TikTok 34

2 weeks ago
Ab und zu taucht eine erfrischende Offenheit auf.
Ähnlich wie die Frage an Hobbyfotografen, ob sie ihre
eigene Tochter zu einem MK-Fotografen lassen würden.
2 weeks ago
Es gibt auf TikTok sogar direkte Hilfestellung
für die MK-Fotografen, die gynäkologische Studien machen.
2 weeks ago
Diese Frauenärztin stand übrigens bei der sehr interessanten Reihe «Frag eine ...» zur Verfügung:
https://youtu.be/mUgqw7RmtkQ

Alle Videos dieser Reihe findet ihr hier. Da werden unterschiedlichsten Menschen Fragen gestellt (Camgirl, Mönch, Autisten etc.) Sehr spannend!
https://www.youtube.com/c/hyperboleTV/videos
1 week ago
...also diese Chinesen müssen uns Deutschen
wirklich immer alles nachmachen.
1 week ago
Lassen sich solche Threads in der MK auch ausblenden - wie z.B. mit einem
Spam Filter -, damit der Unsinn nicht immer wieder oben auf der Liste der
aktuellen Beiträge erscheint?
1 week ago
Viel schöner als geschriebene Beiträge ist doch das hier !

Aber gern widme ich Dir, Peter Herhold auch ein paar Gedanken.
Also eine Lösung für Dich ist über verschiedenste Maßnahmen in Sicht.

Zuallererst könntest Du nur neue Themen oder nur
Deine abonnierten Themen im Forum anschauen.

Gern könntest Du auch eigene interessante Themen
aus Deiner Nische der Fotografie als neues Thema eröffnen.

Oder das einfachste wäre natürlich, Du hältst Dich von allen
modernen Medien konsequent fern. Also einfach nicht
online gehen.
Das kann Dich vermutlich wirklich nur verwirren.

Ein Fotoclub mit Schwerpunkt auf analoger Fotografie
und eigener Filmentwicklung und Labortätigkeit könnte
Deine Zeit dann sinnvoll und themenbezogen ausfüllen.

Nach geduldiger Arbeit mit handwerklich gekonnten
Unikaten auf hochwertigem Fotopapier als Ergebnis
kannst Du auch dem weiteren Studium von Büchern
ein Zeitfenster geben. Diese gedruckten Wissensvermittler
sind aktuell immer noch äußerst preisgünstig zu bekommen.

(Naja, aber wie eigentlich immer, werden einem Fragesteller
wie Dir solche Hinweise nicht helfen, weil es im Kern überhaupt
nicht um die tatsächliche Lösung einer Problems geht, sondern
um ein möglichst öffentlichkeitswirksames "Mimimimimi !")

Dabei gibt es auf TikTok doch sovieles zu sehen,
was so nah und so freiwillig nicht mal in die Nähe
von typischen MK-Fotografen kommt.
Vielleicht magst Du aber auf keinen Fall auf echte, nackte
Tatsachen verzichten. Da bist Du bei TikTok wirklich verkehrt.
1 week ago
Kann bitte mal jemand den Cowboy wieder unter seine Taucherglocke stecken und versenken? Der Vorgang darf dann auch gern auf TikTok veröffentlicht werden. Bekommt bestimmt viele Likes.
1 week ago
Ivanhoe
Du als schon etwas erfahrenes MK-Mitglied
mit Forumerfahrung brauchst doch bestimmt
keine Nachhilfe darin, wie man Bitten an Moderatoren
sendet oder sogar an Hendrik persönlich schicken kann.


So, jetzt erstmal wieder gucken !
Vielleicht fühlst Du Dich ja sogar verstanden !
1 week ago
Fotocowboy ist anscheinend langweilig ... Hey ich bräuchte Hilfe bei einem Shooting:
Kerze auf Arschbacke ... meine bisherigen Self-Shooting-Verusche scheiterten :s
Weil das natürlich ein bißchen wenig für ein Shooting ist würd ich beim Thema bleiben und gerne ein Bondage-Shooting machen. Als Cowboy kennst du dich ja mit Seilen gut aus ;)
6 days ago
Fotocowboy
habs halbwegs hinbekommen:
http://www.whycanttheboys.com/gallery.php?id=216&id_secure=1df44abcad27acce85e252e5ac16a76b

=> du mußt dich nach ner anderen Beschäftigung umsehen, obwohl - für ein Bondage-Shooting hätt ich immer Zeit ;)
4 days ago
Also solche selbsterklärenden Kurzvideos
die das Leben schreibt, mag ich wirklich gern.

Topic has been closed