Welches eigene Foto findet Ihr eigentlich am besten? 135

4 years ago
OK, es heißt hier zwar "Die Vorschreiber", doch fragte ich mich mal welches Bild die hier anwesenden Fotografen und auch Models, kurzum jedes anwesende MK-Mitglied, von sich selbst am besten findet. Dazu eventuell die Erklärung warum es so ist. Man sieht ja das eigene "Zeugs" anders als andere Betrachter. Man war dabei, kennt die Atmosphäre des einstigen Shootings u.s.w. Das alles führt mit dazu seine Fotos selbst mit anderen Augen zu sehen. Also frage ich mal in die Runde.

​Ich hoffe nur das sowas nicht schon aös Thema aufgemacht wurde. Ich habe jetzt nicht das gesamte Forum danach durchsucht. Also bitte nicht direkt wieder drauf hauen wenn es das schon gab. Den Spaß hatte ich schon mal und brauche ich nicht wieder.

​Eventuell interessiert es ja was MK-Mitglieder zu den eigenen Sachen meinen. ​Haut rein. Ich grübel derweil welches mein persönliches eigenes Highlight-Foto ist welches ich selbst geschossen habe.
4 years ago
Ganz klar, DAS finde ich selbst am besten von meinen Bildern:

:-) Es war eine spontane Idee der sympathischen May Stitches, als der strömende Regen uns überraschte.
Sie wählte Pose und gefühlvollen Ausdruck selbst, das Wasser lief mir in den Kragen, es war lustig und spannend und ich liebe das Ergebnis total.
4 years ago
Meist genau nicht das was die Allgemeinheit gut findet... ohne zu viel nachzudenken und spontan aus dem Bauch heraus eins, das mich wahrscheinlich immer zum Schmunzeln bringt und wohl als letztes von der Sedkarte verschwindet (wobei ich immer nochmal den fehlenden Rand unten ranshoppen wollte). 

4 years ago
Weiß auch nicht genau warum, ich mags einfach...

4 years ago
Echt schwer was ich da gestarte habe. Doch ich wähle das Foto mit Dani-Sun. Ein Hotelshooting. Die Atmosphäre war klasse. Es war das zweite gemeinsame Shooting. Inzwischen sind wir auch gut befreundet. Jedenfalls saß Dani auf dem Sessel. Ich vor Ihr mit der Kamera. Es sollte ein ganz "normales" Foto werden. Dani schaute ich wollte auslösen und da begann "Highway To Hell" von AC/DC. Bei Hotelshootings nutze ich gerne Musik. In dem Moment wo das Stück mit dem Schlagzeug begann machte Dani diese Kopfbewegung und die Haare flogen hoch. Es passte total mit der Auslösung. Was wir Beide krass fanden, dass ist wie die Haare hoch flogen. Weil Sie die direkt steil hoch gehen und sich nicht groß verwirbeln. Ein absolutes Zufallsprodukt. Schwein gehabt!
​Wir probierten es anschließend noch mal bewusst, aber kein weiter Versuch brachte dieses Ergebnis.

4 years ago
 Eines meiner All-Time-Favorites:

4 years ago
aus eine rvoll gelungenen zusammenarbeit mit dem model entstanden, völlig spontan im shootingablauf, also ungestellt

[gone] schallkoerper fotografie
4 years ago
es gibt verschiedene Bilder die ich mag, viele die ich formal besser finde als das rausgesuchte....ich picke aber mal ein Bild von Anni raus. weil sie auch die Person ist mit der ich am längsten Fotos mache und das Bild sehr stark so ist wie ich mir meine Portraits vorstelle: 

4 years ago
Mein liebstes Bild ist wohl das hier:


Dabei ist die Entscheidung sehr schwer! Aber ich liebe es hier einfach, man sieht was, aber nicht zu viel. Mein sanfter Gesichtsausdruck, trotz der Kälte des Wassers! Natürlich auch die Farbe des Wassers, auch wenn hier die Bearbeitung Ihren Teil zu beigetragen hat.
4 years ago
Mein Lieblingsfoto entstand im April diesen Jahres. Vanessa ist weltklasse und absolut sympathisch und das Zusammenspiel der Farben macht das zu meinem Lieblingsfoto - auch wenn ich mich mit Reflektor in der Brille spiegle. 



https://www.model-kartei.de/bilder/bild/16562036/

oh, ich bin wohl zu doof das Bild hier sichtbar einzustellen : /
[gone] schallkoerper fotografie
4 years ago
mach ich mal für dich: 

rechts unter dem Bild bei Information...der Code für das Vorschaubild...komplett kopieren inkl. der Klammern.
4 years ago
Merci : )

wieder was gelernt!
[gone] User_440961
4 years ago
Keine einfache Entscheidung, aber ich würde dieses hier wählen:

4 years ago
Heute ist das mein Lieblingsfoto, morgen ist es vielleicht ein anderes ;-):


An diesem mag ich die Stimmung, die durch die Lichtsetzung und s/w Bearbeitung verstärkt wird. Ich betrachte es immer länger als alle anderen Fotos, obwohl man eigentlich so wenig von mir sieht. Ca. eine Woche vor diesem Shooting hatte ich einen ziemlich schmerzhaften Hexenschuss, d.h. ich war zum Shooting aufgrund der Medikamente super ausgeschlafen :-D! Beim Shooting konnte ich mich kaum bewegen, aber meine Fotografin und ich hatten so viel Spaß - wir haben sogar Ihren Shootingrekord von 6 Stunden gebrochen :-D.
 
Hm, ich nehme mal fairerweise was von meiner Fotografen-SC, weil ich bei den Bildern ja alles gemacht habe.
Das ist vermutlich nicht mein bestes Bild, aber das Shooting war so chaotisch und ich war so hoffnungslos mit dem Licht überfordert, dass ich mich über das Bild wahnsinnig gefreut habe. Und ich mag den Ausdruck von Miriam so sehr.
Ja, ick finde, das ist ein geiles Bild:
4 years ago
Für mich dieses Jahr ist das mein Fav.Warum? weiss ich selber nicht,kann ich nicht beantworten,.ich finde das hat was.
http://
4 years ago
Hmmm. Schwierig.
Ich nehme mal ein älteres, das technisch vielleicht nicht sooo optimal ist, dass ich aber dennoch wegen seiner ungewöhnlichen Komposition und seiner Atmosphäre sehr mag.



Ich habe da das Gefühl, man ist Zuschauer von einer Szene, und nicht Betrachter eines Fotos.

 
02/2016...Curacao - ob man so etwas wiederholen kann?


4 years ago
Ich hoffe, dass ich das noch irgend einmal machen kann.
[gone] Wünsche weiterhin allen viel Spaß in der MK!
4 years ago


Das beste Foto von mir ist noch nicht gemacht... :)

Topic has been closed