Akt um jeden Preis ? 154

5 months ago
Ich muss mich hier mal auslassen.
ich schau mir hier gern immer die neuen Fotos an, und bewundere manche Fotografen mit welcher Leidenschaft und Kunst und können sie Akt Fotos machen.
Aber in letzter Zeit kommt es mir vor als wäre das Thema , Hauptsache Titten und Muschis.
Hauptsache gespreizte Beine mit blick bis zu den Eierstöcken, sorry das hat für nichts mehr mit Akt und Kunst zu tun, noch dazu wenn die Bilder unscharf, und schlecht fotografiert sind.
ich mag Akt Fotos sehr gern, wenn sie Kunstvoll, ästhetisch und schön sind und Sinnlichkeit ausstrahlen.
Aber was manche hier zeigen sprengt doch den Rahmen.
Und was ich nicht verstehe, die bekommen auch noch gefällt mir

sehe ich das falsch ? was meint ihr dazu ?
Matthias
5 months ago
Der 100000000000000000e Thread dazu.
Wenn du mehr wissen willst, findest du im Forum massig Meinungen dazu...
5 months ago
Ja, da kann ich Dir nur zustimmen. Aber ich befürchte, das nach 3-5 Meinungen wieder die ewig bekannten Labertaschen das alles wieder umdrehen, von Kunst faseln und das alles ganz anders darstellen. Wir müssen halt damit leben, dass das hier auf dem Niveau bleibt.
Horst
5 months ago
Na Hoddel!
Du bist ja gnadenlos ehrlich!...gefällt das?
Mir schon!
5 months ago
Ja um jeden Preis, möchte nicht wissen was hier einige dafür zahlen.....................was machen die eigentlich sonst noch mit den ganzen Fotos?
Meine Meinung: leben und leben lassen, nicht alles zu verbissen sehen, ist doch für die meisten hier nur ein Hobby, besonders für die Hobbygynäkologen und -proktologen ;-))
5 months ago
Bin seit 2012 hier.
Das war noch nie anders.
Andere erziehen zu wollen hab ich mir abgewöhnt. Kostet nur Zeit und Energie. Und bringt nix.
Freut Euch über die, die hier gute Arbeiten zeigen. Und lasst die anderen einfach links liegen.
Wofür gibts hier sonst Favoritenlisten? ;-)
5 months ago
Der Matthias ( Leo ) schreibt mir voll aus der Seele.......! Leider ist das Niveau der Fotos und auch teils " Möchtegerne"-Fotografen zunehmend gesunken. Ganz abgesehen von vielen " Models"
Es vergeht kein Tag mehr, wo nicht "billige, Beine breit" Aufnahmen hier hochgeladen werden......!
Allmählich sollte man diese Plattform in " Nackt mit Muschi-Portät" umtaufen !
Liebe Grüße an alle seriösen Fotografen, die in der "Model-" Fotografie auch noch künstlerisches Schaffen sehen.

SCHEDI, Graz
5 months ago
Da oben steht "Model-Kartei". Einfach erschreckend, wie das immer mehr zur Mösen-Kartei wird.
Für diese Art Fotos gibt es andere Seiten. Hier melden sich neue Models immer öfter gleich wieder ab oder der Account verwaist.
Und früher war es anders. Nur haben sich andere Fotografieseiten eine gewisse Linie bewahrt. Da die "Fotografen" und "Models" solcher Bilder dort aber eben nichts mehr veröffentlichen können, bleibt die MK als Endlager. Dass das unter dem Namen Model-Kartei geduldet wird, ist bedenklich.
5 months ago
...ich würde doch soooooooooooooo gerne mal
die Browser-Verlaufslisten, die gespeicherten Bilder
und die Zeitdauer der Begutachtung von "Mösenbildern"
derjenigen analysieren, die sich hier immer und immer
wieder über Dinge beschweren, die bei mir wirklich nicht
mal zufällig auf meinem Display angezeigt werden.

Das höchste Risiko tritt bei mir auf, wenn ich in die Nähe
der Kassenzone von Tankstellen komme oder mal kurz
nachschaue, wer mir auf FB ne Freundschaftsanfrage
geschickt hat. Aber in der MK ? Nnnnnnope !

Ja. Ich gebe zu, ich habe einige Fehler. Was kann ich
gegen diesen, bei mir neu entdeckten Fehler tun ?
Dabei schaue ich mir doch selbst pro Tag sicherlich über
hundert neue Aktfotos in hoher fotografischer Qualität an.
Ich bin wirklich offen für konstruktive Vorschläge.

Was mache ich nur falsch ?
5 months ago
Was wäre ein Forum-Thema ohne die geistreichen Beträge vom Fotocowboy, das wäre wohl wie ne Wurst ohne Senf.
LG Horst
5 months ago
@Hoddel: Der ist nur fürs Forum freigeschaltet ;-)
5 months ago
Die Seite ist, was der Betreiber daraus macht oder zulässt.
Der "Fotograf" weicht auf die Portale aus, auf denen Er sich produzieren kann. Da kann ich, abgesehen von der teils unsäglichen "Qualität", nur den Seitenbetreibern die Schuld geben, dass das hier so abdriftet.
Und wer sogenannten Müll hochlädt, der soll sich gefälligst anschließend auch der Fotodiskussion stellen. Vielleicht sollten hier Themen-Sparten eingerichtet werden. ;)
Das kanalisiert Fotzen, Pimmel etc. für die jeweiligen Interessengruppen... ;) ;) lach...
Sooo, Satire aus...!
5 months ago
Nicht mal jetzt, wo es innerhalb wie auch außerhalb der MK grad um ganz andere Probleme geht ...
der machbare Nachschub ist jetzt eh ziemlich reduziert, also wird hochgeladen, was die Festplatte hergibt.
5 months ago
@1
...meines Erachtens siehst du das genau richtig!
Und unter "Akt" verstehe ich ebenfalls nicht einfach "nackt".
Erotikfotografie muss auch nicht gleich pornografisch sein, und schon gar nicht gynäkologische Einblicke bieten.
Weiss nicht, wie das früher hier war, da ich noch nicht sehr lange hier angemeldet bin.
Leider macht die Startseite hier einen recht guten Eindruck, da hier eigentlich ausnahmslos schöne Fotos gezeigt werden und erst nach der Anmeldung gewinnt man einen realistischen Einblick, da man auch den "Schmuddelkram" zu sehen bekommt.
Die Fluktation der Models ist daher verständlich, zumal man erst oft erst nach einer Anfrage eine Blick auf manch "grenzwertige" Sedcard wirft....
Auch wenn man die Anzahl der "Likes" beobachtet und und gelegentlich die Kommentare unter fragwürdigen "Werken" sieht , regt das wohl einige zum Nachdenken an, zumal sich das ganze hier noch immer "Model-Kartei" nennt...
5 months ago
@leo, du hast mit allem recht ...

1. geht es hier schon lange nicht mehr um fotos!
2. geht es hier schon lange nicht mehr um qualität von bildern!
3. geht es hier schon lange nicht mehr um den kontakt zwischen model und knipser!
4. ineressiert es auch keine sau mehr, was hier passiert.

da alle immer schreien, dies wäre eine hobbyplattform ... muss mir mal jemand erklären, warum ich nur noch osteuropäische mädels für viel geld knipsen kann ;)

*wo sind die normalen modelle, welche mal in diese welt eintauchen wollen? *also die bei mir um die ecke?

ps: die kennen den laden und wissen was hier abgeht ;)
5 months ago
Ich habe mir gerade die ersten 100 Fotos von gestern angeguckt. Dabei gab es 2 Bilder von Frauen mit gespreizten Beinen, die den Blick auf die Muschi freigeben, 5 Maenner mit nacktem Oberkoerper und drei Stilleben mit Gabel, aber ohne Modell.

Der TO sieht halt, was er sehen will. Und das Forum ist gut fuer Outrage porn.
5 months ago
Es geht nicht nur um die Fotos, sondern auch um die Angebote und Zuschriften die manche Models bekommen.
Ich kenne hier in der MK ein paar Models persönlich und bin öfters mit ihnen in kontakt , was mir die Frauen berichten, welch unseriöse Angebote sie hier bekommen , ist für mich nur ekelhaft.

ich zitiere,
Angebot für ein Fotoshooting mit Videodreh in einem Kuhstall, Ihr Aufgabenbereich wäre sie mit Kuhdung einzureiben und Freizügig dazu zu onanieren , die gebotene Gage dazu war sehr hoch.

ich finde solche Schreiben erniedrigend und beleidigend und habe ihr geraten, diese Schreiben dem Support mitzuteilen.
Sie meinte das solche Angebote in Richtung Sex und Pornografie nichts seltenes sind.
Sowas gehört hier nicht in die Modelkartei
Achje schon wieder?
Die Zuschriften aus #17 sind ja erst mal nicht sichtbar und darüber regt sich der TO auch nicht auf. Damit wird dieses "Thema" wieder zu einem Rundumschlag gegen wasauchimmer....

J.Reber (#16) hat es schon ganz richtig gesagt. Wer will der findet, aber aufgedrängt wird es nicht. Meine "HomePage (die mit dem Haus) umfasst derzeit:

- Fotodiskussion
- Neue Fotos
- Fotos Favoriten
-Fotos Netzwerk
- Kommentare Favoriten
- Kommentare Netzwerk

Ganz unten dann noch die zufälligen Bilder und mit "pornografischen" Bildern werde ich nun nicht zugeschüttet. Klar gibt es die, aber eben nicht übermäßig.

Was mich persönlich viel mehr stört sind nicht die Bilder (denn über die kann ich hinwegsehen), sondern die allgemeine Intoleranz gegenüber anders arbeitenden. Das ganz eigene Ästhetikempfinden wird zur Hauptdirektive erklärt und sich allgemein Sorgen gemacht um das Seelenheil anderer. Warum ist das so?

Klar finde ich hier nicht jedes Bild gelungen und Top, aber ich frage mich auch oft, ob die oben bemängelten Bilder nicht ehrlicher sind, als das was ich z.B. so mache. Offensichtlich gibt es da ja Angebot wie auch Nachfrage dafür vorhanden.

Nach wie vor denke ich, dass es gut ist, wenn Fotografen diese Art Bilder posten, da Models dann auch wissen worauf sie sich einlassen und was sie zu erwarten haben (egal ob pay oder tfp). Letztlich ist die Sedcard und ihre Bilder die Visitenkarte eines jeden hier (Kommentare und Forumposts gehören ebenfalls dazu)...
#19
Das Problem sind nicht die vielen billig Bilder ...das Problem ist der nahezu völlige Wegfall des Gegenpols

3 Blitz Illus im Regal der hochwertigen Literatur sind ein Witz
3 Blitz Illus in einem Regal wo sonst nichts ist, sind die Schmuddelabteilung

Deshalb haben die Recht die sagen, es gab immer so viele Fotzografen, aber auch die die sagen, es ist viel schlimmer geworden

Topic has been closed