Comments 4

You may only use this function if you have one active sedcard.
9 years ago
wow, eine sehr schön anzusehende aufnahme! tolle idee, gefällt mir ausgesprochen gut! lg Tanja
9 years ago
Du hast recht Lars, wär mir so garned aufgefallen! Ärgert mich grad, mal schauen ob ich da was machen kann weil so sieht der Fuß plötzlich tatsächlich sehr sehr dünn aus.

Aufgenommen bei mir heraussen, das weite umfeld ist bearbeitung, die Farbe tatsächlich goldene Dispersion die zu einem Plastikfilm trocknet und sich erst nach einiger Zeit auflöst. War schwierig auf der Haut zu verarbeiten.

Es war für sie definitiv saukalt und unangenehm. danke fürs Lob auch wenn ich gleich nimmer so zufrieden bin. (das mir das ned aufgefallen ist)

Das wichtigste aber, ich fotografiere nicht nur wieder, ich male endlich auch wieder.
Junge, Junge - was für eine Aufnahme !!! Durch das große Flächenverhältnis von umgebender Dunkelheit zum Motiv wird sie als einsam dargestellt. Leider fehlen mir die Vergleiche zu den Großen Meistern, aber irgendwo habe ich diese Pose schon einmal gesehen - und wenn es Eva unter dem Apfelbaum war ...

Die Wellenstrukturen des Lichtes im Wasser (WO ZUM GIER HAST DU DIESE AUFNAHME GEMACHT??) die auf ihrem Körper und vor dem kaffeebohnenbrauenen Untergrund gezeichnet werden, machen das Bild zum absoluten Hingucker !! Dazu ihr madonnenhafter Körper in seiner Blöße - einfach perfekt !!

Einziger Wermutstropfen für mich: die Wasseroberfläche hat durch die Brechung ihre Beine ein wenig zu schlank werden lassen - die angenehmen weiblichen Rundungen des Oberkörpers werden dadurch im unteren Bildrbereich (vom Betrachter aus gesehen das rechte Bein) leider scheinbar durch AustriasNextTopModel-Magerbeine fortgesetzt ... da hätte ich wahrscheinlich ganz unehrlich mit dem Verflüssigen-Werkzeug "aufgepustet" :o)

Fazit: MEINER Meinung nach GANZ GROSSES KINO, mein ferner Freund !!
9 years ago
wow, der hamer...

vg tommy

Photo details


  • 588Views
  • 4Comments