Wer ist das Model auf dem Foto? Wer hat das Foto geschossen? 66

1 week ago
@ Michael Imberg
Wenn das Model hier in der MK hinreichend bekannt wäre, würde sie auch so gefunden und der Kontakt zu ihr direkt aufgenommen, ohne daß Du involviert wärest. Wenn Du aber wahrscheinlich der Einzige bist, der hier Bilder von ihr zeigt, ist mit dem Umweg , erst Dich fragen zu müssen, auch eine gewisse Hürde verbunden. Wäre sie direkt verlinkt, bekäme sie gewiß reichlich mehr Anfragen.

Dem einen Model kann es sehr recht sein, überall genannt und verlinkt zu werden, um weitere Interessenten zu gewinnen, und das andere Model wünscht sich genau das Gegenteil. Und wie Du weiter oben schriebst, manche ändern auch ihre Meinung - aus gutem Grund oder auch nicht.
1 week ago
Hallo,

es gibt die Möglichkeit, nett nachzufragen. Meist gibt es eine nette Antwort
LG
Ralf
1 week ago
@ Ralf Scholze
Klar, eine nette Anfrage hat auch eine größere Chance auf eine nette Antwort ... beim Fotografenkollegen ebenso wie beim Model. Trotzdem ist es eine Schwelle mehr, als wenn der Kontakt direkt verlinkt wäre.
Daß es gute Gründe gibt, auf die Verlinkung zu verzichten, steht außer Frage und wurde hier auch schon mehrfach erläutert.
1 week ago
Meist gibt es eine nette Antwort

Die Weitergabe von Kontaktdaten ist ein klarer Verstoß gegen die DSGVO, sofern der Shootingpartner dem nicht zugestimmt hat.
1 week ago
Bazi

Deshalb informiert man ja das Modell nur über die Anfrage
und es muss selbst Kontakt aufnehmen. So mache ich es
zumindest ...
1 week ago
Zitat: "Die Weitergabe von Kontaktdaten ist ein klarer Verstoß gegen die DSGVO, sofern der Shootingpartner dem nicht zugestimmt hat."

Ganz so wird es wohl nicht sein. Kontaktdaten sind so etwas wie Klarname, Telefonnummer, Adresse, ...
Eine Verlinkung zu einer (mindestens halbwegs) öffentlich einsehbaren Sedcard ist sicher KEIN "ganz klarer Verstoß". Anderfalls wären 90% aller Verlinkungen im Internet "illegal". :-)

Topic has been closed