegen der Klimaanlage am Haus - und wegen der Überdachung, die vielleicht bei
Sonne nützt, aber nicht bei Regen. Das Schild spricht für die "Dritte Welt", jedoch
nicht Afrika, sondern Süd- oder Mittelamerika. Auch nicht der "Nahe Osten", denn
dort ist Blau bei Gebäuden angesagt, nicht Grün. Insgesamt ein alter Kolonialstil -
wie spanisch ...
1 year ago
Frontera ronda spricht für Spanien... vom Klima würde es auch passen. 3. Welt auf keinen Fall... die haben keine Kameras an der Fassade ;)
1 year ago
Ich widerrufe alles was ich dazu geschrieben hab... dein Bild von Josè popodingens brachte ein wenig erleucht... Südamerika... :P wo genau... keine Ahnung
[gone] User_6449
1 year ago
Zitat: DLFoto ...

3. Welt auf keinen Fall... die haben keine Kameras an der Fassade ;)

Es scheint durch die Tankzüge immerhin ein Güterbahnhof zu sein.
Da würde ich selbst in der "Dritten Welt" wie Südamerika eine Video
Überwachung nicht ausschließen.
1 year ago
Chilenische Eisenbahngesellschaft "Ferronor"
Der GMC / Chevy Pick-up von Señor Popoputzos war auch typisch für Südamerika ...

http://www.ferronor.cl/eng/red.html
1 year ago
ich hätte auch auf ein Ecke in der Nähe der Anden / Alta / Antofagsta in Chile getippt. Bahnhöfe sind da oft in grün gestrichen.
1 year ago
In Baquedano gibt es ein Eisenbahnmuseum .... und falls der Stationsname auf dem Schild "Diego de Almagro" lautet (oberhalb des "FERRONOR") , dann irgendwo östlich von Antofagasta in der Atacama oder Sierra Gorda ... oder zwischen Potrerillos und Socompa ...
1 year ago
Es IST Baquedano. Google gibt SEE recht.
1 year ago
@ see so/easy/ey

" und falls der Stationsname auf dem Schild "Diego de Almagro" lautet (oberhalb des "FERRONOR") "

da steht : "Empresa de Transporte"

@ alle, WOW , Josè meint, auf meinem Foto ist zwar etwas undeutlich aber doch noch sichtbar :
Hinweis zwei eher eineinhalb.
Da wird eure Detektivarbeit entweder bestätigt oder widerlegt

LG Rolut
1 year ago
Hier noch 4 interessante Webseiten :

https://www.geovirtual2.cl/Ferrocarril-Chile-Coquimbo/Ferrocarril-Chile-Longitudinal-Coquimbo-00.htm

https://www.railpictures.net/photo/672291/

https://bahnbilder.ch/picture/34823

https://www.travelblog.org/Photos/204415

@ R R Rolut : Jetzt, wo Du es schreibst, erkenne ich es :
Empresa de Transporte
Ferroviario S.A.

Das Kürzel für die Gesellschaftsform Sociedad Anónima hätte mich eigentlich selber draufbringen müssen.
1 year ago
Hier nun die Auflösung des 1 Teiles



Aber jetzt kommt der schwierige Teil der eingangs erwähnten Aufgabe.

IN WELCHEM ZUSAMMENHANG ODER WO WAR DAS SUCHSPIELFOTO / DIE
LOCATION IN DEN LETZTEN WOCHEN 2 MAL ZU SEHEN?

Tip = Fernsehen + Abendprogramm

LG Rolut
1 year ago
Da bin ich raus... ich verkneife mir das aktuelle Programm und widme mich sinnvolleren Dingen des Lebens... Meine Frau freut sich :P
1 year ago
"dank" Corona habe ich nun nicht aufgepaßt, welche sonstigen Reportagen da liefen. Oder vielleicht ein "Anden-Krimi"...? War das vielleicht in 3sat ... da kam was über die Atacama. Thema wird wohl die Lithiumförderung für die Akkuherstellung (von Smartphone bis Hybridauto) gewesen sein, sodaß es bei der Bildszene um die Fässer auf den Waggons ging ...


https://edison.media/erklaeren/lithium-aus-lateinamerika-umweltfreundlicher-als-gedacht/24022826.html

https://www.dw.com/de/lithiumabbau-in-chile-fluch-oder-segen/a-43401781

https://www.deutschlandfunk.de/geisterstaedte-und-geisterfabriken-chiles-vergangene.1242.de.html?dram:article_id=390088
1 year ago
Hi ,

an alle Miträtsler.
Das was es zu suchen gilt, ist erst mal die Stecknadel im Heuhaufen .

Ich selbst hätte bis jetzt keine Idee.

Bisher: in den letzten Wochen war die Location 2 mal zu sehen.
Fernsehen + Abendprogramm

Deshalb jetzt mal ein weiterer Tip: Aktion + Trinkwassermonopol + General,
aber nicht Pinochet.

LG
1 year ago
Also Trinkwasservergeudung zwecks Lithiumförderung ...

Wo der Fernsehbericht war ... Achselzuck, ob 3sat, arte, ZDFneo, RBB oder MDR ... zu viele Möglichkeiten, und wenn es jetzt im März war, habe ich es wohl verpaßt oder doch schon wieder vergessen bzw. mental verdrängt durch Corona

https://www.dw.com/de/der-chilenische-wasser-krieg/a-52570042

https://ecomento.de/2020/03/27/vw-will-schaeden-durch-lithium-abbau-in-chile-verhindern/
1 year ago
@ SEE so/easy/ey

etwas trivialer denken, das Spiel soll etwas von Sorgen ablenken.
So gehts zwar auch um Umweltsachen aber das ist nur der Aufhänger.
Vergiß nicht Aktion + General
1 year ago
@ R R Rolut
"Aktion" und "General" habe ich nicht vergessen ... um Patagonien und die Panamericana ging es ja (leider) nicht ...
Aktion ... die Frauen von "Las Tesis" ? Aber den General kann ich namentlich nicht ermitteln ...

https://www.zeit.de/kultur/2020-03/las-tesis-proteste-chile-suedamerika-ungleichheit-armut-gewalt-frauen-10nach8

Woher hat Baquedano überhaupt seinen Namen ... vom Generaloberst Manuel Baquedano aus dem Salpeterkrieg vor 140 Jahren, und deshalb kam genau dieser Bahnhof vor !?
Und so fügt sich's zusammen ... die CSFA = Compañia de Salitres y Ferrocarriles de Antofagasta
1 year ago
Bisher: 1) in den letzten Wochen war die Location 2 mal im Fernsehen/
Abendprogramm zu sehen.
2) Aktion oder auch Action , Trinkwassermonopol, General .
Trivialer denken!
3) Tip : Unterhaltung , Kinofilm , 106 Minuten Länge, war nicht in
den öffentlich rechtlichen zu sehen, Frauenheld.


@ SEE so/easy/ey
Wow , meinen allerhöchsten Respekt für deine Recherchen und
Schlußfolgerungen.
Bist Du beim FBI oder der NSA ;-))


LG Rolut
1 year ago
Lol @R R Rolut
Bist Du beim FBI oder der NSA

Weder noch... weil die würden immerfort rätseln... der See so muss bei was kompetenterem arbeiten oder in seiner Freizeit tätig sein... Mossad oder KGB käme mir in den Sinn... die amis behindern sich doch gegenseitig wo sie können :D

Topic has been closed