Der nach Mitternacht- Thread 15,829

11 months ago
Plentilux es freut mich, dass Du den Artikel gelesen und verstanden hast und dass wir bezüglich der Ergebnisse aus PCR-Testungen einer Meinung sind.
Das Du Dich aus der Diskussion mangels neuer Argumente zurückziehen möchtest kann ich gut verstehen.
Ich selbst habe mich nur eingeschaltet, weil mir das inflationäre verkünden von absoluten Wahrheiten in der letzten Zeit etwas auf die Nerven geht.
Ich wünsche Dir, im Sinne Deiner Patienten, eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit und bedaure natürlich mit Dir, dass wir wahrscheinlich trotz aller Bemühungen Krankheiten auch in Zukunft nicht ausrotten werden.

https://www.youtube.com/watch?v=M8cBaXL3QOI
#15761Report
11 months ago
....für die wenigen, die an Fakten interessiert sind:
https://youtu.be/DsXPe33kLt8
....und die anderen sollen weiterhin auf " Experten " wie Bankkaufmann und Pharma-Freund Spahn oder den studierten "Mediziner" Lauterbach hören, denn wer die Covidioten sind, wird sich hoffentlich noch zeigen....
Und Halbwahrheiten sind letztendlich auch nur Lügen ..., und die Wahrheit ändert sich nicht von Tag zu Tag...
#15762Report
11 months ago
Peter Mücke -da guckst du aber-
Finger weg vom Alkohol der Virus ist Nachtaktief und befällt zwischen
23.00 Uhr und 6.00 Uhr besoffene Nacktfotografen und Modells.

Hilft da ne Maske? oder soll man da besser 2 nehmen?
#15763Report
11 months ago
Besser zwei Masken und zwei doppelte Drinks, um das Geschwafel zu überstehen ... ;-)

Du liest das alles? *eek* .... dann solltest du wirklich 2 Masken nehmen. Eine für Mund und Nase und eine für die Augen :p
#15764Report
Nächstes Jahr wird alles besser habsch ma gehört !!!
#15765Report
9 months ago
und ich habe gehört: es ist zwar früh (und damit nach mitternacht...) aber ...
und
alles wird gut
#15766Report
8 months ago
die zeit wird es ans tageslicht bringen, ihr werdet schon sehen *mahnender knochiger zeigefinger smilie*
#15767Report
8 months ago
die zeit?
kann es auch die frankfurter sein?
#15768Report
8 months ago
Liebe Runa Vera, lieber heiko_leipzig und andere,

ja, es ist richtig: eine 7-Tage-Inzidenz von 300 bedeutet, das 0,3 % der Bevölkerung infiziert sind. Weniger als bei Grippe. Was nicht viel klingt. Aber bei Grippe besteht nahezu Herdenimmunität, die ein exponentielles Wachstum verhindert. Eine Reproduktionszahl von 3 - wie wir sie im März ohne Maßnahmen hatten - bedeutet auch, dass sich die Zahl der Infizierten in 10 Tagen verzehnfachen. Nach 10 Tagen ohne Maßnahmen also 3%, nach weiteren 10 Tagen 30%. Oder viel mehr, weil die Krankenhauskapazitäten erschöpft sind. Von diesen 30% sterben dann innerhalb einer Woche nicht mehr 'nur' 3% - also 1% oder 800.000 der bundesdeutschen Bevölkerung - sondern wesentlich mehr, weil die Krankenhauskapazitäten erschöpft sind. Das ist exponentielles Wachstum und Ende Oktober war es wieder soweit (eine Reproduktionszahl von 2).

Hier in Freiburg - wo es dank der Uniklinik sehr viele Kapazität gibt - sind die Intensivstationen zu 90% belegt. Das Intensivpersonal zu mehr als 100% - es müssen Hilfskräfte angeheuert werden. Es gibt also kaum noch Reserven und andere Krankenhäuser nehmen keine Patienten mehr auf. 500 Tote am Tag (mit Corona, nicht an Corona) bedeuten jede Wohe 3500 Tote - also jede Woche so viele wie im Straßenverkehr im ganzen Jahr. Dort macht man auch drastische Maßnahmen.

Mittlerweile haben die Fakten Herrn Dr. Wolfgang Wodarg (https://www.youtube.com/watch?v=DsXPe33kLt8&feature=youtu.be, siehe Beitrag von runa_vera) oder auch den Ärztepräsidenten Herrn Dr. Montgomery widerlegt. Beides sicher kompetente Ärzte, aber eben auch Menschen, die sich irren und von den 0,3% verführen lassen können. Zu einem Lockdown gibt es leider keine Alternative. Der Fehler im November war, dass wir nicht gleich einen vollständigen Lockdown gemacht haben, der die Reproduktionszahl deutlich unter 1 drückt. Dadurch dauert es nur länger.

Ich wünsche euch allen trotzdem eine gutes neues Jahr mit vielen tollen Bildern!

Andreas
#15769Report
8 months ago
#15770
....schon mal Ärzte befragt, was sie von der fachlichen Kompetenz und dem Werdegang von Montgomery halten ? ... das gleiche gilt auch für "Mahner" Prof. Lauterbach ....
Aber hier noch einige Fakten, die den einen oder anderen mit Sachverstand bestätigen:

https://youtu.be/o5Pv1FHYGLI

....und wie bereits gesagt, wer die eigentlichen Covidioten sind oder waren, wird die Zukunft zeigen ;-)
#15770Report
8 months ago
Lustig, dass immer bei Youtube "Fakten" präsentiert werden..

Mann Mann...
#15771Report
8 months ago
zitat aus dem startposting:
hier könnt ihr euren geisten tagesabfall einlagern ;o)
...
hier bitte keine ernstgemeinten themen posten ... dieser fred dient der unterhaltung schlafloser mitmenschen ;o)


immerhin bemüht runa sich, dem thread inhaltlich gerecht zu werden. jetzt noch die tageszeit anpassen ...
#15772Report
8 months ago
#15772
...lustig , dass derartige Videos auf YT ziemlich schnell gelöscht werden....
Warum wohl ?
...ach ja richtig, weil die ausschliesslich seriöse Vids dulden und Influencer produzieren diese schliesslich in ausreichender Menge, denn schliesslich muss man ja wissen, was hip ist und was man essen kann, um fit zu bleiben .....LOL !
#15773Report
8 months ago
...nun passt es in der Zeit, und ich muss mich nicht bemühen, dem Thread gerecht zu werden, denn momentan wird man mit geistigem Abfall tagtäglich unterhalten, ein Ende der Plandemie und mit demzufolge des damit begründeteten Lockdowns wird es auch mit der irrsinnigen Impfung nicht so bald geben, vielmehr gleicht das ganze einer Religion...., erst wenn die Menschen aufhören, daran zu glauben, wird der Spuk ein Ende finden..., schon lustig, wie einige noch immer von der "Zeit nach Corona" träumen, aber immerhin scheint die Influenza mittlerweile "besiegt" zu sein...., ganz ohne künstliche Verknappung...
Mittlerweile soll es ja Menschen geben, die ohne jegliche Symptome seit Wochen einfach nicht mehr "negativ" werden...., vorgestern bei Aldi Polizeieinsatz, ein Kunde hatte die Maske unter der Nase getragen :-)
#15774Report
8 months ago
eine 7-Tage-Inzidenz von 300 bedeutet, das 0,3 % der Bevölkerung infiziert sind. Weniger als bei Grippe. Was nicht viel klingt. Aber bei Grippe besteht nahezu Herdenimmunität, die ein exponentielles Wachstum verhindert.

Bei der Influenza besteht keine Herdenimmunität. Gäbe es die, bräuchte man nicht jedes Jahr neu gegen Grippe impfen.

Bei der Grippe gibt's jedes Jahr neue Erreger, die neue Impfstoffe brauchen. Und bei der Grippe gibt es auch exponentielles Wachstum. Es interessiert nur keinen.
#15775Report
8 months ago
@ Tom Rohwer

Bei der Influenza besteht keine Herdenimmunität. Gäbe es die, bräuchte man nicht jedes Jahr neu gegen Grippe impfen.
Bei der Grippe gibt's jedes Jahr neue Erreger, die neue Impfstoffe brauchen. Und bei der Grippe gibt es auch exponentielles Wachstum. Es interessiert nur keinen.


Danke, und genau so schätze ich das auch ein ! Herdenimmunität ist somit Unfug , die ist nicht erreichbar.
Was ich aber bejahe, ist die AHAL-Regel .... immerhin ist das Gripperisiko nun auch drastisch gesunken, pervers formuliert, aber "dank" Corona. Da kann man nur hoffen, daß in diesem Punkt eine nachhaltige Lehre daraus gezogen werden kann, speziell was den ÖPNV betrifft. Denn aktuell höre ich da in manchem Bus oder Waggon ein oder mehreres, gesteigertes Nießen ... und da bin ich verdammt froh, daß dies nun in mehreren Metern Entfernung geschieht, und wenn ich dann das Klappfenster öffne, niemand mehr "es zieht" schreit.
Dichtgedrängt stehende Transporte in überfüllten Waggons gehören hoffentlich ab nun der Vergangenheit an.
#15776Report
8 months ago
Für Freunde der englischen Sprache ein echtes Orakel:
https://www.youtube.com/watch?v=HZIbipRpjJ4
#15777Report
8 months ago
https://youtu.be/ZFlyZV1jK2Q

....für all diejenigen, die es noch immer nicht glauben wollen ;-)
#15778Report
8 months ago
wer sagte noch
religion ist opium fürs volk
und
glauben heisst, nicht wissen
#
hatte runa nicht vor kurzem noch gesagt: die plandemie hört auf wenn keiner mehr daran glaubt
#15779Report
8 months ago
#15779
...man hat die im Supermarkt und in öffentlichem Nahverkehr "übersehen" , LOL !
...und jetzt wird die Mundwindel aufgerüstet, trotz der vielversprechenden Impfung ;-)
Dachte auch eher an Schiller "Die Grossen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen", aber das werden die Zeugen Coronas nie verstehen, sie suchen dann lieber nach einer neuen Mutation, damit die Angst weiter regieren kann....
#15780Report

Topic has been closed