Comments 12

You may only use this function if you have one active sedcard.
Mit Recht in der Auswahl zu einem der besten Bilder des Jahres!!!
Klasse!
5 years ago
Ich glaube nicht, dass hier Missbrauch getrieben wird... Exorzismus gehört nun mal zur Geschichte - wie die christlichen Symbole auch...
Dieses Bild finde ich sehr gut durchdacht... - teuflische Gedanken hat doch jeder mal... - ihre kann ich gut nachvollziehen... *gg Das ist ja wirklich die Verführung pur... *gg
Und damit es gerecht zugeht: Wahrscheinlich liest die Dämonin ihr gerade die "Satanischen Verse" vor... *zwinker
Auf jeden Fall toll gemacht!
LG von Rita
6 years ago
Teuflisch gut.
6 years ago
Tolles Bild, gefällt mir sehr !
6 years ago
genau , wir haben alle Recht , jeder aus seiner Sichtweise , und das ist auch so lange okay , als jeder die Sichtweise des anderen wenigstens toleriert , das heißt für mich : gelassen so hinnimmt ohne sie zu verteufeln , aber auch , ohne sie annehmen zu müssen . Das ist dann eine gelungene Diskussion !
6 years ago
Wieso "Ich drehe bei"? Es geht doch in so einer Diskussion nicht darum zu gewinnen oder zu verlieren. Sinn ist doch - zumindest in meinen Augen - zu verstehen und Sachverhalte aus einer anderen Perspektiven zu zu sehen. Ich kann Deine Argumente zum Teil nachvollziehen, teile sie aber eben nicht.
6 years ago
Vielen Dank Kollegen,

ich drehe bei, wir haben alle Recht ;) Ich tue mich trotzdem mit der Thematik schwer, halte vielleicht selber zu viel von solchen Symbolen.
Egal, ich schätze die gepflegte Diskussion sehr, so soll es sein.

VG, Mike
6 years ago
ich bin der Meinung , daß immer die Zeit für alle Bilder ist , andernfalls wird man sehr schnell feststellen , daß immer für irgendwelche Bilder - und dann auch Meinungen - gerade nicht die Zeit ist ; und dann ist es aus mit der Freiheit der Kunst und der Meinungsfreiheit und dann kommt auch wieder die Zeit der Schere im Kopf ! Ich ertrage lieber Dinge , die mir fast unerträglich vorkommen , als nur das , was andere glauben , mir zumuten zu können !

An diesem Bild empfinde ich nichts Unerträgliches und auch keinen Mißbrauch irgendwelcher Symbole .

In diesem Sinne grüßt Urgan
6 years ago
Mike, ich finde, die Auseinandersetzung mit dem Islam - um noch mal auf Dein Eingangspost zu kommen - sollte erst einmal von Muslimen geführt werden. Als Christ - und ich bezeichne mich durchaus als solchen - beschäftige ich mich doch erst einmal mit meinem eigenen Umfeld.

Zum zweiten finde ich es interessant, dass die Verwendung der Symbole von Dir sofort als Mißbrauch angesehen wird. Diese Symolik hat doch auch in der Kunst - ohne dass ich meine Bilder damit zu solcher erklären wollte - eine lange Tradition. Jeder zweite Wasserspeier an gotischen Kirchen ist eine Teufelsfrazte; Hollywood hat seit je her mit okkulten Hintergründen gearbeitet.

Wenn Du nun aber meinst, es sei jetzt nicht die Zeit für solche Bilder, dann kann man darüber sicherlich diskutieren. Andererseits könnte man auch der Ansicht sein, dass gerade jetzt die Zeit dafür ist. Das wäre dann doch auch eine Frage, wie man dieses Bild interpretiert, oder nicht?
6 years ago
Mag sein Tim, aber heute wo wir weis Gott mit anderen Herausforderungen konfrontiert werden...?

Gemach, das habt ihr, wie gewöhnt, genial gestaltet, und wie du bestimmt noch schreiben könntest, "darf Kunst alles!" ( Hier ja. )

Danke für deine kluge Antwort.

VG, Mike
6 years ago
Mike, Du bist doch alt genug, als dass Du das Zitat aus den 70ern verstehen müsstest.
6 years ago
OK, OK, christliche Symbole darf man ohne Reue misbrauchen...

ein echter Held würde es mit Moslemischen versuchen.... ;)

Sonst, gut gemacht, echt abgehoben teuflinnisch Tim!

VG, Mike

Picture Participants 1

Photo details


  • 1,926Views
  • 12Comments