Insta Spam 16

Hallo,

Ich bekommen aktuell unfassbar viele Spammails bei Insta (täglich ca 10-20 STk )

hatte es auch schon 2x das Insta mich ausgeloggt hat und ich meine Identität bestätigen musste weil es verdächtiges gab.

ich habe ( zumindest bewußt) nirgends drauf geklickt ..bin eigentlich recht gut informiert was das Thema Spam, Phishing etc angeht.

Jemand ne Idee was ich machen kann um das zu minimieren?

THX

P.S. und bitte erspart uns allen die Hinweise wie schlecht und böse und unnütz Insta & Co sind :-)
2 weeks ago
Ich glaube, damit bist Du nicht allein.
Zumindest geht es mir und einem Kollegen auch so. Und einem befreundeten Model wurde das Profil kopiert und mit Hinweis auf eine Sexseite wieder neu eröffnet. Nur ein Buchstabe verändert.
2 weeks ago
Was sagen denn die Nutzer IG Community und der Service?
Spammails oder wurdest Du zu Gruppen hinzugefügt?
Gegen letzteres hilft (wenn Du die richtige Insta-Version hast): Einstellungen-Privatsphäre-Nachrichten und dort dann genau das deaktivieren.
Total nervig - geht seit einem halben Jahr schon so.
Und Instagram interessiert das genau Null.
MCW (Dieser Account wird demnächst gelöscht) - danke für die Information, genau das habe ich gesucht :-)
2 weeks ago
Instagram entwickelt sich völlig in die falsche Richtung...
#7
2 weeks ago
Ich lösche diese Anfragen regelmäßig, ist mit einen klick erledigt und Probleme mit Instagram hatte ich bisher noch nie. Man kann von Instagram halten was man will, aber Bildstile und Trends werden inzwischen dort gesetzt. Auch wer mal ein TFP Shooting machen will kommt an Instagram einfach nicht mehr vorbei.
2 weeks ago
Wie Lichtermeer schon geschrieben hat, einfach löschen und gut ist. Gekaperter Account ist allerdings schon mies, insbesondere wenn dann damit Schabernack getrieben wird :-).
Ich vermute aber, dass sich das Thema Instagram zumindest für die Leute ohne Facebook-Account wie mich demnächst erledigen wird. Wer kein IG Konto mit einem FB Konto zum verknüpfen hat, kann den Ausbau seiner Reichweite so gut wie vergessen. An meinem Beispiel kann ich sagen, dass ich seit Monaten machen kann was ich will, meine Reichweite bzw. die Anzahl der Follower bewegt sich im Bereich von +/- 10 im Monat. Und dass bei ca. 2000 Abonnennten. Das sind allerdings größtenteils Leute, welche mich schon gefühlte Ewigkeiten "begleiten". Ohne Kontenverknüpfung im FB-Kosmos kann man IG wohl vergessen.
2 weeks ago
Das Problem gibt es schon mehrere Jahre und wird auch nicht mehr verschwinden. Instagram ist damit überfordert. Was sollen sie auch tun? Das sind Millionen von Bots, Fakes und Spammern. Man kann die Profile melden, was m.M.n. nicht viel nützt, oder eben nicht nur löschen, sondern alle blockieren.

Je nachdem wie man sich auf Instagram verhält, umso häufiger wird man mit dem Problem konfrontiert. Hauptsächlich sind Profile und Seiten mit nackter Haut davon betroffen auf
denen man interagiert.

Was meines Erachtens dem viel gefährlicher ausgesetzt ist, sind die Buisness-/Creator Accounts.
Denn hier sind die Emailadresse und auch die Telefonnummer öffentlich. Das kann ziemlich übel enden.

Geklaute Telefonnummern und Emailadressen. Deshalb bin ich auch wieder zurück zum Basis Account.

Wie man sich am besten verhält kann man hier nachlesen. Über Gruppensperre wurde ja unter #4 schon geschrieben.

https://www.bayern3.de/was-kann-gegen-instagram-bot-sex-spam-machen
Die Probleme mit den Gruppen haben viele.
Kein Wunder dass immer mehr die App Subs.tv als Alternative zulegen.
Ist immerhin eine deutsche Firma die dahinter steckt, welche nicht so prüde ist.
2 weeks ago
Vielen Dank ... MCW (Dieser Account wird demnächst gelöscht) ... es ist ein graus mit den besch... Gruppenanfragen.
2 weeks ago
Denn hier sind die Emailadresse und auch die Telefonnummer öffentlich.

Wer sich dafür keine extra Mailaddy und Telefonnummer einrichtet, dem ist eh nicht mehr zu helfen.
2 weeks ago
Bazi

Ja und?
Geklaut ist geklaut, ob extra oder nicht.
Extra Mailadressen und extra Telefonnummern kann man leichter stilllegen oder komplett löschen.
Dann hat man Ruhe.
1 week ago
Hi zusammen, seitdem ich ne Welcome Message habe ( keine Ahnung wie- diese Option poppte irgendwann auf meinem Unternehmer Account auf) ist Ruhe.. Da ich nicht viele Spam mails kriege aber Tonnen von Video und Sex Anfragen inklusive Beleidigungen hatte ich keinen Nerv mehr... Ich kann das nur anbringen, nur gute Frage wie ich es gemacht habe.. Deshalb nicht verzagen und wenn noch nicht getan auf Unternehmer Account wechseln und ne doofe Welcome Message schreiben.. ( meine lautete- Hi ich fotografiere mich selbst und suche keinen Sex. Und jetzt du).. Good Luck..

Topic has been closed