Um das Anaglyphenbild zu betrachten benötigst du eine 3D-Farbbrille mit rot-cyan Farbfiltern (links rot, rechts cyan).

Noch eine Anmerkung zur scheinbar schlechten Bildqualität:
Da ich kein VIP-Member bin, ist bei mir die Bildgröße auf 600 Pixel und 154 kB Dateigröße begrenzt. Durch die MK-eigene zusätzliche verlustbehaftete JPEG-Komprimierung werden leider die Details unscharf - was speziell bei Stereo-3D-Bildern sichtbar wird.

Falls du noch die zum Bild passende 3D-Brille benötigst: die gibts zur Zeit bei McDonalds auf der HappyMeal-Verpackung (als Werbung für den 3D-Kinofilm Shrek, Stand 21.06.2010)

Comments 7

You may only use this function if you have one active sedcard.
8 years ago
scheinbar bin ich der einzige, der dieses bild bislang entdeckt und geliked hab!?
ja, 3D hat einen schweren stand im internet!

ich habs mal so probiert, daß ich den bildausschnitt für das vorschau-bild in 2D gewählt habe:

was hältst du von der idee?

gruß voXen
09.06.2012
Klasse gemacht und die Models sehr schön. Prima Bild.
28.11.2010
kann nur sagen, auch bestens umgesetzt.

gruß MMM
Sieht wunderschön mit der Brille aus. Gute Arbeit.
02.08.2010
Feiner Stereo-Effekt!
Gefällt mir sehr gut - tolle Models

lg Klaus
ja hat ja doch geklappt mit dem Gerät. funktioniert doch.

lG
Thomas
28.06.2010
Mit der Brille sieht das wirklich wunderbar Dreidimensional aus. Gefällt mir sehr gut, ausgesprochen schön!

Liebe Grüsse, Jeannie