Tut ihr das noch? Bilder negativ kritisieren? 130

1 week ago
Also nun muss ich auch mal meinen Senf dazu geben.
Ich schreibe sehr gerne Kommentare. Insbesondere dann, wenn mir Bilder gut gefallen. Wer freut sich nicht über ein Lob?
Auch Kritik habe ich schon geschrieben. Ich denke, es kommt auch ein wenig auf die Wortwahl an. Und mitunter sind daraus auch schon Diskussionen entstanden. Die bringen einen doch auch weiter. Mich zum Beispiel, denn ich möchte gerne dazu lernen.
Kritik sollte man aber da anbringen, wo sie berechtigt ist. Wenn ich z.B. bei einem Model die schlechte Bildqualität bemängeln würde, wäre das ungerechtfertigt. Genau wie beim Fotografen z.B. das unpassende outfit des Models...
Aber schade fände ich es auf jeden Fall, wenn es diese Möglichkeit der Kommunikation nicht mehr gäbe.
LG von Rita
#121Report
1 week ago
@ Rita
Bei einer Kritik am outfit fände ich die Einbeziehung des Fotografen sogar noch am ehesten gerechtfertigt, denn wenn das Model 5 Kleider, 5 Blusen, 5 Röcke und 5 Strumpfhosen dabei hat, dann kann der Fotograf schon mitberaten, welche Kleidungskombination zu welchem Set verwendet wird. Wirklich außenvor ist jedenfalls der Hobbyfotograf, wenn es um Frisur, Make-up und letztlich ums Talent geht - aber Kritiken wie "konntest Du nichts besseres herausholen aus diesem tollen Model ?" oder "wofür hat sie sich hier hergegeben ?" sind es dann, die über das hinausgehen, was ein Betrachter formulieren sollte.
#122Report
[gone] User_583721
1 week ago
*modedit BS*

Müllposting entsorgt
#123Report
1 week ago
[@583721]

Dieser Beitrag ist eine einzige Unverschämtheit.
Vor allen Dingen diesen Frauen (Models) gegenüber.
#124Report
So kann MaWoFotos auch auf sich aufmerksam machen.

Mit dieser Aussage des Herrn MaWo... sollten die Moderatoren doch mal einschreiten und konsequent handeln!!
#125Report
1 week ago
Zitat:
"Und außer Titten und Muschis ist hier absolut nichts qualitativ hochwertiges zu finden."

Ist das so gemeint, wie es da steht?
Also "Titten" und "Muschis" sind hochwertig und alles andere nicht? :-)
#126Report
1 week ago
Pauschalisieren scheint hier allmählich ‚in‘ zu sein….!?
Bereits der Dritte, der meint dermaßen um sich schlagen zu müssen…..
Und der klägliche Rest hier soll jetzt trauern, dass solche ‚Fotogötter‘ die MK verlassen!?
#127Report
1 week ago
Den Inhalt von #123 habe ich nun komplett verpaßt, aber da auf dessen SC offenbar keine einzige Frau vorkommt und Shootings in ausschließlich männlichem Umfeld stattfinden, ist wohl auch keine kompetente Ansicht über weibliche Models zu erwarten. Über "male only shootings" negativ zu urteilen, stünde mir jedenfalls nicht an.
#128Report
1 week ago
Das Absondern von Negativer Kritik scheint mir ein Bedürfnis zu sein, das vor allem Fotografen gegenüber ihren Widersachern entwickeln. Insbesondere solche, bei denen man angesichts ihrer Werke jegliche Kompetenz vemisst. Zumindest kann ich mich nicht erinnern, auf ein ähnliches Verhalten jemals bei Modellen gestoßen zu sein. Aber wie immer handelt es sich hierbei um einen persönlichen, keineswegs repräsentativen Eindruck.
#129Report
6 days ago
Das schöne am Blocken ist, du kannst den negativen Kritiker blocken und trotzdem seine Kritik kritisieren.

Versuchs mal und kritisiere den Kritiker! Das mögen die gar nicht! Und keifen dann rum. ''Manno & Mimimi, warum hast du mich geblockt!?'' und schreiben dann trotzig: ''Du kannst wohl keine Kritik vertragen!?''

Darauf hab ich mal geschrieben, ''Du hättest mich auch fragen können, was du hättest anders machen können, damit ich dich nicht geblockt hätte!'' Darauf keine Antwort!
So kritikfähig war er dann doch nicht!
#130Report

Topic has been closed