Comments 15

You may only use this function if you have one active sedcard.
9 years ago
Hervorragend gemachte Szene, klasse Bea!
lg
cat
[gone] Comitissa Noctis
9 years ago
Klasse Bildidee, wirklich gut umgesetzt!
Gefällt mir sehr gut,
LG
9 years ago
Super Idee! Von der Umsetzung will ich gar nicht erst anfangen. Wahnsinns Bild!!!

lg
kevin
9 years ago
Tolle Arbeit, super Licht und eine wunderschöne Location.

lg
[gone] Biby Lavande
9 years ago
was für ein geniales Bild...absoluter Wahnsinn!!

lg Sabrina
Fantasievoll gestaltete Kreuzigungsszenerie ... passend auch die erdigen Farbtöne !
Sieht nicht gerade bequem aus für den Protagonisten - aber was ist bei einer Kreuzigung schon bequem ;-)
Eine Reihe von Fehlern kann ich im Bild nicht erkennen, mit Ausnahme der etwas zu hellen Beleuchtung des Körpers, der vielleicht als Schatten im Gegenlicht auch Wirkung gezeigt hätte.
Grüsse von Peter
geil. und ein herrlicher weltuntergang - oder aufgang .... je nachdem, wie man mag.
9 years ago
Na lassen wir es bei bescheidenheit, Lars, ich bin viel zu intuitiv um sowas vorher bis ins detail zu planen. Ich habe eine Idee davon, was es sein soll und in der Durchsicht der Bilder finde ich das dann und versteh plötzlich warum ich nach etwas bestimmten gesucht habe. Hier gab es etwa 30 Bilder die ganz unterschiedliche Aussagen für mich hatten. Von klassischen bis zu solchen wie hier. Ophelia hatte sich für andere entschieden und ihr war nicht wirklich klar warum ich dieses am meisten mochte wo es doch eine REihe von "Fehlern" aufweist. Darum habe ich mich ihr und euch erklärt.

Erinnere dich: Meines ist die gespuckte Kunst! *lach*
Es ist beeindruckend, was INSZENIEREN bedeutet ... es wird einem erst dann bewusst, wenn man es selber einmal versucht und NACH dem CLICK bemerkt, an was man alles NICHT gedacht hat ...

Gerade wenn Deine Erklärung des Bildes schon VOR dem Auslösen in Deinem Kopf war und das Bild genau DESWEGEN genau SO entstanden ist, dann ist das eine enorme Leistung ... finde ICH jedenfalls ...

Eine gewaltige und technisch perfekte Arbeit, mein Freund !!
toll - ich mag es sehr!
deine beschreibung zum bild gefällt mir :)
ah, ok ... dann sag ich danke für die ausführliche erklärung
jetzt is es mir klar =)
9 years ago
@ ophelia, wir haben nicht über das warum gesprochen: Ich mag hier gerade das element der nicht hängenden Beine bzw. der nicht wirklich klassischen Position. Er scheint sich zu wehren, will sich die Lungen nicht von dem Druck der schultern und dem Gewicht des Körpers nicht abdrücken lassen. Selbst die Ähren im Hintergrund sind schon am Sterben, der Baum selbst ist bereits tot, er hängt/steht mit dem Rücken zur Zukunft (vergangenheit lings unten, Zukunft rechts oben). Der Baum als Symbol der Erde gibt ihm noch genug stütze um sich "am Leben" zu halten. Hier wird nicht nur Leid sondern eben auch Widerstand transportiert. Das war der Grund warum ich es trotz dem Abweichen von klassischen Vorlagen gewählt habe.

Leider haben wir zu "früh" fotografiert, eine Stunde später wäre das Licht von Natur aus so gewesen, tja, aus Erfahrung wird man klug! *ggg*
9 years ago
Heftiges Bild!
I like it!

lG Sabrina
also ich finde die auswahl interessant ;)

aber generell eine feine umsetzung
9 years ago
gelungen .
Roland