TV-Tipp ... 414

3 weeks ago
Ich habe vor einer Woche den Zweiteiler vollständig angesehen:

JF-TV: Mythos Klimakatastrophe - Teil 1.

Notwendige Ergänzung für die Klima-Information mit der man von mainstreamigeren Medien regelmäßig bomberdiert wird. Als einzige Information würd ichs nicht ansehen.

JF-TV: Manipulation ... Panikmache: Mythos Klimakatastrophe Teil 2.

Es wird die Mehrheit der wichtigen Kritik-Punkte an der real existierenden Klima-Wissenschaft leichtverständlich erklärt, die ich auch für wesentlich halte. In den zwei Filmen werden meiner Erinnerung nach keine stark übertriebenen Behauptungen getätigt, die es an anderer Stelle ausserhalb ( und innerhalb ) des Mainstreams von unqualifizierterer Seite gibt ( ich kann nicht ausschliessen dass ich irgendwo 5 Sekunden überhört habe aber im großen und ganzen haben die 2 Filme gute Qualität ).

Ich empfehle, die beiden Filme anzusehen.

Jeder mag seine eigenen Schlussfolgerungen draus ziehen.
#401Report
2 weeks ago
Vorname Carmen mit der wunderbaren Maruschka Detmers jetzt auf arte ... incl. historischem Fehler, denn 50 Mio. sind verhungert unter Mao. Zu sehen ist gerade der verstorbene Jean-Luc Godard ...
#402Report
2 weeks ago
heute abend auf rtl ab 20.30 basketball halbfinale spanien / deutschland
#403Report
2 weeks ago
SEE so/easy/ey (#402)

Vorname Carmen - hab ich gesehen. Hättest Du die Güte,
mir in ein paar Sätzen den tieferen Sinn der Story zu
erklären? Vielleicht lässt sich dann auch noch Tom R.
zu einem ergänzenden Essay hinreißen.

Zuvor kam Die Verachtung mit einigen für den
normalen MK-Fotografen vermutlich noch aufregenderen Sequenzen.
BB und Maruschka D. - ist natürlich überhaupt kein
Vergleich. Letztere, dachte ich immer, ist zwar
hübsch, hat aber, machohaft gesprochen,
bei kritischer Betrachtung doch ziemlich gewöhnliche
Gesichtszüge. Eigentlich ein Thema für eine
ganz neue Debatte.
#404Report
2 weeks ago
@ Rodivo

Braucht ein Film unbedingt einen tieferen Sinn ? Und will man diesen auf sich einwirken lassen, wenn darin der Regisseur selbst historischen Unfug erklärt, wie daß Mao Millionen vor dem Verhungern bewahrt habe, genau das Gegenteil aber geschah ?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Vorname_Carmen

Ziemlich gewöhnliche Gesichtszüge ... mir gefällt schon mal ihre wunderbar üppige Lockenpracht (oben wie unten ;-) und wenn Du "BB" erwähnst, so verweise ich auf die weibliche Nebenrolle, gespielt von Giorgia Moll. Bekanntlich läßt sich über Geschmäcker sinnbefreit und ziellos streiten, was aber in einem separaten Thread besser untergebracht wäre, denn hier geht es nur um die kurze Info, Fernsehsendungen mit einigermaßen MK-relevantem Bezug zu nennen. Die Diskussion möge daher dort stattfinden :

https://www.model-kartei.de/forum/thread/101391/#new
#405Report
2 weeks ago
SEE so/easy/ey (405)

Dann meinst Du also wirklich, ich wollte ernsthaft über
BB und MD diskutieren? Nicht zu fassen.
#406Report
2 weeks ago
@ Rodivo : Es war Dir ein Dutzend Zeilen wert ...(#404)
... Eigentlich ein Thema für eine ganz neue Debatte.
#407Report
2 weeks ago
Jetzt auf ZDF-info : Wahnsinnig schön und dann TikTok

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/wahnsinnig-schoen-der-kult-ums-aussehen-100.html

Verbrechen in der Steinzeit auf Phoenix interessiert mich aber mehr ...
#408Report
2 weeks ago
Ein kurzer Beitrag über echte Klimawissenschaftler, die selber in die Antarktis reisen (aktuell sind dort angeblich 4000 Forscher aktiv) und dort NACHMESSEN, wie es um die Folgen des Klimawandels steht. Es geht um MESSDATEN in der REALEN Welt, nicht um Hirngespinste und Idiotien rechtsnationaler Propaganda-Medien. Diese realen Messdaten zeigen, dass viele Klimaforscher die Geschwindigkeit der Eisschmelze deutlich unterschätzt haben. Von Alarmismus, übertriebenen Modellen o.ä. kann man hier also nicht reden.
https://www.youtube.com/watch?v=O9TF9kCV-6o

Wer wissen möchte, wo einige der "Argumente" der Leugner eines relevanten, menschgemachten Klimawandels herkommen, den könnte dieses Video interessieren: https://www.youtube.com/watch?v=cRWEqbl1wmk

Es wird klar, welche wirtschaftlichen Interessen diesen Lügen zugrunde liegen und es erscheint umso absurder, dass sich heute diese wissentlichen Lügner, die es auch in Europa gibt, als Retter des kleinen Mannes vor der korrupten Politik darstellen wollen und vor allem im rechts-nationalen Milieu willkommen geheißen werden.
Da haben sich sozusagen zwei Kinder gefunden, mit denen keiner mehr spielen wollte.
#409Report
2 weeks ago
Plentilux
Ich habe Deine sachlichen Beiträge zum Thema Coronaimpfung sehr geschätzt. Hier verrennst Du Dich - hier werden TV-Tipps verteilt. Ja, ich weiß, das haben auch andere nicht verstanden, die sich aber ohnehin nicht von Dir beeindrucken lassen. Ich habe übrigens heute selbst erst gelernt, dass der Klimawandel und der Umgang damit eher wenig mit "rechts-links-Denken" zu tun hat.
#410Report
2 weeks ago
Lieber eckisfotos,
hier wurden irreführende Videos mit gut entlarvbaren Fehlinformationen eines Mediums verlinkt, das als Sprachrohr der "neuen Rechten" gilt. Das sagt nicht nur Wikipedia über die "Junge Freiheit". Darauf bezog sich mein Kommentar. Zudem leugnet auch die AfD per Parteiprogramm und regelmäßigen Aussagen ihres "Spitzenpersonals" den relevanten menschgemachten Klimawandel. Sie ist die einzige Partei im deutschen Bundestag, die das tut und ist nun einmal auch eher im rechts-konservativ-nationalen Spektrum verortet. Meine verlinkten Videos zeigen einen ZDF-Beitrag und eine englischsprachige Reportage, (die ich irrtümlicherweise nicht im Original verlinkt habe), also absolut Fernsehbeiträge. Soviel zu TV-Tipps.

Ich finde es persönlich vollkommen absurd, wenn Leute ein wissenschaftlich seit vielen Jahren sehr gut belegtes Phänomen bestreiten, dass auf vielfache Weise messbar, also objektivierbar ist und das in unserer jetzigen Welt vollkommen offensichtliche Konsequenzen hat, wie z.B. den schnellen Rückgang des antarktischen Eises. Zudem finde ich es interessant, wie ein dafür notwendiges Lügengebäude entstehen konnte und wann es entstand. Mich interessiert es und ich glaube, dass das auch vielen Menschen die Dimensionen dieser Lügenfarce nicht wirklich klar sind. Daher meine Links. Es tut mir leid, wenn sie dir nicht gefallen sollten.
Vielleicht schreibst du das nächste Mal auch etwas, wenn jemand politisch motivierte Falschinformationen in einem Fotografieforum verbreitet.
Ich muss um das Thema aber jetzt auch nicht die nächste Diskussion beginnen. Es waren lediglich zwei Links.
#411Report
2 weeks ago
Was eckisfotos in #410 schrieb, kann ich nur unterstützen !! Hier geht es um Fernsehsendungen, die wenigstens ansatzweise MK-Relevanz haben. Das können ikonische Kultfilme sein, aber auch Reportagen über Themen, die für Models und/oder Fotografen interessant sein können.
Nachhaltige Klamotten oder kunststoffreie Kosmetik, oder wenn was über innovatives Blitzlicht oder Kameraakkus käme ... und Mediatheken der Fernsehsender sind auch noch was anderes als youtube, auch wenn "Mai Thi erklärt die Chemie" da wie dort zu sehen ist. Denn Berichte über Ökologie und Politik (ohne Bezug zu Kunst/Fotografie) haben zumindest in diesem thread nichts verloren.

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/medien/wieviel-fernsehen-darf-youtube-3840820.html

Und nun die TV-Empfehlungen :

https://stummfilm-magazin.de/2527-stummfilm-im-tv-brueder-auf-arte.html

https://programm.ard.de/TV/Programm/Alle-Sender/?sendung=281064000780557

https://programm.ard.de/TV/Programm/Alle-Sender/?sendung=287244000765381

https://www.filmdienst.de/artikel/56720/easy-rider-tv-programm
#412Report
1 week ago
Westhafen Images bezugnehmend #401
Hier geht es um Fernsehsendungen, die wenigstens ansatzweise MK-Relevanz haben. Das können ikonische Kultfilme sein, aber auch Reportagen über Themen, die für Models und/oder Fotografen interessant sein können.
Da stimme ich SEE so/easy/ey zu!
#413Report
1 week ago
Der Tip kommt quasi zu spät, da im TV schon gelaufen, aber in dieser Folge von SOKO Stuttgart geht es um Cosplay-Shootings :

https://www.prisma.de/mediathek/zdf/krimiserie/soko-stuttgart/major-mimis-ende,28468450

https://www.fernsehserien.de/soko-stuttgart/folgen/7x18-major-mimis-ende-808167
#414Report

Topic has been closed