Eure Fotos auf Pornseiten 58

2 months ago
Sind eben viele Bilder hier, welche für solche Internetseiten passend sind. Für manche Bilder wäre es allerdings aus künstlerischer Sicht dann schon wieder schade, wenn diese so missbraucht würden. Vielleicht mal die Bilder mit niedriger Auflösung und geringerer Qualität ins Netz stellen und das EGO überwinden.
1 month ago
Ich habe selber schon Anzeigen gemacht, da tatsächlich die unscheinbarsten Fotos verwendet werden. Mit meinem Namen auf P Seiten. Bin durch ein Model darauf aufmerksam gemacht wurden. Es nervt und man kommt an niemanden ran. Immerhin sind die Bilder endlich dann weg.

Wenige Tage unter leicht neuen Namen wieder da und das ganze ging von vorne los, jetzt erst mal wieder weg.
Das Verfahren gegen die Urheberrechtsverletzung wurde übrigens eigestellt...
[gone] User_283599
1 month ago
Hallo, ich bin auch betroffen und habe nun alle Fotos hier von mir gelöscht.

Gibt es einen aktuellen Stand? Ich finde es ganz furchtbar. Die Fotos auf XHamster können nur von der MK hier genommen worden sein. Sonst habe ich die auf keiner Website publiziert ...

LG Simone
[gone] User_283599
1 month ago
P.S.: Meine Fotografen der Fotos habe ich auch bereits informiert. Erschreckend, dass hier keine Hilfe kommt. Sie als Urheber hätten ja die besseren Chancen, dass die Fotos verschwinden. Ich bin gerade echt auf 180 :-(.
1 month ago
@Dancing Angel: Wie soll denn das Löschen der Bilder auf der MK die Bilder auf irgendwelchen Seiten beeinflussen? Müsstest du dich dann nicht eher an Xhamster wenden?
Klassische Kurzschlusshandlung,
Es kann doch im jahr 2020 niemanden ernsthaft überraschen wenn seine Bilder noch woanders auftauchen.
Klar ist das blöd, aber doch nicht wirklich überraschend. Wer das verhindern will darf keine Bilder ins Netz stellen, nirgendwo und niemals
1 month ago
Nun ja, das Löschen von Bildern auf einer MK-Sedcard verhindert immerhin, dass die Fotos nicht erneut von dort kopiert werden (können). Wäre ich ein beteiligter Fotograf würde ich auch helfen - allerdings nicht, wenn das Hilfegesuch eines Modells in etwa so lautet: "Lösche zunächst einmal alle meine Bilder von Deiner Sedcard!" - schon gar nicht, wenn dieses Ansinnen von einem bezahlten Modell käme. Also einem Modell von mir (und eben auch mir) ist es passiert, dass ein simples Portrait auf einer Flirtseite auftauchte. Das Modell hatte Angst um den guten Ruf. Nun war auf dem Flirtseitenprofil nur ein Foto - und sonst passte nichts. Größe, Alter, Wohnort (auf der Flirtseite München, tatsächlich Hamburg). D.h. jeder Bekannte von ihr, würde erkennen, dass das nicht ihr Profil sein kann. Pikant: Ihr gerade nach Süddeutschland (!) gezogene Freund fand das Bild ganz "zufällig". Die Schuld hat sie dann mir zugewiesen - na ja, dass lähmt die Hilfsbereitschaft dann doch sehr. Auch die von ihr eingeschaltete Polizei fand die Story, wie der Freund das Bild gefunden haben will, etwas merkwürdig. Der Betreiber der Flirtseite hat schnell reagiert und das Profil gelöscht.

Nun ist ein Portrait auf einer Flirtseite ja irgendwie denkbar - wieso werden aber MK-taugliche Bilder zu einem Problem auf Pornoseiten?
1 month ago
@Dancing Angel
Die Mühlen mahlen zur Zeit sehr langsam, nahezu überall. Selbst wenn Deine Photographen aktiv geworden sind, kann es noch einige Zeit dauern, bis die Bilder dort weg sind.

Aber, daß ausschließlich von der MK Bilder abgegriffen worden sind, weil Du sie nur hier eingestellt hast, ist ein Trugschluß. Es ist zwar ziemlich wahrscheinlich, weil es eben ein ganz normales Forum ist.
Es ist aber trotzdem nur eine von vielen Möglichkeiten.

Wie tauscht Du denn die Bilder aus? Whatsapp oder Dropbox vielleicht?
Dann würde mich das auch nicht wundern. Auch wenn in Dropbox die Sicherheit etwas verbessert wurde, große Hindernisse stellt das selten dar.
Aber, daß hier Modelle so häufig auf Whatsapp verweisen oder sogar darauf bestehen, ist in meinen Augen grob fahrlässig. Steigt lieber auf sichere Systeme wie Signal oder Threema um.
In viele Firmen ist Whatsapp nicht ohne Grund verboten. Man muß es häufig noch nicht mal hacken um an die Daten zu kommen. Vielen Leuten ist manchmal die Tragweite bestimmter Einstellungen nicht klar.

Bedenke, zur Zeit sind unglaublich viele Attacken im Gange, weil viel online läuft und die Leute viel Zeit haben. Und häufig findet z.B. bei Ransomware Angriffen auch noch parallel ein Datenabgriff statt.
1 month ago
Sind eben viele Bilder hier, welche für solche Internetseiten passend sind.

Für Porno-Seiten? Nicht wirklich...
1 month ago
P.S.: Meine Fotografen der Fotos habe ich auch bereits informiert. Erschreckend, dass hier keine Hilfe kommt. Sie als Urheber hätten ja die besseren Chancen, dass die Fotos verschwinden.

Das kann man so pauschal auch nicht sagen.

Als Urheber möchte ich verständlicherweiseweise nicht, daß meine Fotos irgendwo unberechtigt veröffentlicht werden. Die Betonung liegt dabei auf "möchte ich". (Man kennt es aus dem Forum, daß es einem Teil der Fotografen eher wurscht zu sein scheint...)

Informiert man mich über solche unberechtigte Nutzung, freue ich mich, daß man mich informiert, denn wenn ich's nicht weiß, kann ich ja auch nichts dagegen machen.

Ich entscheide dann aber, welchen Aufwand ich treiben will, um dagegen vorzugehen. Ist der Aufwand angemessen, mache ich es, schon aus Prinzip, und abgebildete Personen haben dann als Kollateralnutzen auch was davon.

Denke ich mir: das lohnt jetzt den Stress nicht - dann müssen abgebildete Personen das selbst machen. Wenn es ihnen hilft, bestätige ich ihnen gern, daß ich den widerrechtlichen Nutzer nicht ermächtigt habe, das Foto zu veröffentlichen. Ich werde aber nicht versuchen, für Models das Internet aufzuräumen...
1 month ago
@Dancing Angel
Ich habe da gerade eine Idee:
Verlinke doch mal auf einer Pornoseite ein Bild mit Dir als Modell (gern auch als PN). Im Gegenzug helfe ich Dir dabei, die Bilder löschen zu lassen.
1 month ago
Ich sehe hier viele Bilder die auf Porno-Seiten viel besser aufgehoben wären als in der Model-Kartei.
#53
1 month ago
Auch, wenn der nette User sich jetzt schon gelöscht hat, möchte ich auf diesen unverschämten Beitrag noch mal eingehen:

"Schon wieder so ein Thread mit viel Rauch um Nichts. Der Dame ist wohl langweilig."
So langweilig ist mir mit dem Thema leider gar nicht.
Mittlerweile ist sogar die Presse an der Sache ;-)

"Wer sagt denn, dass die Fotos auf den betreffenden Seiten zweckentfremdet werden oder geklaut sind?"
Die Frauen, die Anzeige erstattet haben - als Beispiel. Wenn man auf einer Second Hand Seite Tragefotos online stellt, die nicht aussehen, als bedienen sie ein gewisses Klientel, und dann auf Pornoseiten landen, ist wohl davon auszugehen, dass dies nicht gewollt ihr. Schon gar nicht, wenn es Hunderte Ordner von Hunderten Mädels Kleiderkreisels weltweiten Seiten ist) damit meine ich nur "Vinted" - bitte einmal recherchieren) und Tausende Bilder sind.

@Michael Gundelach - With Design In Mind @Peter Herhold
Richtig. Das hat bisher auch sehr gut geklappt. Die meisten Fotos sind ja von Kleiderkreisel (weltweit), Instagram, Datingportalen etc. Dennoch wollte ich auch hier einen Aufruf machen. Selbst wenn es keine Modelfotos betrifft, so sind vielleicht eure Töchter auf z. B. Kleiderkreisel, Modelle, Frauen ... Und alleine dafür lohnt es sich!
Ich habe jetzt erst eine Mail eines Models bekommen, die ihre Fotos dort gefunden hat - inkl. Schwangerschaftsfotos und welche von Freundinnen. Ob das ihre MK-Bilder betrifft oder Privatfotos weiß ich nicht.


Ich denke schon, dass es schlimmer geworden ist. Mittlerweile ist das Internet auf jedem Smartphone mit dabei. das Internet viel alltäglicher, Freundlichkeit, Emphathie und so sinken immer weiter, die Menschen stumpfen immer mehr ab etc. Aber ja, neu ist es nicht.
1 month ago
@Tom Rohwer | Fakten fordernder Verleugner @Julian Halbeisen
Ich bin hier quasi gar nicht mehr aktiv, aber zu meiner aktiven Zeit gab es genug Ramschfotos, die gut dafür wären ;-)

Und bitte, lasst uns jetzt niemanden bashen. Es hat NIEMAND verdient, auf solchen Seiten zu landen, wenn er es nicht möchte. Keiner von uns weiß, welche Konsequenzen das für die betroffenen Personen haben kann



Aber dass etwas "geeignet" sein muss, trügt. Die Fotos, sie mich dazu bewogen haben, diesen Thread auch hier zu starten, sind ganz oft, ganz normale Fotos. Ein Mädel steht vorm Spiegel und zeigt ihr Top. Ein Mädel fotografiert sich von hinten und zeigt ihre Jeans. Ein Mädel trägt eine Lederleggins. Eine Fake-Fell-Jacke. Dabei muss nicht einmal viel Haut zu sehen sein, das Mädel nicht top durchgestylt oder eine sexy Pose einnehmen.

AN DIE BEIDEN, DIE SICH GELÖSCHT HABEN:
FALLS ihr das noch lesen könnt: Meldet euch bitte bei mir!
Der aktuelle Stand ist: Es gibt Anzeigen. Die Mädels tauschen die Aktenzeichen untereinander aus. Mehr möchte ich aus Schutz der Ermittlungen nicht sagen, aber es läuft. Auch die Presse interessiert sich für das Thema.
Wir haben eine Telegram-Gruppe, in die Betroffene gerne kommen können.
1 month ago
@DirkBee Danke für den Hinweis - werde ich in meine Infodatei aufnehmen, denke ich!
Natürlich kann man nicht restlos alles verschwinden lassen. Bei vielen Damen hats aber schon mal was gebracht, alte, schon lange gelöschte Fotos, aus einem weiteren Medium zu kriegen. Jeder kleine Schritt ist ein Schritt.
1 month ago
@Fotocowboy
Der Ursprung liegt nicht in Fotos der MK, sondern Fotos von Second Hand Seiten. Und es betrifft auch nicht nur eine Seite, mittlerweile ist z. B. auch 9Gag hinzugekommen (mit einer Handvoll Fotos, aber..) Auch Pinterest.

Die Idee meines Threads war, dass ich hier angemeldet bin, 1-2 Fotos aus alten Zeiten von MKlern gefunden hatte. Und hier auch Frauen, Töchter, Ehefrauen, Schwestern etc. sind, die z. B. auf Datingseiten, Kleiderkreisel, Kleinanzeigen ..... unterwegs sind. Aber vielleicht nicht in den Foren dieser Seiten.

Auf umso mehr Plattformen dieser Thread besteht, desto besser. Man sieht hier ja, dass es Betroffene gibt. Wir (also die Frauen und ich, die sich damit seit Monaten auseinandersetzen), haben unzählige Mails bekommen, viele Frauen gefunden, es gibt Anzeigen etc.

Vielleicht betrifft es die MK weniger bzw. die Bilder, die hier veröffentlicht werden - es scheint wohl bei diesen Subjekten weniger um Ästhethik zu gehen ;-) Aber viele Frauen, die hier vor der Kamera stehen, sind vielleicht auf Kleiderkreisel unterwegs, machen sich wenig Gedanken um Sexting auf Datingplattformen oder ihre Fotos auf Kleinanzeigen, weil sie wissen, wie man post. Da hängt ein Rattenschwanz dran :)

Und den einen oder anderen Fotografen hat dieser Thread auch schon "erfreut".


@Tom Rohwer | Fakten fordernder Verleugner
ek = ebay Kleinanzeigen, kk = Kleiderkreisel (weltweit, also nicht nur die deutsche Seite).
1 month ago
@Daniel Kötz
"Alles kritisch zu sehen. XHamster reagiert, wie andere große Tube-Seiten, auf Take-Down-Notices sehr schnell. "
Das stimmt nur teilweise. Die meisten Frauen haben ihre Löschung schnell durchbekomen. Bei anderen wird es ignoriert. Die angelegten Profile (es sind auf xhamster ca. eine Handvoll User) laden weiterhin fröhlich Fotos (von Kleiderkreisel) hoch.

"Die Polizei damit zu belästigen ist nicht richtig, weil das nur völlig unsinnige Kosten verursacht und alle Verfahren letztlich eingestellt werden. "
Das stimmt so hoffentlich nicht, das dachten wir auch. Die Polizei nimmt das zum Glück ernst und gerade hinsichtlich dessen, dass es immer mehr Anzeigen werden. Aktuell ist noch kein Fall eingestellt worden, ganz im Gegenteil. Dazu kann ich aber nichts weiter sagen.

@Peter Herhold

Richtig. Pinterest ist dabei, 9gag .. Also auch ziemlich harmlose Seiten. Und das sind nur Seiten, die uns (mir und den Mädels, die sich damit beschäftigen) gefunden haben oder uns geschickt wurden. Aber es ist erschreckend, weil man auf sowas nicht kommt. Und ja, irgendwie hat man es im Hinterkopf, aber das dann noch mal zu sehen, zu erleben, ist etwas ganz anderes.

Leider kann ich meinen Eingangsbeitrag nicht mehr ändern, das würde ich aber gerne :/

Topic has been closed